Netzwerk Neu Wulmstorf

Beiträge zum Thema Netzwerk Neu Wulmstorf

Panorama
Ein klares Zeichen gegen Rechts setzten am Samstag rund 130 Neu Wulmstorfer auf einer Veranstaltung
3 Bilder

Neu Wulmstorf steht auf gegen Rechts

Anti-Merkel-Marsch mit drei Unterstützern / Demo nach fünf Minuten beendet ab. Neu Wulmstorf. Die befürchtete Randale in Neu Wulmstorf blieb aus bei der ersten Merkel-muss-Weg-Demo im Landkreis Harburg: Kaum hatte der für 11 Uhr am Samstagvormittag angekündigte Schweigemarsch begonnen, war er auch schon wieder vorbei. Ganze drei Unterstützer hatten sich für die Kundgebung auf dem Rathausplatz eingefunden, präsentierten verhalten ihre "Merkel-muss-weg"-Plakate. Als dort 40 Antifa-Aktivisten...

  • Neu Wulmstorf
  • 21.03.18
Panorama
Ehrenamtliche und Flüchtlinge aus Neu Wulmstorf backten gemeinsam gut gelaunt Plätzchen
5 Bilder

Neu Wulmstorf: Beim Backen kennenlernen

Integration: Netzwerk „Willkommen in Neu Wulmstorf“ organisiert besondere Aktion ab. Neu Wulmstorf. Ein köstlicher Plätzchenduft zog kürzlich durch Gänge und Räume der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) in Neu Wulmstorf. Dort hatten sich vier Ehrenamtliche, rund 20 Flüchtlinge und mehrere Kinder in fröhlicher Stimmung eingefunden, um gemeinsam Kekse zu backen. Zu diesem vorweihnachtlichen Event hatte das Netzwerk „Willkommen in Neu Wulmstorf“ eingeladen. Erika Schröder, Mitglied der FeG...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.12.16
Panorama
Ein vielfältiger Künstler: 
Jens Böttcher aus Rosengarten

Künstler Jens Böttcher: Mit neuen Werken auf Sinnsuche

Jens Böttcher (49) mit neuer CD und neuem Buch ab. Rosengarten. Jens Böttcher is back: Mit seinen ersten Werken machte sich der Künstler aus Rosengarten bereits einen Namen, jetzt wurden das vierte Buch und das fünfte Solo-Album des Schriftstellers und Singer-/Songwriters veröffentlicht. „Sinnsuche ist in meinen Werken das große Thema“, sagt der Künstler. „Dabei geht es unter anderem um den Glauben.“ In seinem jüngsten Buch „Herr Sturm und die Farbe des Windes“ hangelt sich die Hauptfigur...

  • Rosengarten
  • 13.05.16
Politik
Begrüßungstreffen neuer und "alter" Neu Wulmstorfer

Gelungenes Begrüßungstreffen

Ergebnisse der jüngsten Ratssitzung in Neu Wulmstorf / Das Abwasser wird teurer Die Schmutzwasserentsorgung wird teurer. Das beschloss der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf auf seiner letzten Sitzung im alten Jahr. Die Gebühren sollen nach der Satzung der Hamburger Stadtentwässerung HSE in 2015 erhöht werden und steigen um 17 Cent. Dadurch erhöht sich die Abwassergebühr auf 1,76 Euro je Kubikmeter. Im Rat ging es auch um das Begrüßungstreffen mit den neuen Bewohnern der Heide-Residenz. Vor...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.12.14
Panorama

Geschenke für Flüchtlinge

Das "Netzwerk Willkommen in Neu Wulmstorf" bittet die Neu Wulmstorfer Bürger um individuell zusammengestellte, offene Geschenketüten, um die neuen Asylbewerber in Neu Wulmstorf willkommen zu heißen. Die Tüten sollten einen Wert zwischen fünf bis sieben Euro haben und diesen auch nicht übersteigen. Bei den Empfängern handelt es sich um Moslems, vornehmlich männlich, für die Weihnachten kein Feiertag ist. Ideen für eine Geschenketüte wären Süßigkeiten, Kaffee, Tee, Duschgel, Kugelschreiber,...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.