Neu Wulmstorf

Beiträge zum Thema Neu Wulmstorf

Politik

Unterbringungen für Asylbewerber dringend gesucht

Die Zahlen der Asylbewerber steigen dramatisch / LK Harburg verhandelt mit "Heide-Residenz"-Besitzer ab. Neu Wulmstorf. Der Landkreis Harburg sucht aufgrund der dramatisch ansteigenden Zahlen von Flüchtlingen aus den Krisengebieten des Mittleren Ostens dringend nach Unterkünften. Sämtliche Bürgermeister der Städte, Samtgemeinden und Einheitsgemeinden wurden um Überprüfung möglicher Gebäude und Flächen gebeten. Auch wieder im Gespräch: das Seniorenheim "Heide-Residenz" Am Voßberg an der B73....

  • Neu Wulmstorf
  • 10.09.14
Blaulicht
Das tote Mädchen soll in diesem Gartenschuppen gefunden worden sein
  4 Bilder

Mädchen (11) lag tot im Schuppen / 18-Jähriger festgenommen

bc. Neu Wulmstorf. Ein grausamer Fund erschüttert die Gemeinde Neu Wulmstorf. Polizeibeamte entdeckten Samstag frühmorgens die Leiche eines elfjährigen Mädchens in einem hölzernen Gartenschuppen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft verstarb das Mädchen „infolge von Gewalteinwirkung“. Der schreckliche Verdacht der umgehend gegründeten 24-köpfigen Mordkommission der Polizeiinspektion Harburg: Der Täter kommt aus dem familiären Umfeld. Nach bisher unbestätigten Informationen wird der 18-jährige...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.03.14
Politik
Bürgermeister Rosenzweig will die Handlungsfähigkeit der Gemeinde erhalten

Neu Wulmstorf: Kampf um Gewerbebetriebe

bc. Neu Wulmstorf. Ist Neu Wulmstorf wirklich so unattraktiv für Unternehmen, wie es jüngst von Seiten der CDU im Gemeinderat kolportiert wurde? Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) hält dagegen. Er will jetzt den Paradigmenwechsel in der Politik erzwingen. Weil die Gemeinde über keine eigenen Flächen verfügt, auf denen sich Gewerbetreibende ansiedeln können, soll Neu Wulmstorf Geld in die Hand nehmen, um Land zu kaufen. „Andernfalls werden wir immer wieder ansiedlungswillige Betriebe vertrösten...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.03.14
Politik
Bürgermeister Wolf Rosenzweig (li.) ehrte die erfolgreichen Sportler vom TSV Elstorf und TVV Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf: Trotz Haushaltsminus optimistisch ins neue Jahr

bc. Neu Wulmstorf. Etwa 300 Gäste lauschten den Worten von Bürgermeister Wolf Rosenzweig beim Neujahrsempfang am vergangenen Samstag. Der Verwaltungschef stimmte die Bürger im Rathaus auf ereignisreiche zwölf Monate ein. Rosenzweig will sich am 25. Mai erneut zum Bürgermeister wählen lassen. Zu den Herkules-Aufgaben der Gemeinde gehöre weiterhin der Ausbau von Kita- und Krippenplätzen. Der zweite Bauabschnitt der Kita im "Apfelgarten" werde plangemäß am 1. April in Betrieb gehen. Auf der...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.01.14
Politik
Von Seiten der Neu Wulmstorfer Politik hat sich bisher niemand eindeutig geäußert, ob "famila" auf dem brachliegenden Möbel Meyn-Gelände gewünscht ist oder nicht

"famila" in Neu Wulmstorf: Was sagt die Politik?

bc. Neu Wulmstorf. Jetzt wird es ernst in Sachen "famila": Am morgigen Donnerstag, 5. Dezember, befasst sich die Neu Wulmstorfer Politik zum ersten Mal in einer öffentlichen Ausschuss-Sitzung mit den Ansiedlungsplänen der Kieler Warenhauskette. Man darf gespannt sein, ob sich die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses (19.30 Uhr, Rathaus) zu klaren Positionen hinsichtlich eines "famila"-Verbrauchermarktes auf dem früheren Gelände der Möbel Meyn-Häuser hinreißen lassen. Bisher...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.12.13
Panorama
EWE-Kommunalbeauftragter Björn Muth (v.li.), Bürgermeister Wolf Rosenzweig und Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath vom Landkreis Harburg testen gemeinsam die neue Stromtankstelle in Neu Wulmstorf

Während der Arbeit die Batterie auftanken

bc. Neu Wulmstorf. Neu Wulmstorf - die grüne Gemeinde im Hamburger Speckgürtel: Das ist die Vision von Bürgermeister Wolf Rosenzweig. In Sachen Ökologie will der Rathaus-Chef Vorreiter sein in der Region. Einen weiteren (kleinen) Schritt in Sachen Klimaschutz hat die Gemeinde jetzt getan. Am Freitag wurde die erste Stromtankstelle der Kommune offiziell eröffnet. Die Schnellladesäule wird ausschließlich mit Öko-Strom betrieben. Der Oldenburger Energiedienstleister EWE und die Gemeinde sind dafür...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.11.13
Panorama
Das LPT mit seinen Hundezwingern ist hermetisch abgeriegelt

Tierversuchsanstalt mauert weiter

bc. Neu Wulmstorf-Mienenbüttel. Es scheint Firmenphilosophie des Laboratoriums für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) zu sein, auf Presseanfragen nicht zu reagieren. Die Tierversuchsanstalt mit ihrer Außenstelle in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel ignoriert aber nicht nur die Medien, auch die Gemeinde wird offenbar nach wie vor links liegengelassen. „Wir haben noch immer keine Antwort des LPT auf unser Schreiben erhalten“, sagt Bürgermeister Wolf Rosenzweig. Die Gemeinde habe eine Frist bis zum 18....

  • Neu Wulmstorf
  • 08.11.13
Panorama
Schätzungen zufolge sollen in Mienenbüttel zwischen 300 und 800 Hunde vegetieren

Hundegesetz: Keine Ausnahme für das LPT

bc. Neu Wulmstorf-Mienenbüttel. Das neue Niedersächsische Hundegesetz, das am 1. Juli 2013 in Kraft getreten ist, gilt auch für die Tierversuchsanstalt in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel. Das ergab eine Anfrage der Grünen-Ratsfraktion in der Gemeindeverwaltung, die sich wiederum beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung rückversichert hat. Danach muss sich das Laboratorium für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) mit Sitz in...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.10.13
Politik
Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig

Neu Wulmstorf: Rosenzweig will es noch einmal wissen

bc. Neu Wulmstorf. Der amtierende Rathauschef der Gemeinde Neu Wulmstorf, Wolf Rosenzweig (59, SPD) aus Elstorf, wirft seinen Hut als erster in den Ring für die Bürgermeisterwahl im nächsten Jahr. "Mit Wolf Rosenzweig verfügt unsere Gemeinde über einen erfahrenen und vor allem erfolgreichen Bürgermeister, der seine Arbeit in Neu Wulmstorf fortsetzen möchte", sagt SPD-Ortsvereinsvorsitzender Thomas Grambow. Der Ortsverein unterstütze seinen Wunsch einstimmig. Seit 2006 führt Rosenzweig die...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.10.13
Wirtschaft
Noch ist das brachliegende Gelände der berühmteste Schandfleck Neu Wulmstorfs

"famila" nach Neu Wulmstorf?

bc. Neu Wulmstorf. Noch ist es das bestgehütete Geheimnis Neu Wulmstorfs. Nach Informationen des WOCHENBLATT plant die SB-Warenhauskette "famila" eine Ansiedlung auf dem Gelände des ehemaligen Möbelhauses Meyn. In der kommenden Woche wollen Vertreter des Kieler Unternehmens "famila-Nordost" ihre Pläne im Neu Wulmstorfer Rathaus vorstellen. Bestätigen will das weder das Unternehmen noch Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD). Und doch tut sich was hinter den Kulissen. Zehn Jahre nachdem der...

  • Neu Wulmstorf
  • 13.09.13
Panorama

Spielplatz im "Apfelgarten" wird eingeweiht

bc. Neu Wulmstorf. Der neue Spielplatz im Neubaugebiet "Apfelgarten" ist fertig. Am Freitag, 13. September, laden die Gemeinde Neu Wulmstorf, die Grundstücksgesellschaft LEG und das Lokale Bündnis für Familie alle Kinder und Familien zur ersten Erstürmung des Spielplatzes ein. Um 14 Uhr gibt Bürgermeister Wolf Rosenzweig den Startschuss. Mit dabei ist auch die Kindertagesstätte Apfelgarten. Für ein Rahmenprogramm ist gesorgt.

  • Neu Wulmstorf
  • 11.09.13
Politik

"Tempo 30 in allen Wohnstraßen!"

bc. Neu Wulmstorf. Die SPD will ein generelles Tempo 30-Limit für alle Wohnstraßen in Neu Wulmstorf umsetzen. „Wir wollen dem Wunsch aus der Bevölkerung nachkommen, die Straßen durch Geschwindigkeitsbegrenzungen sicherer zu machen - allerdings mit einem schlüssigen Konzept und nicht nur durch die Umsetzung von Einzelmaßnahmen", sagt SPD-Fraktionschef Tobias Handtke. Gegner der geplanten Maßnahme, die meinen, ein allgemeines Tempolimit sei schwer zu kontrollieren, entgegnet Handtke: „Verbote...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.09.13
Panorama
Die Senioren lobten die Organisatoren für die tolle Planung

Weil die IGS zu teuer war - Seniorenausfahrt war trotzdem ein voller Erfolg

bc. Neu Wulmstorf. Weniger Senioren als im vergangenen Jahr nahmen diesmal an der traditionellen Ausfahrt der Gemeinde Neu Wulmstorf teil. Knapp 450 Einwohner, die 71 Jahre oder älter sind, wollten das Auswanderermuseum "BallinStadt" auf der Veddel besuchen. Im vergangenen Jahr waren es noch 679 Senioren ab 70 Jahren, die die Einladung für die Fahrt zum Schloss Bleckede annahmen. Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zog trotzdem ein positives Fazit. Der Rathauschef und die Mitfahrer lobten...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.06.13
Wirtschaft
Investor Michael Habacker hat die restlichen 50 Hektar der 80 Hektar Flächen im "LogPark" an den internationalen Immobilienentwickler "VGP" verkauft - obwohl ihm die Flächen noch nicht gehören

"Habacker" verkauft Teile des "LogParks"

bc. Neu Wulmstorf. Paukenschlag! Auf einen Schlag hat die "Habacker Holding" die letzten Flächen im "LogPark Hamburg" an der A1 in Mienenbüttel an den internationalen Immobilienentwickler "VGP" verkauft. Die Transaktion umfasst rund 50 der insgesamt 80 Hektar Flächen. Die Krux: Nach Auskunft von Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) gehört dem Düsseldorfer Investor "Habacker Holding" der Grund und Boden noch nicht: "Er hat aber zugesichert, seine Kaufoption auf die Fläche zügig...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.06.13
Panorama

Will denn keiner in die "Ballin-Stadt"?

bc. Neu Wulmstorf. Nur wenige Neu Wulmstorfer Senioren zieht es bislang in das Auswanderermuseum "Ballin-Stadt". Die Gemeinde kann noch jede Menge freie Plätze für die Tagestouren auf die Hamburger Veddel am 17., 18. und 19. Juni anbieten. Seit mehr als 40 Jahren bietet die Neu Wulmstorfer Gemeindeverwaltung vergünstigte Seniorenausfahrten an. Bürgermeister Wolf Rosenzweig lädt nochmals alle Senioren ein, die das 75. Lebensjahr vollendet und eine Einladung erhalten haben, an der...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.05.13
Panorama
Noch herrscht auf dem Gelände der Gartenschau meistens gähnende Leere. Die Besucherzahlen bleiben hinter den Erwartungen zurück
  2 Bilder

Zu teuer: Gemeinde bläst Trip zur Gartenschau ab

bc. Neu Wulmstorf. Wucher Internationale Gartenschau! Weil die Eintrittspreise zu teuer sind, hat Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig die Seniorenausfahrt zum Blumenmeer in Wilhelmsburg abgeblasen. "Den Besuch bei der IGS können wir uns nicht leisten", sagt der Rathauschef. Hintergrund: Seit 1970 bietet die Gemeinde an Hamburgs Peripherie jährlich gesponserte Ausflüge für ältere Mitbürger an. Im vergangenen Jahr freuten sich 679 Ü70-Rentner über den Trip zum Schloss Bleckede. Nur...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.05.13
Panorama
Dr. Marie Luise Hartmann und ihr Ehemann Wilhelm Hartmann sind sehr enttäuscht über das Vorgehen der Gemeindeverwaltung

Rathaus vergisst Bewerberin

bc. Neu Wulmstorf. Seit wenigen Tagen ist die Nachmittagsbetreuung an den zwei Grundschulen in Neu Wulmstorf neu geregelt. Der Verein "HeideMoor" hat die Nachfolge von "Saari" an den Schulen "An der Heide" und "Am Moor" angetreten. Doch ist bei der Vergabe alles sauber gelaufen? Die Politik, die in der jüngsten Ratssitzung über die Nachfolge abzustimmen hatte, konnte nur über eine Bewerbung entscheiden. Dabei gab es zwei. Eine weitere Bewerberin ließ die Verwaltung offenbar unter den Tisch...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.05.13
Politik
Der Ausbau der maroden Verbindungsstraße zwischen B73 und L235 soll in diesem Jahr beginnen

Und wieder fehlt Neu Wulmstorf Fördergeld

bc. Neu Wulmstorf. Große Freude kam in Neu Wulmstorf auf, als im vergangenen Jahr nach der Abschaffung der Anliegerbeiträge durchsickerte, dass das Land Niedersachsen die Zuschuss-Summe für den Ausbau des "Bredenheider Wegs" von 457.000 auf 913.000 Euro erhöht. Der Schreck folgte am vergangenen Donnerstag, als Thomas Saunus, Fachbereichsleiter Ortsentwicklung im Rathaus, die Nachricht erhielt, dass die Fördersumme angesichts der aktuellen Planung komplett wegfalle. Saunus teilte die schlechte...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.04.13
Politik
Bürgermeister Wolf Rosenzweig

Bürgermeister zur Rechtsbeugung aufgefordert?

bc. Neu Wulmstorf. Mit großer Verwunderung hat Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) auf die Kritik der CDU in Sachen Prozesskostenhilfe für die Rübker Kläger gegen den A26-Planfeststellungsbeschluss reagiert. "Dass ich öffentlich zur Rechtsbeugung aufgefordert werde, überrascht mich schon sehr. Meine Aufgabe als Bürgermeister ist es, die Ratspolitiker vor rechtswidrigen Beschlüssen zu schützen", sagt Rosenzweig. Wie berichtet, erklärte die Kommunalaufsicht des Landkreises...

  • Neu Wulmstorf
  • 21.03.13
Politik
CDU-Fraktionschef Malte Kanebley ist enttäuscht vom Verhalten des Bürgermeisters

Kommunalaufsicht hält Ratsentscheidung für "rechtswidrig"

bc. Neu Wulmstorf/Rübke. Mit der Nachricht hatte Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) schon im Dezember fest gerechnet - jetzt ist sie eingetroffen. Die von den Gemeinderats-Politikern gewährte Prozesskostenhilfe für die Rübker Kläger gegen den A26-Planfeststellungsbeschluss ist "rechtswidrig". So sieht es der Landkreis Harburg als Kommunalaufsicht und genauso sah es Rosenzweig vor gut drei Monaten. Am Donnerstag, 25. April, hat der Neu Wulmstorfer Rat die Chance, von seiner...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.