neues Logo

Beiträge zum Thema neues Logo

Politik
Ruth Alpers (Grüne) hat ihre Kritik am Logo-Relaunch erneuert
3 Bilder

Ruth Alpers kritisiert Landrat Rainer Rempe für Logo-Relaunch

"Geld verschwendet für unnötige Imagepflege" mum. Winsen. "Kann Landrat Rainer Rempe nicht mit Kritik umgehen?", fragt Ruth Alpers, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag. Alpers ist verärgert über Äußerungen, die der Landrat im Zuge der Präsentation des neuen Landkreis-Logos am vergangenen Donnerstag gegenüber der Presse gemacht hat. Rempe hatte erneut sein Unverständnis zum Ausdruck gebracht, dass es erst im Nachgang Kritik an den Kosten in Höhe von 335.000 Euro für das gesamte Projekt...

  • Winsen
  • 17.07.20
Panorama
Landrat Rainer Rempe (2. v. re.) stellte gemeinsam mit Fachbereichsleiter Reiner Kaminski (li.) sowie den Projektleitern Dr. Susanne Dahm und Bernhard Frosdorfer den neuen Internetauftritt und die Gebäudebeschilderung vor
4 Bilder

Landkreis stellt neuen Internetauftritt und Gebäudebeschilderung vor
Waren diese 335.000 Euro wirklich notwendig?

Jetzt ist es offiziell: Landrat Rainer Rempe gab am Donnerstag die neue Homepage der Landkreises Harburg frei. Damit ist ebenfalls ein Relaunch des Logos sowie eine neue Struktur der Gebäudebeschilderung verbunden. Der Landkreis lässt sich die Maßnahme 335.000 Euro kosten - das hatte im Vorfeld für Kritik gesorgt. mum. Winsen. Gut Ding braucht Weile - im Fall des Landkreises Harburg müsste es wohl eher heißen: Gut Ding braucht viel Steuergeld. Am Donnerstag präsentierten Landrat Rainer Rempe,...

  • Winsen
  • 10.07.20
Panorama
Silvia Stolz (re.) und Sylvia Pohl mit dem neuen Stadeum-Logo

Zeit für ein neues Corporate Design
Neues Logo für das Stadeum

sb. Stade. Mit Beginn der neuen Spielzeit präsentiert das Stadeum Kultur- und Tagungszentrum in Stade (Schiffertorsstraße 6, Tel. 04141-4091-0, http://www.stadeum.de) sein neues Logo. "Nach mehr als 30 Jahren war es Zeit für ein neues Outfit", sagt Silvia Stolz, neue Intendantin des Stadeum.  Das neue Logo soll zum Ausdruck bringen, wofür das Stadeum steht. Seine Grundform ist aus dem oberen Teil einer Windrose entsprungen und steht so für den norddeutschen Standort. "Gleichzeitig erinnert es...

  • Stade
  • 06.05.20
Politik
WOCHENBLATT-Leser Dieter Rabenstein hat sich auch seine Gedanken zum Thema Logo gemacht. Hier sein Vorschlag - wahlweise auch mit Heidschnucke
3 Bilder

Neues Landkreis-Logo
"Man sollte Rempe besser auf die Finger schauen"

"Verschwendung von Steuern": WOCHENBLATT-Leser gehen mit neuem Landkreis-Logo hart ins Gericht. (mum). Braucht der Landkreis Harburg wirklich ein neues Design? Diese Frage stellt sich aufgrund von mindestens 335.000 Euro, die Landrat Rainer Rempe (CDU) unter anderem für ein neues Logo ausgegeben hat (das WOCHENBLATT berichtete). Das sagen die WOCHENBLATT-Leser zu dem Thema: David Pasckke: "Für ein Gesamtpaket absolut gerechtfertigt, alles aus einem Guss, keine Flickschusterei. Ein...

  • Winsen
  • 11.02.20
Politik
In der Kritik: Landrat Rainer Rempe (CDU)
2 Bilder

Steuergeld für Imagepolitur
Landrat Rempe soll die Kosten erklären

Neues Logo: Steuerzahlerbund übt Kritik am Landkreis Harburg. (mum). Braucht der Landkreis Harburg wirklich ein neues Design? Diese Frage stellt sich aufgrund von mindestens 335.000 Euro, die Landrat Rainer Rempe (CDU) unter anderem für ein neues Logo ausgegeben hat (das WOCHENBLATT berichtete exklusiv). Nun droht dem Landrat für seinen Alleingang möglicherweise Ärger. Der NDR berichtet, dass der Bund der Steuerzahler den Landkreis dafür kritisiert, mehr als 335.000 Euro für ein neues...

  • Winsen
  • 07.02.20
Panorama
Das Bild zeigt das neue Logo des Landkreises Harburg. Ist das neue Layout nebst Anpassungen 335.000 Euro wert?
Aktion 4 Bilder

Steuergeld für Imagepolitur
335.000 Euro nur für einen neuen Löwen?

Neues Logo: Landrat Rainer Rempe hat grünes Licht für "umfassendes Gesamtpaket" gegeben. (mum). Viele Straßen im Landkreis Harburg sind in einem schlimmen Zustand. Es gibt einen riesigen Investitionsstau bei den Schulen und wohl jeder Ortsbürgermeister würde mühelos mehrere Projekte aufzählen können, die nicht umgesetzt werden, weil schlicht das Geld fehlt. Wie schön muss es da sein, wenn man einfach so mindestens 335.000 Euro ausgeben kann, um seinen öffentlichen Auftritt zu verbessern....

  • Winsen
  • 04.02.20
Wirtschaft
"Verbundenheit mit Winsen demonstrieren" (v. li.): Leif-Torben Stein, Ralph Böer, Patricia Stratmann und Sebastian Putensen mit dem neuen VWW-Logo

Neues Logo und neue Pläne: Verein für Wirtschaft und Stadtentwicklung Winsen will heimische Wirtschaft noch mehr stärken

ce. Winsen. "Als Vertreter der heimischen Wirtschaft wollen wir diese - auch in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt - noch intensiver stärken." Diese Marschroute gaben jetzt Patricia Stratmann, 1. Vorsitzende des Vereins für Wirtschaft und Stadtentwicklung Winsen (VWW), bei einem Pressegespräch vor. Mit dabei waren auch Schatzmeister Ralph Böer und Schriftführer Leif-Torben Stein. Gemeinsam präsentierte der Vorstand die Ergebnisse der jüngsten Klausurtagung, auf der der Verein...

  • Winsen
  • 05.07.16
Politik

Die schwere Buxtehuder Homepage-Geburt

tk. Buxtehude. Wird gut, was lange währt? Die runderneuerte Homepage der Stadt Buxtehude samt neuem Logo und einheitlichem Corporate Design ist noch immer nicht fertig. Angepeilt war im Frühjahr der Spätsommer. Nach Aussagen von Fachbereichsleiter Ralf Dessel, der die Homepage-Arbeitsgruppe leitet, sei jetzt das Frühjahr 2015 das Ziel. Wieso hakt es - und das seit längerem? Die Abstimmungsprobleme seien größer als erwartet gewesen, so Dessel. Ein neues Logo, runderneuerte Inhalte der Homepage...

  • Buxtehude
  • 17.10.14
Panorama
Schwimm-Meister Olaf Rösike freut sich, dass die Neuerungen so gut ankommen

Freibad immer attraktiver

thl. Stelle. Das Steller Freibad wird gerade für Familien immer attraktiver. Jetzt hat man sich erneut ein paar Neuigkeiten einfallen lassen. "Wir haben sechs Liegestühle angeschafft, die die Besucher sich bei uns ausleihen können", erzählt Schwimm-Meister Olaf Rösike. Der Tagesmietpreis beträgt zwei Euro zzgl. eines Pfandes (Ausweis, Schlüssel etc.) Das Angebot werde bereits gut angenommen. Ein Highlight für Kinder und Jugendliche sind die neuen großen roten Schwimmringe, die zusätzlich zur...

  • Stelle
  • 30.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.