Beiträge zum Thema Nieber

Panorama
Bürgermeisterin Silvia Nieber und Imam Laeeq Munir (li.) griffen zum Spaten

"Götterbaum" als Friedenssymbol

tp. Stade. Jährlich schenkt die muslimisch Ahmadiyya-Gemeinde der Stadt Stade einen jungen Baum als Friedens- und Freundschaftssymbol. Mit Bürgermeisterin Silvia Nieber pflanzten die Gemeindemitglieder einen "Götterbaum" zwischen dem Platz Adolf-Ravelin und dem Verkehrskreisel "Am Güterbahnhof". Zur Pflanz-Aktion war unter anderem der Imam und Theologe Laeeq Munir aus Hamburg angereist.

  • Stade
  • 08.04.15
  • 137× gelesen
Panorama
Baumpflanzung an der Fritz-Reuther-Straße mit Mitgliedern der Ahmadiyya-Gemeinde, darunter Imam Laeed Ahmad Munir (Mi. roter Pullover), Ahmadiyya-Rana Afzal (re. daneben), Bürgermeisterin Silvia Nieber, und KBS-Mitarbeiter
5 Bilder

Aus Freundschaft und Loyalität

Muslimische Ahmadiyya-Gemeinde pflanzt Winterlinde in Stade tp. Stade. Einen grünen Riesen schenkte die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde Stade den Bürgern der Stadt Stade. Wie inzwischen einmal im Jahr üblich, pflanzten die Muslime einen Baum, um friedliche Gesinnung und Loyalität zu ihren Mitbürgern in der Schwinge-Stadt zum Ausdruck zu bringen. Die Winterlinde nebst Infotafel hat ihren Platz an der Fritz-Reuther-Straße 4. Beim Pflanztermin in der vergangenen Woche griffen der Ahmadiyya-Imam...

  • Stade
  • 20.05.14
  • 402× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.