NiK

Beiträge zum Thema NiK

Panorama
Freuden sich über das Projekt am Stader Kopenkamp (v.li.): Günther und Annette Kulla, Harald Widera, Birgit Kille und Angelika Martens
5 Bilder

Verein "Nachbarn im Kopenkamp" (NiK) betreut in seinem Quartier vier bepflanzte Obstkisten
"Essbarer Stadtteil" für gute Nachbarschaft

sb. Stade. Als erster Stadtteil beteiligt sich der Stader Kopenkamp am Projekt "Essbare Stadt". Seit einigen Wochen stehen in der Dankersstraße vier bepflanzte Obstkisten, die von mehreren Mitgliedern des Vereins "Nachbarn im Kopenkamp" (NiK) betreut werden. Angeschoben hat das Projekt NiK-Mitglied Annette Kulla. Sie wurde auf die "Essbare Stadt" aufmerksam und wollte das Projekt gern auch in ihrem Stadtteil umsetzen. "Die Idee kam sehr gut an", sagt die Kopenkamperin. "Wir hatten relativ...

  • Stade
  • 04.08.21
  • 552× gelesen
Wirtschaft
Das Team von Kai Wedler setzt Kundenwünsche perfekt um
5 Bilder

Stets mit Kompetenz und Spaß bei der Arbeit
20 Jahre Kai Wedler GmbH in Buchholz / Unternehmen setzt erfolgreich auf erfahrene und junge Mitarbeiter

20 Jahre Kai Wedler GmbH in Buchholz. Das Unternehmen feiert jetzt diesen runden Geburtstag. Es hat sich in dieser Zeit in der Region um Buchholz, in Hamburg und Schleswig-Holstein einen hervorragenden Ruf rund um die Bedachung erarbeitet. "Mein Dank geht an mein tolles Team, das in allen Arbeitssituationen stets mitzieht, meiner fantastischen Familie, die mich in all den Jahren so hervorragend unterstützt hat, und natürlich an alle treuen Kunden, für die wir in den zwanzig Jahren tätig sein...

  • Buchholz
  • 03.04.20
  • 865× gelesen
Panorama

Weg mit dem Müll am Stader Kopenkamp

Bürger treffen sich zum "Frühjahrsputz" jd. Stade. Der vor knapp zwei Jahren gegründete Verein "Nachbarn im Kopenkamp" (NiK) bereichert das Leben in dem Stader Stadtteil mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten. Eine weitere Aktion findet am Samstag, 30. März, statt. Von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr lädt der Nachbarschafts-Verein alle Kopenkamper zum "Frühjahrsputz" ein. Wie im vergangenen Jahr sollen Straßen, Wege und Grünanlagen von Müll befreit werden. Alle, die mitmachen wollen, erhalten...

  • Harsefeld
  • 20.03.19
  • 488× gelesen
Panorama
Mit den Notfalldosen im Lebensmittelmarkt (v. li.): Pastor Dr. Wilfried Behr, Hannelore Meyer
Marian Lüthje (alle NiK), Oliver Feth (Medeum-Apotheke) und Edeka-Kaufmann Jens Foltmer (NiK)

100 weitere Notfalldosen verteilt

Nützliche Aktion des Vereins "Nachbarn im Kopenkamp" tp. Stade. Ein voller Erfolg ist die Notfalldosen-Aktion des Vereins "Nachbarn im Kopenkamp" (NiK) im gleichnamigen Stadtteil in Stade. Aufgrund der großen Nachfrage verteilten die Ehrenamtlichen jüngst ca. weitere 100 Notfall-Dosen, die Zettel mit wichtigen Patienten-Daten enthalten und zur Information von Ärzten und Rettungspersonal in den Wohnungen deponiert werden. Die kleinen nützlichen Behälter wurden kostenlos vor dem Edeka-Markt...

  • Stade
  • 21.09.18
  • 491× gelesen
Panorama
Wohnt seit 2009 am Kopenkampp: NiK-Vorsitzender Marien Lüthje an der Friedrich-Ebert-Straße
3 Bilder

Gut leben am Kopenkamp in Stade

Neuer Nachbarschaftsverein mit tollen Ideen und Aktivitäten: Sommerfest, SOS-Dosen und Wildblumen-Aussaat tp. Stade. Der Ehrenamtliche Marian Lüthje (70) aus Stade ist seit vergangenem Herbst Vorsitzender des neuen Vereins "Nachbarn im Kopenkamp" (NiK) in dem gleichnamigen Stader Stadtteil. Mit weiteren Vorstandsmitgliederrn hat der Rentner tolle Veranstaltungen und Aktionen auf die Beine gestellt, durch die das Leben in dem in den Nachkriegsjahren errichteten Quartier mit den charmanten...

  • Stade
  • 27.07.18
  • 432× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.