Niklas Paffenholz

Beiträge zum Thema Niklas Paffenholz

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Sport
Buchholzer Florettspezialisten (v.l.): Peter Mahutka, Niklas Paffenholz, und Stefan Brüning

Blau-Weiss-Fechter triumphieren

(cc). Die Herrenflorett-Mannschaft von Blau-Weiss Buchholz hat im Deutschlandpokal mit einer kämpferischen Top-leistung die nächste Runde erreicht. Beim größten Fechtssporteignis des Jahres in Hildesheim, an dem mehr als 400 Mannschaften am Start waren, konnten die Buchholzer Florettspezialisten mit Niklas Paffenholz, Stefan Brüning und Peter Mahutka den Gastgeber Eintracht Hildesheim auf den zweiten Platz verweisen, obwohl die Heimmannschaft mit dem Zweitplatzierten der niedersächsischen...

  • Buchholz
  • 03.12.19
  • 377× gelesen
Sport

Niklas Paffenholz holt Turniersieg

(cc). Beim internationalen Florett-Turnier in Hamburg konnte sich Niklas Paffenholz von Blau-Weiss Buchholz im Feld von 17 Teilnehmer in der Klasse der männlichen B-Jugend durchsetzen, und siegte mit 10:6 im Endkampf. Mit 5:0 Siegen erreichte er die K.o.-Runde, und fuhr dort anschließend drei weitere Siege mit 10:2, 10:5 und 10:4 ein. Sein Gegner war ein Linkshänder aus Hamburg, den der Buchholzer konzentriert mit 10:6 bezwang. „Niklas hat das Turnier verdient gewonnen“, lobte sein Trainer...

  • Buchholz
  • 15.09.18
  • 164× gelesen
Sport

Buchholzer Fechter belegt bei der DM Platz 25 mit dem Florett

(cc). Bei den deutschen Jugendmeisterschaften (DM) in Baden-Baden hatte sich der Nachwuchssportler Niklas Paffenholz (Blau-Weiss Buchholz) mit dem Florett im Feld von insgesamt 66 Fechtern der jüngeren B-Jugend qualifiziert, und im Turnier Platz 25 belegt. „Am Ende fehlte ihm die Kraft, sich gegen Fechter aus Köln und Tauberbischofsheim durchzusetzen“, berichtete BW-Trainer Mehmet Bilinir. In der Vorrunde konnte der Buchholzer drei seiner fünf Gefechte gewinnen, und in die Zwischenrunde...

  • Buchholz
  • 18.05.18
  • 152× gelesen
Sport

DM-Premiere für Niklas Paffenholz

(cc). Bei seinem ersten Start bei einer deutschen Meisterschaft (DM) in Reutlingen konnte der Degenfechter Niklas Paffenholz von Blau-Weiss Buchholz auf Anhieb Platz 38 unter 72 Teilnehmern erreichen. Niklas Paffenholz, der aktuell in seinem Jahrgang 2005 auf Platz sieben der deutschen Rangliste steht, gewann in der Gruppenphase der deutschen Titelkämpfe vier seiner sechs Gefechte und traf anschließend in der ersten K.o.-Runde auf einen starken Fechter aus Halle. Bis zum 9:9 verlief das Gefecht...

  • Buchholz
  • 21.04.18
  • 44× gelesen
Sport
Niklas Paffenholz von Blau-Weiss Buchholz

Niklas wurde Zweiter mit dem Degen

(cc). Einen bemerkenswerten zweiten Platz in der B-Jugend sicherte sich Niklas Paffenholz (Blau-Weiss Buchholz) beim Leverkusener Degen-Pokal-Turnier. Im jüngeren Jahrgang waren insgesamt 22 Fechter am Start. Nach der Gruppenrunde lag der Buchholzer noch auf Platz eins, überraschte anschließend mit seinem Sieg im Halbfinale gegen Mika Adams aus Nordrhein-Westfalen, verlor aber den Finalkampf mit 5:10 gegen Jakob Stange aus Solingen.

  • Buchholz
  • 26.01.18
  • 237× gelesen
Sport

Niklas Paffenholz bester Nord-Fechter

(cc). Bei der deutschen Meisterschaft „Allstar Deutschland Challenge“ im Degenfechten der Jugend B in Norderstedt sicherte sich Niklas Paffenholz (Blau-Weiss Buchholz) im Feld von insgesamt 65 Starter Platz 20, und sammelte damit 32 Zähler für die Rangliste. „Niklas war der beste Fechter aus Norddeutschland, und landete im jüngeren Jahrgang auf Platz fünf“, berichtet sein Trainer Mehmet Bilinir. Schon in den Vorrunden zeigte Niklas prima Leistungen und gewann drei von fünf Gefechten. Im...

  • Buchholz
  • 07.12.17
  • 178× gelesen
Sport
Jacob König und Niklas Paffenholz (beide Blau-Weiss Buchholz)

Mit dem Degen aufs Treppchen

(cc). Bei den niedersächsischen Meisterschaften im Degenfechten in Osnabrück sicherte sich Niklas Paffenholz (Blau-Weiss Buchholz) den Titel in der Schülerklasse Jahrgang 2005. Vizemeister wurde sein Vereinskamerad Jacob König in der Jugend B (Jahrgang 2004).

  • Buchholz
  • 07.04.17
  • 211× gelesen
Sport
Der 11-jährige Niklas Paffenholz (Blau-Weiss Buchholz) gewann das Degenturnier

Niklas Paffenholz gewinnt mit dem Degen

(cc). Der erst 11-jährige Niklas Paffenholz (Blau-Weiss Buchholz) hat sich beim zweitägigen Degenturnier in Munster gegen acht Konkurrenten in seiner Altersklasse den Turniersieg gesichert. „Der unermüdlicher Fechter machte seinem Vereine alle Ehre“, lobte Blau-Weiss-Trainer Mehmet Bilinir. Bei dem Turnier, das nach dem Modus Jeder-gegen-jeden ausgetragen wurde, gewann der Buchholzer Schüler alle sieben Gefechte. Sein Vereinskamerad Arthur Drieger wurde Dritter in der Altersklasse der Junioren....

  • Buchholz
  • 10.02.17
  • 150× gelesen
Sport
Emilia Driessler holte Silber bei der B-Jugend

Erfolgreiche Degenfechter von Blau-Weiss Buchholz

(cc). Mit einmal Gold, viermal Silber, und einmal Bronze im Gepäck kehrten die Degenfechter von Blau-Weiss Buchholz von den niedersächsischen Landesmeisterschaften der Schüler, sowie der B- und A-Jugend aus Munster zurück. Bei den Schülern belegten jeweils Niklas Paffenholz und Jakob König Platz zwei. Emilia Driessler wurde bei der Jugend B Zweite. Zwei fünfte Plätze gingen an Georg Heydorn und Moritz Hödtke. Am zweiten Wettkampftag ging es für die Teilnehmer in der Jugend A zur Sache. Die...

  • Buchholz
  • 29.03.16
  • 317× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.