Nutzungskonzept

Beiträge zum Thema Nutzungskonzept

Politik
Der Spielplatz an den Klosterteichen gilt als mustergültig   Foto: jd

Spielplätze: Qualität wichtiger als Quantität / Harsefelder Verwaltung erstellt Nutzungskonzept

jd. Harsefeld. Sozialwohnungen statt Spielplätze: Auf diese kurze Formel lassen sich die Überlegungen des Harsefelder SPD-Ratsherrn Heiko Kania bringen. Im Ort gibt es laut Verwaltung 42 Spielplätze. Einige davon dürften inzwischen kaum noch oder gar nicht mehr genutzt werden. Genau da will Kania ansetzen: Er hat beantragt, dass der Flecken ein Nutzungskonzept für die Spielplätze erarbeitet. Das Konzept soll aufzeigen, welche Plätze stark frequentiert sind und daher besser ausgestattet werden...

  • Harsefeld
  • 11.04.18
Panorama
Susanne Ahlers übergab die Unterschriftenliste an Bürgermeister André Wiese

"Schützengehölz muss erhalten bleiben"

thl. Winsen. Insgesamt 317 Unterschriften hat Susanne Ahlers von der neuen Interessengemeinschaft (IG) zum Erhalt des Schützengehölzes jetzt an Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) übergeben. In dem dazu gehörenden Schreiben heißt es, dass die rund 40 Mitglieder der IG nicht nur ihr Missfallen über die Baumfällungen im Schützengehölz (das WOCHENBLATT berichtete) zum Ausdruck bringen wollen, sie sprechen sich auch gegen die von der Stadt geplante Nutzungserweiterung des kleinen Wäldchens...

  • Winsen
  • 01.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.