Beiträge zum Thema Nyencope

Panorama
Sie bewahren das kulturelle Erbe des Alten Landes (v.li): 
Vorsitzende der Kulturstiftung Susanne Höft-Schorpp mit Julius Quast, Gerd Hubert, dem Ehepaar Fick und 
Hans-Heinrich Quast

Zum 30-jährigen Bestehen: Kulturstiftung Altes Land initiiert Publikation
Seltener Buchband zur Geschichte des Alten Landes neu aufgelegt

nw/sla. Altes Land. Da aufgrund der Corona-Pandemie das Jubiläum nicht gefeiert werden konnte, ist es der Kulturstiftung Altes Land im 30. Jahr ihres Bestehens eine besondere Freude, die von Julius Quast zur Geschichte der Dritten Meile des Alten Landes erstellte Schrift „Nyencope – Nincop 1257 - 1929“ erneut aufzulegen. Herbert Quast, Neffe des 1991 verstorbenen Verfassers, hat das maschinenschriftliche Original digital aufbereitet und überarbeitet. Vorsichtige Korrekturen mussten vorgenommen...

  • 27.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.