Beiträge zum Thema ohne Beute geflüchtet

Blaulicht

Einbrecher in Tostedt auf Balkon überrascht

thl. Tostedt. Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen versucht, in eine Hochparterrewohnung an der Poststraße einzubrechen. Gegen 2 Uhr bemerkte die Bewohnerin verdächtige Geräusche auf ihrem Balkon und entdeckte dort den mutmaßlichen Einbrecher. Der Unbekannte sprang zurück in den Vorgarten und flüchtete in die Dunkelheit. Zu einem Schaden kam es nicht.

  • Tostedt
  • 20.01.21
  • 70× gelesen
Blaulicht

Werkzeugdiebe scheiterten in Rosengarten

thl. Rosengarten. Am Mittwoch gegen 19.20 Uhr versuchten zwei Männer, Werkzeuge von der Ladefläche eines Kleintransporters, der in der Straße Rüderstieg geparkt war, zu stehlen. Die beiden Unbekannten hatten die Hecktür des Transporters bereits aufgebrochen und waren gerade im Begriff, die Werkzeuge von der Ladefläche zu holen, als der Nutzer des Fahrzeugs hinzukam. Daraufhin flüchteten die beiden Männer mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Beute machen sie nicht.

  • Rosengarten
  • 17.12.20
  • 30× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Tespe überrascht

thl. Tespe. Am Sonntagabend gegen 22.40 Uhr versuchte ein Unbekannter in ein Nebengebäude auf einem Grundstück an der Elbuferstraße im Tesper Ortsteil Avendorf einzubrechen. Der Täter hatte sein Hebelwerkzeug bereits mehrfach angesetzt, als er von einem der Bewohner überrascht wurde. Der Unbekannte flüchtete, ohne Beute gemacht zu haben. Die Fahndung blieb ohne Erfolg.

  • Elbmarsch
  • 08.12.20
  • 44× gelesen
Blaulicht

Versuchter Einbruch bei Juwelier in Winsen

thl. Winsen. Am frühen Sonntagmorgen um 4.45 Uhr versuchten mindestens zwei Täter mit einem Gullydeckel in ein Juweliergeschäft in der Rathausstraße einzubrechen. Der Versuch misslang allerdings. Die dunkel gekleideten Täter flohen vom Tatort in unbekannte Richtung.

  • Winsen
  • 08.11.20
  • 165× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Rosengarten überrascht

thl. Rosengarten. Am Freitag gegen 17.45 Uhr bemerkte ein 39-Jähriger Nenndorfer bei seiner Rückkehr nach Hause in die Straße Drumberg zwei Männer, welche an der Terrassentür hebelten. Die Täter ergriffen die Flucht und konnten trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen entkommen. Zeugen, die zu der Tageszeit verdächtige Beobachtungen im Bereich Nenndorf gemacht haben, werden gebeten sich bei dem Zentralen Kriminaldienst in Buchholz unter Tel. 04181 - 2850 zu melden.

  • Rosengarten
  • 08.11.20
  • 40× gelesen
Blaulicht

Täter bei Einbruch in Seevetal gestört

thl. Seevetal. Ebenfalls am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, kam es mit Dieselweg in Maschen zu einem versuchten Einbruch in ein Reihenhaus. Die Täter waren gerade im Begriff, die Terrassentür aufzuhebeln, als die Bewohner zu ihrem Haus zurückkehrten. Sie konnte noch sehen, wie die zwei männlichen Personen in einen silberfarbenen Pkw sprangen und damit davonfuhren.

  • Seevetal
  • 04.11.20
  • 50× gelesen
Blaulicht

Hollenstedt: Diebe scheiterten an Alarmanlage

thl. Hollenstedt. Am Sonntagabend  gegen 23.25 Uhr sind vier Personen in eine Tankstelle an der Gewerbestraße eingebrochen. Als die Täter die Tür aufgehebelt hatten, und gerade im Begriff waren, den Verkaufsraum zu betreten, lösten sie jedoch die Alarmanlage aus. Die Täter flüchteten, ohne Beute gemacht zu haben. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Zeugen, denen im Umfeld der Tankstelle am Sonntagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter...

  • Hollenstedt
  • 26.10.20
  • 147× gelesen
Blaulicht

Garlstorf: Plane vom Lkw aufgeschlitzt

thl. Salzhausen. In der Nacht zu Mittwoch waren Diebe auf dem Autobahnparkplatz Garlstorfer Wald (Richtungsfahrbahn Hannover) auf der A7 aktiv. Bei einem parkenden Sattelauflieger schnitten die Täter mehrere Schlitze in die Plane, um die Ladung in Augenschein zu nehmen. Der Auflieger war allerdings leer. Der Fahrer, der währenddessen im Führerhaus schlief, bemerkte den Diebstahlsversuch am nächsten Morgen. Der Schaden an der Plane wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

  • Salzhausen
  • 24.09.20
  • 28× gelesen
Blaulicht

Versuchter Einbruch in Wistedt

thl. Wistedt. Am Dienstag, in der Zeit zwischen 8.30 Uhr und 9.30 Uhr, versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Quellner Straße einzubrechen. Die Täter setzten ihr Werkzeug am Küchenfenster und an der Haustür an. Es gelang Ihnen jedoch nicht, das Gebäude zu öffnen. Es blieb bei einem Sachschaden von mehreren hundert Euro. Täterhinweise gibt es nicht.

  • Tostedt
  • 09.09.20
  • 24× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Seevetaler Gartenfachmarkt

Täter floh am Ende ohne Beute thl. Seevetal. Gegen 0.45 Uhr am Donnerstagmorgen brach ein noch unbekannter Mann in ein Gartenfachgeschäft an der Gustav-Becker-Straße im Seevetaler Ortsteil Emmelndorf ein. Der Täter schlug eine Scheibe ein und löste dadurch die Alarmanlage aus. Während mehrere Streifenwagen auf der Anfahrt waren, lief der Mann offenbar durch den Verkaufsbereich, um sich nach Beute umzusehen und legte sich einige Waren zurecht. Als nach wenigen Minuten die ersten Streifenwagen...

  • Seevetal
  • 27.08.20
  • 172× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Hort in Winsen

thl. Winsen. Am Wochenende brachen Unbekannte in einen Kinder-Hort in der Eckermannstraße ein. Die Einbrecher stiegen zunächst auf das Dach, wo sie das Glas eines Oberlichtes einschlugen. Hierdurch stiegen sie in das Objekt. Vermutlich weil hier alle Zimmertüren verschlossen waren, ließen die Täter von einer weiteren Tatausführung ab und flüchteten durch einen Notausgang. Gestohlen wurde nichts. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.

  • Winsen
  • 28.07.20
  • 531× gelesen
Blaulicht

Einbrecher festgenommen

Polizei stoppt mutmaßlichen Täter nach Zeugenhinweis auf der Flucht thl. Seevetal. Am Dienstagnachmittag nahmen Beamte einen 49-jährigen Mann vorläufig fest. Der Hamburger steht im Verdacht, in Maschen und in Horst jeweils versucht zu haben, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Gegen 17.45 Uhr bemerkte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses am Föhrenweg verdächtige Geräusche auf der Rückseite des Gebäudes. Ein Unbekannter hatte versucht, eine rückwärtige Terrassentür aufzuhebeln und war...

  • Seevetal
  • 23.01.20
  • 112× gelesen
Blaulicht

Einbruchsversuch in Buchholz
Haustür hielt stand

thl. Buchholz. In der Nacht zu Dienstag kam es in der Straße Weizenkamp zu einem versuchten Einbruchdiebstahl. Unbekannte hatten sich an der der Tür eines Reihenhauses zu schaffen gemacht und dabei das Türblatt beschädigt. Die Verriegelung hielt jedoch stand. Es blieb bei geringem Sachschaden.

  • Buchholz
  • 24.07.19
  • 57× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in Rosengarten
Einbruch in der Nacht

thl. Rosengarten. In der Nacht zu Sonntag sind Diebe in ein Einfamilienhaus am Birkenweg in Tötensen eingestiegen. Die Täter machten sich zunächst die Mühe, zwei Bewegungsmelder von der Hauswand abzuschrauben. Im Schutz der Dunkelheit hebelten sie dann eine auf Kipp stehende Terrassentür auf und betraten so die Wohnräume. Ob die Diebe dann gestört wurden ist unklar. Offenbar verließen sie aber das Haus gleich wieder, ohne überhaupt nach Beute gesucht zu haben. Entwendet wurde nach derzeitigem...

  • Rosengarten
  • 01.07.19
  • 102× gelesen
Blaulicht

Einbruchsversuch in Rosengarten
Diebe bei der Tat gestört

thl. Rosengarten. In Sottorf wollten Diebe am Montagabend in ein Haus an der Straße Brandheide einsteigen. Die Täter rissen dazu gegen 23.30 Uhr das Fenstergitter eines rückwärtigen, auf Kipp stehenden Fensters aus der Verankerung. Allerdings hatten die Täter offenbar nicht mit den Bewohnern gerechnet. Vom Lärm aufgeschreckt, schalteten sie das Licht im Haus ein. Die Täter ließen daraufhin von ihrem Vorhaben ab und liefen davon.

  • Rosengarten
  • 19.06.19
  • 63× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Täter

thl. Winsen. Diebe versuchten am Dienstag gegen 18 Uhr in ein Haus im Luhdorfer Waldweg einzubrechen. Dazu hebelten sie an einem Fenster. Die auslösende Alarmanlage führte dann zum Abbruch des Vorhabens, so dass die Täter unerkannt ohne Beute flüchteten.

  • Winsen
  • 25.01.18
  • 32× gelesen
Blaulicht

Schaufenster hielt stand

thl. Winsen. Zwei Unbekannte haben am Mittwoch versucht, die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes an der Rathausstraße einzuschlagen. Gegen 1.40 Uhr schlugen die Täter mit einem Hammer gegen die Verglasung, schafften es aber nicht, das Sicherheitsglas zu durchbrechen. Daraufhin flüchteten die beiden zu Fuß vom Tatort. Ein Zeuge hatte die beiden mutmaßlich jugendlichen Täter gesehen und die Polizei alarmiert. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten sie zunächst...

  • Winsen
  • 20.12.17
  • 40× gelesen
Blaulicht

Einbrecher gestört

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, versuchten Diebe, in ein Einfamilienhaus an der Straße Knebuschstieg einzudringen. Die Diebe hebelten eine rückwärtige Terrassentür auf. Hierbei wurden sie jedoch von einer Nachbarin beobachtet. Die Frau sprach die beiden Männer an. Darauf flüchteten sie in Richtung der Straße Apfelgarten, noch bevor sie das Haus betreten konnten. Es blieb bei einem Sachschaden von etwa 450 Euro.

  • Winsen
  • 08.11.17
  • 34× gelesen
Blaulicht

Räuber flüchtet ohne Beute - Täter stellte sich der Polizei

thl. Nenndorf. Lerr ging ein Räuber aus, der es am Samstag auf den Raiffeisen-Markt an der Bremer Straße abgesehen hatte. Der Unbekannte (schwarz gekleidet, Kapuze und blauen Schal vorm Gesicht) hatte den Markt um 8.40 Uhr betreten und auf dem Weg zur Kasse eine Pistole gezogen. Er bedrohte damit die Kassiererin und forderte sie auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben. Vor lauter Schreck reagierte die Frau nicht sofort. Der Täter drehte sich daraufhin um und verließ den Markt wieder ohne Beute...

  • Winsen
  • 06.11.17
  • 147× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

thl. Hittfeld. Am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, versuchten Unbekannte, in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Tannenberg im Ortsteil Waldesruh einzubrechen. Die Täter schlichen auf die Rückseite des Gebäudes und versuchten dort, ein Fenster aufzuhebeln. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus. Die Diebe flohen daraufhin, noch bevor sie das Gebäude betreten konnten. Es blieb bei geringem Sachschaden.

  • Winsen
  • 28.09.17
  • 14× gelesen
Blaulicht

Tür vor der Nase zugeknallt - Räuber flüchtet ohne Beute

thl. Winsen. Mittwochabend, gegen 20.55 Uhr, beobachteten Angestellte eines Getränkemarktes im Löhnfeld einen Mann, welcher sich vor dem Eingang eine schwarze Sturmhaube über den Kopf zog und dann mit einer Waffe in der Hand in Richtung des Eingangs lief. Ein Mitarbeiter reagierte blitzschnell, verriegelte die Eingangstür und informierte die Polizei. Der Täter trat zwar noch mehrfach gegen die Tür, gelangte aber letztlich nicht in den Markt. Unerkannt konnte der Mann entkommen. Beschrieben wird...

  • Winsen
  • 03.08.17
  • 156× gelesen
Blaulicht

Einbrecher gehen leer aus

thl. Buchholz. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag in ein Geschäft in der Maurerstraße ein. Dazu hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so in das Objekt. Aus unbekannten Gründen wurde aus dem Geschäft nichts entwendet, sodass es beim Sachschaden am Fenster blieb.

  • Winsen
  • 02.08.17
  • 25× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Täter

thl. Neu Wulmstorf. Unbekannte Täter hebelten am Montag gegen 2.45 Uhr an der Seitentür eines Restaurants in der Lindenstraße. Beim Öffnen der Tür schlug jedoch die Alarmanlage an und vertrieb die Täter. Sie flüchteten ohne Beute.

  • Winsen
  • 31.07.17
  • 20× gelesen
Blaulicht

Einbrüche in Einfamilienhäuser

thl. Wulfsen/Tostedt. In ein Haus in der Pattenser Straße gelangten unbekannte Täter, nachdem sie ein Badezimmerfenster aufgehebelt hatten. Das Haus wurde durchsucht und unter der Mitnahme von noch unbekanntem Stehlgut wieder verlassen. An einem Fenster im Terassenbereich scheiterten unbekannte Täter in der Straße Auf der Looge in Tostedt. Die Täter ließen nach mehreren Versuchen das Fenster aufzuhebeln von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Der Schaden am Fenster wird auf etwa 250 Euro...

  • Winsen
  • 29.05.17
  • 84× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.