Beiträge zum Thema Oldendorf-Himmelpforten

Panorama
Die "Düdenbüttler Speeldeel"

Sketche und Theaterstücke

tp. Düdenbüttel. Die Jugendgruppe der "Düdenbüttler Speeldeel" veranstaltet am zweiten Adventssonntag, 9. Dezember, 15 Uhr, einen plattdeutschen Nachmittag im Gemeindezentrum. Es gibt kurze Theaterstücke und Sketche zu sehen.  Eintritt inkl. Kaffee und Kuchen: 6 Euro. Anmeldung bei Angela Busch, Tel. 04144 - 233575 .

  • Stade
  • 07.12.18
  • 53× gelesen
Panorama
Engel ahoi in Himmelpforten
6 Bilder

Christkindmarkt in Himmelpforten: Santa Claus segelte auf dem Narrenschiff

Das Turbo-Wochenende der Weihnachtsmärkte: Großer Saison-Auftakt mit vielen festlichen Höhepunkten im Landkreis Stade / Erleuchtete Festung tp/sc. Landkreis Stade. Allerorten im Landkreis Stade genießen die Besucher jetzt die gemütliche und weihnachtliche Atmosphäre auf kleinen und großen Märkten, die am ersten Adventswochenende eröffnet wurden. Die Veranstalter boten ihren Gästen an dem Turbo-Weihnachtsmarkt-Wochenende viele Höhepunkte. Bei der Christmarkt-Eröffnung am Freitagabend in...

  • Stade
  • 04.12.18
  • 392× gelesen
Panorama
Der Vorstand (v. re.): Dirk Holthusen, Katrin Ratzke, Thorsten Ratzke, Matthias Wolff, Alke Wolff, Dirk Ratzke, Dörte Ratzke, Thomas Scharbatke, Karsten Schwerin, Henry Schreiber   Fotos/Grafik: Heimatverein
2 Bilder

Neuer Heimatverein in Burweg

Thorsten Ratzke ist Vorsitzender / Archiv und Internetauftritt geplant / Info-Veranstaltung im Januar tp. Burweg. Im Geest-Ort Burweg bereichern die Feuerwehr, der Schützen- und Sportverein das Gemeinschaftsleben. Aber bislang gab es noch keinen Heimatverein. Jetzt haben zehn Ehrenamtliche den Heimat- und Kulturverein Burweg gegründet. Auf der Gründungsversammlung wurde Thorsten Ratzke (45) zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Der verheiratete Bau-Ingenieur und zweifache Familienvater wuchs in...

  • Stade
  • 04.12.18
  • 778× gelesen
Politik
Nicht nur die CDU, auch die stellvertretende Bürgermeisterin Manuela Mahlke-Göhring (vorne, SPD) kämpft mit Eltern für mehr Schulweg-Sicherheit an der Risiko-Ampelquerung    Foto: tp/Archiv

Raserbremse an der Schülerampel in Himmelpforten

CDU beantragt weitere verkehrssichernde Maßnahmen tp. Himmelpforten. Vom Bau eines Mega-Kreisels als Ersatz der Bundesstraße-Ampelkreuzung in Himmelpforten versprechen sich Experten eine Erhöhung der Verkehrssicherheit (das WOCHENBLATT berichtete). Im Zuge der Planung des Kreisverkehrs im Bereich B73/Bahnhofstraße/Stubbenkamp hat die CDU im Gemeinderat jetzt als zusätzliche Maßnahme eine Tempo-Messanlage beantragt. In einem von der Fraktionschefin Kirsten Stüven-Diercks unterzeichneten...

  • Stade
  • 04.12.18
  • 184× gelesen
Politik
Blick von der Bahhofstraße auf die B73 (waagerecht) und auf das Gemeindehaus sowie auf das Pastoren-Wohnhaus (hi. li.). Beide Gebäude aus den 1960er Jahren sollen abgerissen werden 
  Fotos: tp/Kirchengemeinde Himmelpforten
2 Bilder

Flächentausch im Zentrum in Himmelpforten

Kirche will am neuen Kreisel in der Ortsmitte bauen / Interesse an "Kutschers"-Brache tp. Himmelpforten. Die Kreiselplanungen an der Bundesstraße B73 (Hauptstraße) im Zentrum von Himmelpforten laufen auf Hochtouren. Durch das Großbauprojekt haben sich jetzt für die Kirchengemeinde St. Marien Chancen ergeben, in der Dorfmitte die Pläne für ein neues evangelisches Gemeindehaus zu realisieren. Dazu müsste die Kirche mit der politischen Gemeinde ein Grundstück tauschen. Beide Seiten sind...

  • Stade
  • 27.11.18
  • 424× gelesen
Panorama
Begrüßte den Weihnachtsmann: der kleine Enrique (Mi.), seiner Mutter Ivonne Lohmann
2 Bilder

Nah dran am Weihnachtsmann

Markt in Groß Sterneberg begeisterte tp. Groß Sterneberg. Der Besuch des Weihnachtsmannes war am Wochenende für den kleinen Enrique (3) der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes der Dorfgemeinschaft Groß Sterneberg. Auf dem Arm seiner Mutter Ivonne Lohmann traute sich der Steppke ganz nah an den Mann mit dem weißen Bart heran, der die jüngsten Besucher mit Süßigkeiten überraschte. Weitere Attraktionen waren ein Kuchen-Buffet, eine Tombola und der Auftritt des Kinderchores. Außerdem gab...

  • Stade
  • 27.11.18
  • 210× gelesen
Politik
Das Wäldchen ist verschwunden: Anwohner Dietrich Schlichting (re.) und Ratsherr Rolf-Henner Prestien auf der Rodungsfläche hinter dem Rathaus (hi.)   Foto: tp

Vollendete Tatsachen

Gemeinde Hammah ließ „Öko-Wäldchen“ roden / Landwirt und Naturschützerin empört über Kahlschlag tp. Hammah. Traurig und bestürzt blickt Landwirt Dietrich Schlichting aus Hammah auf das Ergebnis einer aus seiner Sicht radikalen Rodungsaktion auf dem Nachbargrundstück: Auf der kommunalen Fläche hinter dem Rathaus ließ die Gemeinde kürzlich ein kleines Wäldchen aus überwiegend jüngeren Bäumen und großen Büschen beseitigen. Die Maßnahme war zwar angekündigt, doch Schlichting, der das grüne Kleinod...

  • Stade
  • 20.11.18
  • 836× gelesen
Politik
Anne Eckhof warnt vor starkem Kraftverkehr an der L114   Fotos: tp
2 Bilder

Ja zu der Querungshilfe in Oldendorf

Nach Versammlung mit Bürgern und Planern: Ratsleute votierten gegen Ampellösung tp. Oldendorf. Unschlüssigkeit bestimmte bis zuletzt die Diskussion um eine sichere Lösung zur Neugestaltung des Fußgängerüberweges an der stark befahrenen Landesstraße L114 (Hauptstraße) zwischen dem Schulzentrum und einem Wohngebiet in Oldendorf. Während die Pläne für eine Verbesserung der bestehenden ampellosen Querungshilfe mit Mittelinsel bei der Landes-Straßenbaubehörde in Stade schon fertig in der Schublade...

  • Stade
  • 06.11.18
  • 497× gelesen
Panorama
Stolz auf die Urkunden: die "Ostezwerge"   Foto: Kreissportbund Stade

Abzeichen für die "Ostezwerge"

20 erfolgreiche Teilnehmer bem Sporttag im Kindergarten in Großenwörden tp. Großenwörden. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren verbrachten in Großenwörden kürzlich einen Tag im Zeichen des Sports. Im Kindergarten "Ostezwerge" waren Vertreter des Kreissportbundes Stade zu Gast, um den Mädchen und Jungen in Kooperation mit dem TSV Großenwörden spielerisch das Mini-Sportabzeichen abzunehmen. Vor Ort waren Jantje Temmen, Projektmitarbeiterin für Integration in Schule, Kita und Verein, und...

  • Stade
  • 02.11.18
  • 242× gelesen
Blaulicht
Die Fahrzeugwracks an der Unfallstelle auf der B73/Ecke K3

Pkw-Kollision auf der B73 bei Mittelsdorf

Zwei Autofahrerinnen schwer verletzt / Straße halb gesperrt tp. Mittelsdorf. Bei einer Kollision auf der B73/Ecke K3 in Mittelsdorf wurden am Donnerstag gegen 19.40 Uhr zwei Autofahrerinnen schwer verletzt. Eine Frau (29) aus Hammah übersah - aus Richtung Düdenbüttel kommend - beim Linksabbiegen auf die K3 offenbar den entgegenkommenden Chevrolet einer 26-Jährigen aus Estorf. Die Pkw stießen frontal zusammen. Die Unfallopfer wurden wurden in die Elbe-Kliniken nach Stade und Buxtehude gebracht....

  • Stade
  • 02.11.18
  • 656× gelesen
Blaulicht
Ein Oldendorfer Feuerwehrmann trägt ein 
kleines Mädchen aus dem Gebäude

Brandalarm im Kindergarten in Oldendorf

Zum Glück nur eine Übung: Retter erproben den Erstfall bei den "Bibern" tp. Oldendorf. Feuer im Oldendorfer "Biber"-Kindergarten! Zum Glück war dies kürzlich nur das Szenario einer Alarmübung. Intensiv hatten Branderziehungs-Experten und Kita-Betreuer das Thema Feuerwehr zuvor mit den Kindern in einer Themenwoche behandelt. Rund 100 Kinder und 18 Mitarbeiter verließen während der Übung ruhig und ohne Anzeichen von Panik die Räume des Kindergartens in Richtung der Sammelplätze. Die Feuerwehr...

  • Stade
  • 30.10.18
  • 328× gelesen
Politik
Setzt sich für den Umbau der Querungshilfe statt einer Ampel ein: Bürgermeister Johann Schlichtmann

L114-Überweg in Oldendorf spaltet die Gemüter

Querung mit Mittelinsel oder Ampellösung? Öffentlicher Termin im Rathaus tp. Oldendorf. tp. Oldendorf. Die Frage "Querungshilfe oder Fußgängerampel?" beschäftigt weiter die Politik in Oldendorf. Das Thema soll am Freitag, 2. November, mit Bürgern öffentlich erörtert werden. Nachdem das WOCHENBLATT kürzlich zur Meinungsbekundung zu einer Lösung für einen sicheren Überweg an der viel befahrenen Landesstraße L114 (Hauptstraße) zwischen der Wohnsiedlung und dem Schulzentrum mit den Sportanlagen...

  • Stade
  • 30.10.18
  • 85× gelesen
Panorama
Das neue Vielzweck-Gebäude in der Dorfmitte   Foto: tp

Remise in Oldendorf: Holzrahmen und Dachstuhl sind fertig

Neubau soll im Dezember eröffnet werden tp. Oldendorf. Die Bauarbeiten an der rund 260.000 Euro teuren Vielzweck-Remise mit dem ersten öffentlichem WC des Ortes auf dem Grundstück beim Kulturzentrum Brunkhorst’sches Haus in Oldendorf schreiten voran. Der Holzrahmen und der Dachstuhl sind fertig. Als nächstes stehen die Elektroinstallationen an. Zudem müssen die Sanitäranlagen eingebaut, die Fassade verkleidet und das Dach gedeckt werden. Noch im Dezember soll Einweihung gefeiert werden. Die...

  • Stade
  • 30.10.18
  • 194× gelesen
Sport
Das Rudolf-Pöpke-Sportzentrum in Oldendorf bei einer vergangenen Laufveranstaltung

Jubiläum des TuS Oldendorf wirft Schatten voraus

Verein sucht Helfer zur Festvorbereitung tp. Oldendorf. Am 11. Juni 1921 fing es an: Insgesamt 14 junge Männer aus Oldendorf trafen sich bei Bäcker Schmelke in der Backstube zur Gründung einer Sportgemeinschaft mit dem Schwerpunkt Fußball. Sie nannten sich "Sportverein Viktoria", der inzwischen Turn- und Spielverein (TuS) Oldendorf heißt und im Jahr 2021 sein 100-jähriges Bestehen feiert. Für das Vereinsjubiläum werden Helfer gesucht Bereits 1.000 Tage vor dem Jubiläum startete der Vorstand mit...

  • Stade
  • 23.10.18
  • 55× gelesen
Politik
Landwirt Dietrich Schlichting vor dem Mini-Waldstück. Das gemeindeeigene Areal soll mit einem Gemeinschaftszentrum inklusive Festsaal und Schießstand bebaut werden. Dafür sollen Bäume weichen    Fotos: tp
2 Bilder

Befürchtung in Hammah: "Natur wird vernichtet"

Pläne für großes Gemeinschaftszentrum in der Ortsmitte: Landwirt will Wäldchen erhalten tp. Hammah. "Ein schönes Stück Natur wird vernichtet", befürchtet Landwirt Dietrich Schlichting (74) aus Hammah vor dem Hintergrund eines umfangreichen Neubauprojektes der Gemeinde, im Zuge dessen möglicherweise alte Bäume in der Ortsmitte gefällt werden sollen. Naturfreund Schlichting appelliert an das ökologische Gewissen der Beteiligten aus Politik und Verwaltung und bittet, das Mini-Waldstück von einer...

  • Stade
  • 23.10.18
  • 280× gelesen
Panorama
Ausflugsgruppe aus Oldendorf mit Kai Seefried (re.) im Landtag

Mit Kai Seefried im neuen Landtag

Bürger aus Oldendorf unternehmen Tagesfahrt nach Hannover tp. Oldendorf. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten und Generalsekretärs der CDU Niedersachsen, Kai Seefried, besuchten Mitglieder der Wählergemeinschaft der Gemeinde Oldendorf und Gäste kürzlich die Landeshauptstadt Hannover. Dabei scheuten sich die Teilnehmer das neue Parlamentsgebäude an. Die Gruppe wurde von Kai Seefried im neu gestalteten Foyer des Landtagsgebäudes in Empfang genommen und anschließend in den Sitzungssaal des...

  • Stade
  • 23.10.18
  • 45× gelesen
Panorama
Der Fährplatz bei der Gaststätte "Plate's Osteblick" in Gräpel wird mit einer im Dreieck verlaufenden Straße gepflastert. 
18 neue Pkw-Stellplätze, diverse Fahrradbügel und ein Bootsanleger gehören ebenso zum Konzept wie eine Remise mit Infos zum Uferbau   Grafik: Galla & Partner/bearb.: MSR/Foto: tp
2 Bilder

Freizeit-Dorado mit Seeterrasse in Gräpel

Fährplatz wird die neue "Waterkant" an der Oste / Investition von 882.000 Euro tp. Gräpel. Erholungs-suchende können sich auf ein exklusives Freizeit-Dorado an der Oste freuen. Im kommenden Jahr beginnen die Arbeiten am Fähr-Anlager in Gräpel. Das Gelände, das überregional als Station der historischen Prahmfähre und Festplatz für die jährliche Vatertags-Party bekannt ist, wird Ausflugsziel für Fahrradfahrer, Bootstouristen und Einheimische. Herzstück ist eine Ruhe-Terrasse mit Blick auf den...

  • Stade
  • 17.10.18
  • 961× gelesen
Politik

Seniorenbeirat plant Veranstaltungen

tp. Himmelpforten. Auf der Seniorenbeiratssitzung der Gemeine Himmelpforten am Mittwoch, 17. Oktober, um 15 Uhr in der Villa von Issendorff steht der Ausblick auf Veranstaltungen, Treffen und Kurse auf dem Programm. Weiter geht es um interne Planungen.

  • Stade
  • 15.10.18
  • 15× gelesen
Service
Die Mühle "Amanda"
2 Bilder

Erntedankfest bei "Amanda" in Grefenmoor

Mühlen-Führungen, Spielmobil, Traktoren und Butterkuchen tp. Düdenbüttel-Grefenmoor. An der historischen Windmühle "Amanda" in Düdenbüttel-Grefenmoor wird am Sonntag, 14. Oktober, ab 10 Uhr der traditionelle Erntedank-Gottesdienst in der prächtig geschmückten Mühlenscheune gefeiert. Der Gottesdienst wird unter musikalischer Begleitung des Posaunenchores der St.-Johannis-Kirche Stade von Pastorin Sonja Domröse gehalten. Ein buntes Rahmenprogramm soll den Festtag zu einem besonderen Erlebnis...

  • Stade
  • 12.10.18
  • 214× gelesen
Panorama
Offizielle beim Wurstanbiss an der "Schlemmerkate"   Fotos: Gemeinde Oldendorf
2 Bilder

Wurstanbiss hat Tradition

Gelungener Herbstmarkt am Tag der Deutschen Einheit in Oldendorf tp. Oldendorf. "Prost Herbstmarkt!": Der Umtrunk und anschließende Wurstanbiss mit Gästen haben Tradition bei der Eröffnung des Herbstmarktes in Oldendorf. Bürgermeister Johann Schlichtmann und Marktleiter Georg Hellwege begrüßten am Mittwoch mehr als 30 Gäste im Landgasthof Heins, u.a. den Stader Landrat Michael Roesberg, seinen Vorgänger Gunther Armonat, Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke, den Bürgermeister der Gemeinde...

  • Stade
  • 09.10.18
  • 108× gelesen
Politik
Planungsexperte Jörn Janssen vom Büro SHP Ingenieure
4 Bilder

Pluspunkte für die Kreisel-Lösung in Himmelpforten

Riesen-Verkehrsrund in der Dorfmitte schlägt Ampelkreuzung hinsichtlich Verkehrsfluss und Sicherheit tp. Himmelpforten. Die Kreisel-Variante ist der Favorit für Himmelpforten: Nach eigenem Bekunden prüfte Planungsexperte Jörn Janssen vom Büro SHP Ingenieure in Hannover sowohl die von vielen Anwohnern bevorzugte Ampelkreuzung als auch den Bau eines Verkehrsrunds an der B73 Mitten im Ort. Das hörten der Rat und rund 70 Besucher einer Info-Veranstaltung zu den im Vorfeld kontrovers diskutierten...

  • Stade
  • 05.10.18
  • 320× gelesen
Panorama
"Ist der dick, Mann!": Champion Björn Boroske und sein Sohn Elias umarmen den Siegerkürbis
5 Bilder

Botanische Bomben beeindruckten in Engelschoff

In dieser Saison kam's ganz dicke: Sieger-Kürbis wog 344 Kilo / Fest wird immer größer tp. Engelschoff. Nicht nur die hochgezüchteten Gartenfrüchte wachsen den Teilnehmern des jährlichen Wettbewerbs um den größten Kürbis in Engellschoff beinahe über den Kopf. In dem kleinen Dorf bei Himmelpforten ist die Kürbis-Manie ausgebrochen. Wenn die sympathisch-gigantomanischen Hobbygärtner so weiter machen, entwickelt sich ihr privater Nachbarschafts-Wettstreit wohl bald zum überregionalen Event....

  • Stade
  • 05.10.18
  • 686× gelesen
Service

Trio-Sonaten in der Kirche in Himmelpforten

"Several Friends" spielen von Georg Philipp Telemann tp. Himmelpforten. Im Rahmen der Konzertreihe "Kultur in der Kirche" bringt das Ensemble "Several Friends" am Freitag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr in der St. Marien-Kirche in Himmelpforten Trio-Sonaten von Georg Philipp Telemann zu Gehör. In dem Barockkonzert mit Anabel Röser (Blockflöte, Barockoboe), Lena Zimmer (Blockflöte, Traversflöte) und Olga Chumikova am Cembalo erklingen zudem Kompositionen bekannter Wegbegleiter Telemanns wie J. J....

  • Stade
  • 05.10.18
  • 83× gelesen
Blaulicht
Drehleiterfahrzeug aus Bremervörde

Hund stirbt bei Hausbrand in Gräpel

Dichter Qualm im Wohngebiet / 120 Retter im Einsatz tp. Gräpel. Die Feuerwehr wurde am Sonntag gegen 16.30 Uhr zu einem Wohnhausbrand an der Ostestraße in Estorf-Gräpel gerufen. Ein aufmerksamer Nachbar hatte wegen Brandgeruchs Alarm geschlagen. Es entstand hoher Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Hund kam durch eine Rauchgasvergiftung um. Nachdem auf sein Klingeln an der Haustür keine Reaktion erfolgte, schlug der Nachbar die Scheibe der Terrassentür ein. Die Bewohner waren...

  • Stade
  • 02.10.18
  • 517× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.