Oliver Kellmer SPD

Beiträge zum Thema Oliver Kellmer SPD

Politik
Abriss der Baracken und Neubau einer modernen Wohneinrichtung für Obdachlose am Fredenbecker Weg - eine potenzielle Lösung
2 Bilder

Ziel: "Stressfreie Umsiedlung der Obdachlosen in Stade"

Erste Bewohner des Fredenbecker Wegs ziehen in Kürze zur B73 / Zweite Einrichtung geplant tp. Stade. Die Stadt Stade setzt in Kürze ihr Vorhaben um, einen Teil der obdachlosen Menschen aus den kommunalen Notunterkünften am Fredenbecker Weg in die Neubauten an der Bundesstraße 73 im Ortsteil Wiepenkathen umzusiedeln. Die elf Wohnungen sollen noch in diesem Sommer mit durchschnittlich insgesamt 17 Personen belegt werden. Unterdessen ist laut dem SPD-Ratsherrn und Gründer des "Runden Tischs...

  • Stade
  • 13.06.17
Politik
Oliver Kelmmer (2. v. re.) will junge Menschen stärker an der Lokalpolitik beteiligen

Vision vom Jugendrat in Stade

Junge Leute in die Politik! Planspiel "Pimp Yor Town" nach der Sommerpause tp. Stade. Nachlassendes Interesse von Kindern und Jugendlichen an der Politik kritisiert der Stader SPD-Ratsherr Oliver Kellmer. Dem will der Sozialpolitiker nun gegensteuern. Auf sein Betreiben befasste sich der Jugend- und Sozialausschuss der Stadt Stade auf seiner jüngsten Sitzung mit einer Kinder- und Jugendmitbestimmungssatzung. Kellmer, von Beruf Verwaltungsrichter, verwies auf den gesetzlichen Auftrag zur...

  • Stade
  • 09.06.17
Panorama
Sozialpädagoge Matthias Lauer ist Vollzeitkraft beim Herbergsverein Stade
5 Bilder

Obdachlose in Stade haben oft "einen langen Abstiegsweg" hinter sich

Wachsender Beratungsbedarf bei den Wohnungsnotfallhilfe des Herbergsvereins tp. Stade. Kein Dach über dem Kopf, kein Strom, kein Wasserhahn, keine Toilette, kein Briefkasten. Rund 300 Kunden pro Jahr betreut die Wohnungsnotfallhilfe des Herbergsvereins "Wohnen und Leben" in Stade. Die vor mehr als 100 Jahren in Lüneburg gegründete paritätische Organisation leistet Hilfe für Obdachlose und Menschen, denen der Verlust der Wohnung droht. Der Herbergsverein ist seit 1984 in Stade ansässig und...

  • Stade
  • 18.01.17
Politik
Joachim Kruse (44): Seine Obdachlosen-Laufbahn begann, als er 18 Jahre alt war
9 Bilder

Endstation Notunterkunft am Fredenbecker Weg in Stade

„U25-Sanktion“: Immer mehr junge Erwachsene stranden in städtischer Obdachlosenunterkunft / SPD-Fraktion gründet „Runden Tisch“ tp. Stade. Vier junge Leute im Alter zwischen 18 und 32 Jahren gerieten am frühen Freitagmorgen in höchste Gefahr, als sie im leerstehenden „Hertie“-Parkhaus in Stade übernachteten und ein Feuer ausbrach (das WOCHENBLATT berichtete). Der Fall vergegenwärtigt die Not junger Menschen, die in der kalten Jahreszeit eine Parkhaus-Ruine als Schlafplatz wählen müssen. Der...

  • Stade
  • 17.03.16
Politik
Die "Legal Wall" unter der Hansebrücke

Ein großes Fest an der "Legal Wall"

Politik plant überregionale Werbung für Kunstprojekt tp. Stade. Norddeutschlands größte Wand für Graffiti, die "Legal Wall" unter der Hansebrücke am Bahnhof in Stade, wird von Sprayern aus der lokalen Szene gut angenommen: Das berichtete Leo Cordes (21) alias "Pseik", renommierter, selbstständiger Graffiti-Künstler aus Stade, kürzlich im Jugend- und Sozialausschuss der Stadt. Die Mitglieder des Gremiums schmiedeten erste Pläne für einen großen überregionalen Graffiti-Wettbewerb. Mit dieser und...

  • Stade
  • 03.03.15
Politik
Die Sanierung wurde vor wenigen Wochen abgeschlossen: Der "Alte Schlachthof" in der Stader Innenstadt ist bekannter beliebter denn je
2 Bilder

"Nicht nur rumhängen"

Jugendhaus-Umfrage der SPD: Angebotsbedarf für Migranten und Mädchen tp. Stade. Angesichts der erwarteten Flüchtlings-Schwemme aufgrund der angespannten weltpolitischen Lage (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) muss sich die Stadt Stade nicht nur für die Unterbringung von vielen Flüchtlingsfamilien rüsten. "Mehr Freizeitangebote für Jugendliche mit Migrationshintergrund müssen her", sagt der Stader SPD-Sozialpolitiker Oliver Kellmer. Kellmer will den exakten Bedarf ermitteln. Dazu will er...

  • Stade
  • 30.09.14
Politik
Der neue Vorstand des Stader SPD-Ortsvereins (v. li.): Osman Can, Daniela Oswald, Linda Bode, Frank Stürmer, Helin Özbek, Jürgen Möller, Dr. Rolf Bredendiek, Thomas Waskow, Waltraut Stürmer, Thomas Brückner und Oliver Kellmer
2 Bilder

Oliver Kellmer ist neuer Vorsitzender des Stader SPD-Ortsvereins

lt. Stade. Der Stader Ratsherr Oliver Kellmer (37) ist der neue Vorsitzende des Stader SPD-Ortsvereins. Der Verwaltungsrichter aus Stade wurde kürzlich bei einer Mitgliederversammlung mit zwei Gegenstimmen zum Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Dr. Rolf Bredendiek gewählt. Bredendiek stand der Stader SPD insgesamt zwölf Jahre vor und wurde für seine Verdienste mit der Willy-Brandt-Medaille geehrt. Kellmer will sich vor allem dafür einsetzen, dass der Ortsverein zwischen den Bürgern und...

  • Stade
  • 25.02.14
Politik
Die Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Stade I trafen sich zu ersten Podiumsdiskussion im Walhkampf.
10 Bilder

Die Bundestagskandidaten treffen sich zum ersten direkten Schlagabtausch

tk. Buxtehude. Es war das erste offizielle Aufeinandertreffen der Direktkandidaten für die Bundestagswahl im September im Wahlkreis Stade I/Rotenburg II. In der Pausenhalle des Buxtehuder Schulzentrums Nord saßen Oliver Grundmann (CDU), Oliver Kellmer (SPD), Serkan Tören (FDP), Michael Lemke (Grüne), Michael Quelle (Die Linke) und für die Piraten Richard Klaus auf dem Podium. Es blieb bei der von der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di moderierten Veranstaltung vergleichsweise ruhig bis...

  • Buxtehude
  • 11.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.