Open-Air-Konzert

Beiträge zum Thema Open-Air-Konzert

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
So soll es aussehen: Visualisierung des Kulturplätzchens hinter dem Rathaus

Belebung der Kulturszene wird in Angriff genommen
Neues Plätzchen für Kultur in Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Knapp ein Jahr war das kulturelle Leben durch die Corona-Pandemie völlig runtergefahren. Um Künstlern künftig verstärkt eine Möglichkeit für Auftritte in Neu Wulmstorf zu ermöglichen, hat die Kultur- und Vereinsbeauftragte der Gemeinde, Karin Schröder, das "Kulturplätzchen" initiiert. Diese Open-Air-Bühne wird demnächst auf der bisher nicht genutzten Grünfläche mit vorhandenem Baumbestand zwischen Rathaus und Familienzentrum entstehen. Baurechtlich gebe es keine Einwände,...

  • Neu Wulmstorf
  • 28.09.21
  • 17× gelesen
Service
Das Duo WeberWendt bei einem Pop-up-Konzert

Theater im Hinterhof: "WeberWendt" lädt zur "Reise zum Mond"
Open-Air-Konzert auf dem Schafmarktplatz

nw/sla. Buxtehude. Es geht wieder los! Das Theater im Hinterhof lädt zu einem Open-Air-Konzert auf dem Schafmarktplatz ein: Das Duo "WeberWendt" nimmt die Zuschauer am Samstag, 3. Juli, 17 Uhr, mit auf eine Reise zum Mond - mit Cello, Singender Säge und Diatonischem Akkordeon. Ulrich Kodjo Wendt komponierte bereits Musik zu Filmen von Fatih Akin, spielt u.a. auch Akkordeon und hatte Auftritte mit der UKW Band, sorgte etwa für Theatermusik am Thalia Theater und bei anderen Projekten. Cellistin...

  • Buxtehude
  • 25.06.21
  • 15× gelesen
Service
Ira Hochmann freut sich auf den Startschuss
2 Bilder

Beliebte Konzertreihe "Musik in alten Heidekirchen" findet im neuen Gewand statt

mum. Egestorf. "Unter neuen und aufregenden Bedingungen starten wir voller Vorfreude in unsere diesjährige Konzertsaison", sagt Ira Hochmann von "Musik in alten Heidekirchen". Aufgrund der Corona-Krise finden die Konzerte allerdings nicht in den Heidekirchen in Undeloh oder Egestorf statt, sondern Open Air an interessanten Orten wie dem Hof Peters in Egestorf-Evendorf oder dem Emhof in Wilsede. Zum Auftakt präsentiert das Ensemble "Altera Pars" - Polina Gorshkova, Dorothee Kunst...

  • Hanstedt
  • 23.06.20
  • 248× gelesen
Service
Das neue Plakat ist bereits fertig: Die "Italienische Nacht" wird um ein Jahr 
verschoben Foto: Jost

"Italienische Nacht" findet in Jesteburg kommendes Jahr statt

mum. Jesteburg. Es wäre sicherlich einer der musikalischen Veranstaltungshöhepunkte des Jahres im Landkreis Harburg geworden: Am 27. Juni sollte auf der "Naturbühne" in Jesteburg eine "Italienische Nacht" mit internationalen Solisten stattfinden. "Wir hatten bereits bis Mitte März mehr als 400 Karten im Vorverkauf verkauft", sagt Organisator und "Naturbühne"-Vorsitzender Bernd Jost. Doch aufgrund der Corona-Krise und des damit verbundenen Verbotes von Großveranstaltungen habe man sich dazu...

  • Jesteburg
  • 02.06.20
  • 246× gelesen
Service
Die "Blue Mountain Band"
3 Bilder

"Blue Mountain Band" abfeiern im Auto
Open-Air-Konzert in Himmelpforten

ig. Himmelpforten. "Wir setzen ein Zeichen für die Kultur!" ist das Motto der Drochterser Country-Formation "Blue Mountain Band" (BMB), die am Sonntag, 17. Mai, zu einem Autokonzert nach Himmelpforten auf den Marktplatz einlädt. Beginn der Veranstaltung, die von der Gemeinde Himmelpforten und der Aktion "...fair geht vor!" präsentiert wird, ist um 14 Uhr. Ende ist gegen 16.30 Uhr, Einlass ab 13 Uhr. Konzert im Auto Die Besucher werden unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften das Konzert...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 12.05.20
  • 331× gelesen
Service
Ein Dutzend internationaler Top-Solisten tritt im Sommer 
im Rahmen einer "Italienischen Nacht" auf der Naturbühne 
in Jesteburg auf

Das wird ein ganz besonderes Konzert

Auf der Naturbühne findet am 27. Juni eine "Italienische Nacht" mit internationalen Solisten statt.  mum. Jesteburg. Jesteburg steht ein spektakuläres Musikereignis bevor: Für Samstag, 27. Juni 2020, lädt der Verein Naturbühne zu einer "Italienische Nacht" ein. Die Gäste erwarten bei diesem Open-Air-Konzert unter anderem berühmte Arien, Duette, italienische Schlager und Popsongs. Auf der Bühne stehen mit Marina Ber, Luminita Andrei,Dana Done, Veselina Teneva, Kristina Susic, Kiril Sharbanov,...

  • Jesteburg
  • 27.11.19
  • 196× gelesen
Service
Stellten die Veranstaltung auf die Beine (v. li.): App-Ansprechpartner Marcel Schwarzwälder, Prokurist Daniel Berheide, die Marketing-Beauftragte Maren Klug und Stadtwerke-Buxtehude-Chef Stefan Babis

Buxtehude: Rock 'n' Roll unter freiem Himmel

"buxtuell Open Air Konzert" für alle Kunden bei den Stadtwerken ab. Buxtehude. Die Stadtwerke Buxtehude lassen es krachen: Jede Menge guter Live-Musik unter freiem Himmel erwartet die Besucher am Samstag, 29. Juli, auf dem Firmengelände der Buxtehuder Stadtwerke (Ziegelkamp 8). Ab 19 Uhr sorgen die „Los Muertos Muchachos“ für reichlich Stimmung. Ab 20.30 Uhr gibt die Kultband „Buxtehuder Allstars“, auch bekannt aus „Rock meets Classic“, aus ihrem Repertoire Rocksongs der 1960er-Jahren bis heute...

  • Buxtehude
  • 26.07.17
  • 472× gelesen
Service
In Buchholz dabei: (v. li.) Volkan Baydar, 
Annika Finley und Andreas Bieber

Open-Air-Konzert der Empore: Die Nachfrage ist riesig

nw./os. Buchholz. Der Vorverkauf für das große Open-Air-Konzert am Freitag, 25. August, ab 20 Uhr in der Buchholzer Innenstadt läuft auf Hochtouren. Die Nachfrage übersteigt schon jetzt alle Erwartungen. „Bis heute haben wir schon rund 600 Karten verkauft. Wir gehen davon aus, dass dieses Konzert-Highlight bereits nach Ostern ausverkauft sein wird“, freut sich Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore. Wie berichtet, singen die Musical-Stars Carin Filipcic,...

  • Buchholz
  • 05.04.17
  • 381× gelesen
Service

Mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zu „Wini Macken“

(mum). Das klingt nach einer interessanten Kombination: Die Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bietet am Samstag, 27. August, eine geführte Radtour zum Open-Air-Konzert „Wini Macken“ in Handeloh an. „Das dürfte wohl das kleinste Metal-Festival der Welt sein“, sagt ADFC-Vorsitzende Karin Sager. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Schulstraße in Asendorf. Über Schierhorn, Holm und Inzmühlen geht es nach Handeloh. Willkommen sind alle Freunde von Live-Musik...

  • Hanstedt
  • 23.08.16
  • 72× gelesen
Panorama
Das Rockfest-Team (v.li.): Evelin Bansemer, Thorsten Schlichting, Ralf Lemmermann, Bernd Ritzenhoff und Christian Herwede
2 Bilder

Horneburg wird gerockt: Open-Air-Musikspektakel steigt im August / Vorverkauf läuft

jd. Horneburg. Wenn sich Eveline Bansemer, umtriebige Vorsitzende des Horneburger Fördervereins, als Motorrad-Mieze präsentiert, dann ist schon etwas Besonderes im Busch: Sie posierte jetzt auf einem heißen Ofen, um die Werbetrommel für ein Musik-Event zu rühren, das Ende August steigt: das Open-Air-Spektakel "Rocking Horneburg". Hauptakteure auf der Bühne werden drei Rock-Bands aus dem hohen Norden sein: Die Gruppe "Sturms Fährmann" beweist, dass Hardrock auch mit deutschen Texten gut...

  • Horneburg
  • 08.06.16
  • 912× gelesen
Panorama
Begeisterte seine Fans: Rea Garvey

Pop-Rocker Rea Garvey begeistert seine Fans

bc. Stade. Volksnah und sympathisch präsentierte sich der irische Pop-Rocker Rea Garvey am Donnerstagabend seinem Publikum beim Open Air-Konzert vor dem Stadeum in Stade. 5.000 Besucher waren begeistert von der 90-minütigen Performance des früheren Sängers der Band "Reamonn". Auch auf den Klassiker "Supergirl" mussten die Fans nicht verzichten.

  • Stade
  • 17.07.15
  • 183× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.