Ortsdurchfahrt Dibbersen

Beiträge zum Thema Ortsdurchfahrt Dibbersen

Service

Dibbersen: Fahrbahn der alten B75 wird erneuert

os. Dibbersen. Jetzt geht es ganz schnell: Die Fahrbahn in der Ortsdurchfahrt Dibbersen wird in der kommenden Woche erneuert. Dafür wird die Harburger Straße, die alte Bundesstraße 75, zwischen der Bgm.-Becker-Straße in der Kreuzung zur neuen B75 auf einer Länge von insgesamt 1,5 Kilometern in der Zeit von Dienstag bis Samstag, 18. bis 22. Juli, voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  • Buchholz
  • 15.07.17
Politik
In der Ortsdurchfahrt von Dibbersen gilt jetzt Tempo 30
2 Bilder

Neues Piktogramm in Dibbersen?

Tempo-30-Regelung ist nicht für alle Autofahrer erkennbar os. Dibbersen. Mit der Neugestaltung der Ortsdurchfahrt in Dibbersen (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) wurde an der Harburger Straße auch eine Tempo-30-Zone eingeführt. Damit gilt dort auch zwingend die Regelung „rechts vor links“. „Leider ist für Verkehrsteilnehmer, die über den Parkplatz von McDonald‘s fahren und in die Harburger Straße abbiegen, nicht erkennbar, dass sie in eine Tempo-30-Zone kommen“, erklärte SPD-Ratsfrau Gudrun...

  • Buchholz
  • 15.03.17
Panorama
Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Dibbersen werden erst 2017 abgeschlossen sein

Dibbersen: Ortsdurchfahrt erst 2017 fertig

os. Dibbersen. Die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Dibbersen wird in diesem Jahr nicht mehr abgeschlossen. Das erklärte Buchholz‘ Baudezernentin Doris Grondke jüngst bei der Stadtratssitzung. Die Harburger Straße werde aufgrund der Witterung erst Anfang 2017 vollständig wieder freigegeben. Wie berichtet, investiert die Stadt Buchholz rund 330.000 Euro in die Neugestaltung der alten B75. Derzeit läuft der zweite Bauabschnitt, bei der die breite Fahrbahn ab dem Gasthaus Frommann...

  • Buchholz
  • 17.12.16
Politik
Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Dibbersen sind in vollem Gang. Sie sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden

Neue Ortsdurchfahrt in Dibbersen

Stadt Buchholz investiert rund 330.000 Euro in die Neugestaltung der alten B75 os. Dibbersen. Die Bauarbeiten für die neue Ortsdurchfahrt in Dibbersen sind in vollem Gang. Bis Weihnachten soll die Neugestaltung abgeschlossen sein, in die die Stadt Buchholz rund 330.000 Euro investiert. Wie berichtet, hatte sich die Politik nach langen Diskussionen auf einen Kompromiss geeinigt, der eine kostengünstige Umgestaltung der alten B75 vorsieht. Ausgangspunkt der Diskussionen war die Einweihung der...

  • Buchholz
  • 18.10.16
Politik
Noch ist sie breit: Noch in diesem Jahr soll die Ortsdurchfahrt in Dibbersen zurückgebaut werden

Ortsdurchfahrt Dibbersen: Bauarbeiten sollen noch im August beginnen

os. Dibbersen. Noch ruht in der Ortsdurchfahrt von Dibbersen still der See, doch schon bald sollen hier die Bagger rollen: Die Umgestaltung der alten Bundesstraße 75 soll im August beginnen. Stadtsprecher Heinrich Helms rechnet mit dem Abschluss der rund 400.000 Euro teuren Baumaßnahme zum Ende dieses Jahres. Wie berichtet, hatte es um die Neugestaltung der Harburger Straße ein monatelanges Ringen gegeben. Ortsbürgermeisterin Gudrun Eschment-Reichert (SPD) hatte sich vehement für eine große,...

  • Buchholz
  • 09.08.16
Politik
Die Ortsdurchfahrt in Dibbersen wird verschmälert. Die empfohlene Variante sieht eine Verschwenkung auf halber Strecke vor

Dibbersen: Günstiger Rückbau der alten B75

Politik verständigt sich auf Umsetzung einer Variante / Rückbau nach dem Dorferneuerungsprogramm ist vom Tisch os. Dibbersen. Nach monatelangen, teilweise heftigen Diskussionen um den Rückbau der Ortsdurchfahrt von Dibbersen („B75 alt“) waren sich die Lokalpolitiker im jüngsten Planungsausschuss einig: Statt der „großen“ Lösung soll nun einen deutlich günstigere Variante umgesetzt werden. Die finanzielle Belastung der Anlieger fällt dadurch deutlich kleiner aus. Wie berichtet, sollte die „B75...

  • Buchholz
  • 10.02.16
Politik
Eine Variante sieht vor, die Kreuzung vor der Gasthaus Frommann umzugestalten

Große oder kleine Lösung?

Planungsausschuss und Ortsrat Dibbersen diskutieren über Rückbau der Ortsdurchfahrt "B75 alt" os. Dibbersen. Wird die Ortsdurchfahrt von Dibbersen umgebaut? Wenn ja, in welcher Variante? Wenn sich der Buchholzer Planungsausschuss am morgigen Donnerstag, 4. Februar, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine trifft, steht eine der wichtigsten Entscheidungen der jüngeren Vergangenheit auf dem Programm. Auch der Ortsrat Dibbersen wird seine Empfehlung abgeben. Das letzte Wort hat dann der...

  • Buchholz
  • 02.02.16
Politik
Kritisiert das Prozedere der Dorferneuerung: Klaus Meyer-Greve
2 Bilder

"Politik nach Gutsherrenart"

Dorferneuerungsprogramm Dibbersen: Kritik von Anliegern / Maßnahmen müssen bis Februar stehen os. Dibbersen. Bislang plätscherten die Beratungen um das Dorferneuerungsprogramm in Dibbersen vor sich hin. 15 Mal - eher abseits der Öffentlichkeit - traf sich seit März 2009 eine Arbeitsgruppe, um über Maßnahmen für die Buchholzer Ortschaft zu beraten. Jetzt, kurz vor Toresschluss, gewinnt das Thema an Brisanz. Dafür sorgt Klaus Meyer-Greve, SPD-Ortsbürgermeister der Rosengarten-Gemeinde Alvesen....

  • Buchholz
  • 27.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.