Ortsrat Dibbersen

Beiträge zum Thema Ortsrat Dibbersen

Politik

Dibbersen: Ortsrat muss Haushaltsmittel einwerben

os. Dibbersen. Für die Neugestaltung öffentlicher Flächen in Dibbersen machen sich die Fraktionen der SPD und der Grünen im Ortsrat stark. In einem gemeinsamen Antrag haben sie die Stadtverwaltung beauftragt, Gestaltungsvorschläge für das stadteigene Grundstück im Kreuzungsbereich Harburger Str. (alte B75) und Alte Dorfstraße zu machen. U.a. regen Sozialdemokraten und Grüne die Einrichtung einer Boule-Bahn an sowie die Bepflanzung der neu entstehenden Grünfläche mit heimischen Gehölzen und...

  • Buchholz
  • 28.12.16
Politik

Kein Werbe-Pylon in Dibbersen

os. Dibbersen. In Dibbersen wird kein Werbe-Pylon aufgestellt, mit dem Gewerbetreibende nach der Fertigstellung der neuen Umgehungsstraße "B 75 neu" auf ihre Geschäfte aufmerksam machen können. Der Verwaltungsausschuss lehnte einen entsprechenden FDP-Antrag jetzt mit 10:1 Stimmen ab. Zuvor hatten sich bereits der Ortsrat und viele Bürger gegen den Pylon ausgesprochen.

  • Buchholz
  • 22.10.14
Politik
Mit Hilfe eines Luftbildes wollen die Befürworter verdeutlichen, dass die Auswirkungen des Werbe-Pylons nicht dramatisch wären

Geringe Chancen für Werbe-Pylon

os. Dibbersen. Jetzt naht die Entscheidung, ob ein Werbepylon in Dibbersen aufgestellt wird oder nicht. Dabei scheinen die Chancen für Mit-Initiator Hans-Werner Püttjer schlecht zu stehen. Das zumindest geht aus der Antwort der Verwaltung auf verschiedene Anfragen der FDP-Ratsfraktion hervor. Wie berichtet, gibt es in Dibbersen seit vergangenem Jahr Streit über die Frage, wie Gewerbetreibende im Buchholzer Norden nach der Fertigstellung der Umgehungsstraße "B75 neu" auf ihre Angebote...

  • Buchholz
  • 16.09.14
Politik
Engagierte Bürger aus Dibbersen sammelten Unterschriften gegen den Werbe-Pylon

Werbe-Pylon in Dibbersen: "Es ist nichts festgezurrt"

Verwaltung will Fakten zusammenstellen os. Buchholz. Im Streit um einen möglichen Werbe-Pylon für die Gewerbetreibenden in Buchholz-Dibbersen will die Stadtverwaltung alle Fakten zusammentragen. "Dann werden wir in den politischen Gremien entscheiden, ob wir dort etwas machen", betonte Bürgermeister Wilfried Geiger am Mittwochabend bei der Sitzung des Planungsausschusses. Mit einem Pylon hoffen die Initiatoren um Grundstückseigentümer Hans-Werner Püttjer, nach Fertigstellung der neuen...

  • Buchholz
  • 14.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.