Beiträge zum Thema Otto Schmidt

Panorama
Otto Schmidt (Mitte) mit DFB-Lehrwart Lutz Wagner (li.) und dem Vorsitzenden des DFB-Schiedsrichter-Ausschusses, Ex-Bundesliga-Unparteiischer Herbert Fandel

"Danke, Schiri!" - Schiedsrichter Otto Schmidt geehrt

63 Unparteiische in Hannover ausgezeichnet (ab). Anlässlich der deutschlandweiten Aktion „Danke, Schiri!“ wurde kürzlich aus dem Landkreis Harburg der Schiedsrichter Otto Schmidt (71) in Hannover geehrt. In der Kategorie „Schiedsrichter über 50 Jahre“ hatte der Kreis Harburg zuvor bei den Schiedsrichtern Otto Schmidt und bei den Schiedsrichterinnen Annika Hobst vorgeschlagen. Beide wurden als Sieger im Bezirk Lüneburg neben den Kandidaten aus den Bezirken Braunschweig, Hannover und Weser-Ems...

  • Buchholz
  • 13.05.16
  • 93× gelesen
Panorama
Nach der Ehrung ging es für die Landkreis-Schiedsrichter ins Stadion des VfL Wolfsburg (v. li.): Otto Schmidt, Annika Hobst, Peter Ahlers und Marvin Schories
2 Bilder

Ein Signal der Wertschätzung - Fußballverband ehrt verdiente Schiedsrichter

(mum). „Eine Veranstaltung wie diese hat es im NFV bislang noch nie gegeben.“ Karl Rothmund, der Präsident des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV), ließ jetzt im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen seiner Begeisterung freien Lauf. Erstmals standen ausschließlich Schiedsrichter im Vordergrund. Etwa 80 Unparteiische waren der Einladung des Verbands gefolgt. Geehrt wurden Vereine sowie einzelne Unparteiische, die sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten um das Schiedsrichterwesen...

  • Jesteburg
  • 05.02.16
  • 356× gelesen
Panorama

Bahlburg wächst weiter

thl. Bahlburg. Über 100 Bahlburger kamen jetzt zur Bürgerversammlung ins Dörpshus. Unter den Gästen begrüßte Ortsvorsteherin Ulrike Hermann u.a. Bürgermeister André Wiese sowie die Bahlburger Ratsmitglieder Norbert Benthack (Grüne), Ottmar Frey (Winsener Liste) und Otto Schmidt (CDU). In ihrem Rückblick auf 2014 berichtete die Ortsvorsteherin über die Umstellung von 38 Straßenlampen auf LED-Technik, die Asphaltierung des Zollweges und die Aufbringung von neuen Tempo 30-Piktogrammen in den...

  • Winsen
  • 17.02.15
  • 139× gelesen
Panorama
Vor der Brücke: Ortsvorsteherin Ulrike Hermann und Ratsherr Otto Schmidt

Verärgerung über Umwege durch Bauarbeiten in Bahlburg: "Brücke zerteilt unser Dorf"

ce. Bahlburg. Eine Brücke bzw. deren Sanierung bringt ein ganzes Dorf auf Zinne. Seit Ende Juni und voraussichtlich noch bis zum 7. August wird die rund 50 Jahre alte Überquerung wieder instandgesetzt und ist so lange für Verkehrsteilnehmer voll gesperrt. "Den Bahlburgern wird zugemutet, dass sie Umwege zwischen zehn und 20 Kilometer über Vierhöfen und Garstedt bzw. über Westergellersen und Salzhausen fahren müssen, wenn sie in ihr Dorf oder hinaus gelangen wollen!", ärgern sich Marlis...

  • Winsen
  • 16.07.13
  • 607× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.