Park and Ride

Beiträge zum Thema Park and Ride

Panorama
Das im November 2013 eingeweihte Parkhaus am Tostedter Bahnhof kostete 4,3 Millionen Euro und 
wurde u.a. aus dem Förderfonds Hamburg-Niedersachsen der Metropolregion Hamburg gefördert

Metropolregion stärkt öffentlichen Nahverkehr

(bim). Insgesamt 8.245 Pkw- und Rad-Stellplätze für Pendler wurden in den vergangenen zehn Jahren durch die Metropolregion Hamburg gefördert, darunter auch etliche in den Landkreisen Harburg und Stade. Mit einer Unterstützung von fast fünf Millionen Euro wurden 4.470 Park+Ride-Plätze (P+R) und 3.775 Bike+Ride-Plätze (B+R) im Umland von Hamburg geschaffen. Die Metropolregion Hamburg will den öffentlichen Nahverkehr durch den Ausbau von Verkehrsknotenpunkten stärken. Ziel ist die Verlagerung des...

  • Tostedt
  • 10.01.19
Panorama
In Klecken wird nahe des Bahnhofs auch auf dem Bürgersteig geparkt

Bahnhof Klecken: „Parksituation unbefriedigend“

as. Klecken. Regelmäßig werden die Anwohner rund um den Bahnhof in Klecken zugeparkt (das WOCHENBLATT berichtete) - und das trotz der neuen, 960.000 Euro teuren P+R-Anlage. Jetzt hat sich ein Pendler beim WOCHENBLATT gemeldet. „Ich kann verstehen, dass die Anwohner verärgert sind, wenn ihre Auffahrt zugeparkt ist - das geht natürlich nicht. Aber die Parkplatzsituation ist alles andere als befriedigend“, sagt Ingolf Schilling. Der Helmstorfer pendelt seit sieben Jahren von Klecken nach Hamburg....

  • Rosengarten
  • 21.11.17
Panorama

Park+Ride-Boykott in Hamburg geht weiter

bc. Neu Wulmstorf. In Hamburg sind die großen Ferien vorbei und trotzdem bleiben viele Park+Ride-Parkhäuser größtenteils leer, wie Medienberichten zu entnehmen ist. Es wirkt so, als boykottieren die Autofahrer weiter die seit wenigen Wochen kostenpflichtigen P+R-Anlagen in der Hansestadt. Stattdessen platzen die Gratis-Stellflächen am Neu Wulmstorfer Bahnhof aus allen Nähten. Auch die Seitenstraßen sind mit Pkw verstopft. Die Gemeindeverwaltung will zunächst die Sitzung des Verkehrsausschusses...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.