Beiträge zum Thema Parkleitsystem

Politik
Rund die Hälfte der Ratsmitglieder schaltete sich von daheim in die Ratssitzung im Veranstaltungszentrum Empore dazu

Haushalt 2021/22 in Buchholz beschlossen
Konsolidierung ist das Gebot der Stunde

os. Buchholz. Der Buchholzer Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Doppelhaushalt 2021/22 mit großer Mehrheit beschlossen - bei fünf Nein-Stimmen und drei Enthaltungen. Da die finanzielle Lage der Stadt stark angespannt ist (das WOCHENBLATT berichtete), wurde auch ein Haushaltskonsolidierungskonzept auf den Weg gebracht. Ziel ist es, mittelfristig wieder zu einem ausgeglichenen Haushalt zu kommen. Das ist nach den derzeitigen Planungen bis 2025 nicht der Fall. Schon in diesem Jahr beträgt...

  • Buchholz
  • 02.02.21
Politik
Arno Reglitzky, hier in seiner Funktion als Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz, ist seit 1981 im Buchholzer Stadtrat
4 Bilder

"Buchholz hat sich gut entwickelt"
Serie "Buchholz - plus und minus": FDP-Fraktionsvorsitzender Arno Reglitzky schätzt die Lage ein

os. Buchholz. Mit dem Ende der Sommerferien endete auch die parlamentarische Sommerpause im Buchholzer Stadtrat. Was steht auf der Agenda? Was läuft gut in der Nordheidestadt, wo gibt es Nachholbedarf? Das WOCHENBLATT hat die Fraktionsvorsitzenden gebeten, ihre Gedanken schriftlich niederzulegen. Im fünften Teil der Serie "Buchholz - plus und minus" kommt Arno Reglitzky, Fraktionsvorsitzender der FDP, zu Wort. PLUS "Insgesamt hat sich Buchholz gut entwickelt, wenn man sieht wie aus einer alten...

  • Buchholz
  • 22.09.20
Politik

FDP-Antrag zu Parkleitsystem
"Verkehr erträglicher gestalten"

os. Buchholz. Die Ratsfraktion der FDP greift erneut das Thema Parkleitsystem auf. Nach einem aktuellen Antrag der Freidemokraten soll die Stadtverwaltung prüfen, ob ein modernes, dynamisches LED-Leitsystem im Innenstadtbereich eingerichtet werden kann. Im Rahmen eines festzuschreibenden Gesamtkonzepts solle eine "stufenweise Umsetzung nach verkehrlichen Erfordernissen empfohlen werden". "Wir wollen die Verkehrsabläufe in der Buchholzer Innenstadt etwas flüssiger und erträglicher gestalten",...

  • Buchholz
  • 05.02.20
Politik
Stader Ticketautomaten bekommen eine Brötchentaste

Endlich einfach Parken in Stade

Rat soll überarbeitetes Konzept für die City beschließen tp. Stade. Autofahrer in der Stader City können aufatmen: Nach etlichen Nachbesserungen haben Politik und Verwaltung die neue Gebührenordnung für das Parken an Parkscheinautomaten einfach und übersichtlich gestaltet. Im gesamten Altstadtring gilt ab 1. Dezember 2017: Die erste Stunde Parken ist "drinnen wie draußen" kostenfrei. Die Ticket-Automaten auf den oberirdischen Parkplätzen sowie in der Tiefgarage am Rathaus werden mit einer...

  • Stade
  • 22.09.17
Politik
Seit zwei Jahren Vorsitzender der Jungen Union Buchholz: Jonas Becker

Politik aktiv mitgestalten

Junge Union will Themen in die Ratspolitik tragen und sucht Mitstreiter os. Buchholz. "Wir haben die Chance, die Politik in Buchholz aktiv mitzugestalten. Solche Chancen haben junge Menschen nicht oft." Das sagt Jonas Becker (17), Vorsitzender der Jungen Union (JU) Buchholz. Die Nachwuchsorganisation des CDU mit rund 70 Mitgliedern mischt sich ein und will weitere Mitglieder gewinnen, um auch in Zukunft Projekte in der Nordheidestadt anzuschieben. "Wir sind die einzige Jugendpartei, die sich in...

  • Buchholz
  • 22.02.17
Politik

Belegungsgrad anzeigen

FDP-Prüfantrag zu Parksituation in der Buchholz Galerie os. Buchholz. Die Buchholzer Stadtverwaltung soll die Möglichkeit prüfen, eine Informationstafel zu installieren, die den Belegungsgrad des Parkhauses im Einkaufszentrum "Buchholz Galerie" anzeigt. Das hat die FDP-Ratsfraktion beantragt. Derzeit sei das Parkaus am Peets Hoff zu Stoßzeiten voll belegt, die Autofahrer erführen das aber erst kurz vor der Einfahrt, heißt es im FDP-Antrag. Das führe zu mühsamen Wendemanövern auf dem Peets Hoff....

  • Buchholz
  • 13.01.16
Politik
Wollte die Planung für den neuen P+R Parkplatz in Klecken auf Eis legen: stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten Volkmar Block (Grüne)

Parkplatzneubau: SPD suchte Schulterschluss mit CDU

mi. Rosengarten. Zoff in Rosengartens „Neuer, bunter Mehrheit“ (SPD, Grüne UWR, Linke). An der Frage nach dem Sinn eines neuen P+R Parkplatzes am Bahnhof in Klecken schieden sich die Geister. Nur mit den Stimmen der CDU konnte sich Mehrheits-Seniorpartner SPD in einigen Punkten durchsetzen. Im Ergebnis entschieden sich die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses sowie des Ortsrats Klecken jetzt dafür, an der Bürgermeister-Glade-Straße in Klecken einen P+R Platz für 145 Fahrzeuge zu errichten,...

  • Rosengarten
  • 25.02.15
Politik
Links ab zum "Hertie"-Parkhaus: Dieses Schild führt in die Irre
2 Bilder

Wo geht's denn hier zur Hertie-Garage?

Stader Idee: "Deckt endlich das falsche Parkschild ab!" tp. Stade. Die Parkplatzknappheit in der Kreisstadt Stade ist WOCHENBLATT-Leser Klaus Dieter Gähler ein Dorn im Auge. Nun folgt er dem Aufruf unserer Zeitung, "Stader Ideen" für ein besseres Lebensumfeld beizusteuern. Als Zumutung für Einheimische und Touristen empfindet Gähler ein fehlerhaftes Schild im Parkleitsystem: Auf der Hansestraße, einem Einfallsweg in die City, gibt es einen Wegweiser zur Parkgarage am "Hertie"-Kaufhaus. Doch die...

  • Stade
  • 17.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.