Alles zum Thema Pastor Gerald Meier

Beiträge zum Thema Pastor Gerald Meier

Panorama
Mit Bügeleisen und Spritze bei der Arbeit: die Restauratorinnen Christiane Maier (re.) und Julia Dietzemann
3 Bilder

Ein Auge für Filigranes in der Tostedter Johannes-Kirche

Christiane Maier und Julia Dietzemann restaurieren das Altarbild bim. Tostedt. Manch Gottesdienstbesucher der Johannes-Kirche war am Sonntag entsetzt: Ist der Altar etwa nicht mehr standfest? Denn das reich verzierte Schmuckstück ist derzeit eingerahmt von einem Baugerüst. Doch das dient den Restauratorinnen Christiane Maier und Julia Dietzemann aus Hamburg als Aufstiegshilfe, um die dahinterliegende Altarwand in den kommenden Wochen zu restaurieren. „Für uns steht im Vordergrund, dass das...

  • Tostedt
  • 13.02.18
Panorama
Autor Alfred Bunk (2. v. re.) spendete den Erlös seines Buches der Flüchtlingshilfe und der Töster Tafel, hier einige der Aktiven
11 Bilder

Erntedankfest mit rund 300 Gästen bestens besucht

bim. Kampen. Völlig überwältigt waren die Landfrauen aus Tostedt und Heidenau, als sie nun buchstäblich die Früchte ihrer Bemühungen ernteten: Zu ihrem internationalen Erntedankfest in der Schützenhalle Kampen kamen rund 300 Menschen verschiedener Nationalitäten. An den komplett belegten Tischen und Stühlen fand ein bunter Austausch statt. Neben den Musik- und Tanzeinlagen war einer der Höhepunkte die Spendenübergabe durch den Tostedter Autoren Alfred Bunk. "Wir Landfrauen freuen uns maßlos,...

  • Tostedt
  • 24.10.17
Panorama
Pastor Gerald Meier (re.) hielt die Passionsandacht im Wartezimmer von Ärztin Andrea Sprogies

Passionsandacht im Patienten-Wartezimmer in Tostedt

bim. Tostedt. Was bietet sich besser für eine Passionsandacht an, als das Wartezimmer einer Arztpraxis? Denn dort sind ohnehin viele Passions- also Leidensgeschichten zu hören. An diesem ungewöhnlichen Ort hielt jetzt Gerald Meier, Pastor der Tostedter Johanneskirchengemeinde, eine Andacht. Andrea Sprogies, Fachärztin für Allgemeinmedizin, hatte dafür den Raum zur Verfügung gestellt. „Beim Arzt einen Termin und Schmerzen zu haben, zeigt uns unsere Verletzlichkeit“, so Meier. Von Beginn an habe...

  • Tostedt
  • 18.03.17
Panorama
Die Ehrenamtlichen des internationalen Cafés mit einigen Flüchtlingen
2 Bilder

Kontinuierliches Engagement der Tostedter Flüchtlingshelfer gewürdigt

bim. Tostedt. Zum 125. Mal trafen sich jetzt Flüchtlinge und Tostedter im internationalen Café im katholischen Gemeindehaus. Diesen Anlass nutzten Pastor Gerald Meier und Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, um den 20 Ehrenamtlichen für ihre Verlässlichkeit und Kontinuität zu danken. "Dieses großartige Engagement ist nicht selbstverständlich", so Dörsam. Er sei mehrfach auf einen Sozialarbeiter angesprochen worden. Der Jugendausschuss habe sich einstimmig dafür ausgesprochen,...

  • Tostedt
  • 21.12.16
Panorama
Das Flüchtlingscafé in Tostedt ist jeden Samstag gut besucht
3 Bilder

Lebendige Willkommenskultur in Tostedt

bim. Tostedt. In Tostedt werden die Flüchtlinge herzlich willkommen geheißen. Viele Freiwillige und Vereine bringen sich ein, um ihnen das Leben in ihrer neuen Heimat zu erleichtern. So hatte kürzlich der Todtglüsinger Sportverein (TSV) zum Grillnachmittag in seinen Clubraum eingeladen. Die Mitglieder, Integrationslotsen und Freunde des TSV stehen den Flüchtlingen als Ansprechpartner für alle Probleme zur Verfügung. Die Asylbewerber bringen sich ihrerseits mit Arbeitseinsätzen auf den...

  • Tostedt
  • 17.12.14
Panorama
Weil die Flucht so gefährlich ist, machen sich überwiegend junge Männer auf den Weg

Warum kommen fast nur männliche Asylbewerber her?

(bim/ab). Die Flut von Asylbewerbern, die in den Landkreisen Harburg und Stade unterzubringen sind, reißt angesichts der weltweiten Kriege und Krisen nicht ab. Viele WOCHENBLATT-Leser wundern sich, dass es fast ausschließlich junge, alleinstehende Männer sind, die Asyl beantragen. Das WOCHENBLATT fragte nach. Laut dem Jahresbericht 2013 des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sind bis zu 75 Prozent aller nach Deutschland kommenden Asylbewerber männlich und im Alter zwischen 18 und 35...

  • Tostedt
  • 05.12.14
Panorama
3 Bilder

Aufnahme von Flüchtlingen - Superintendent fordert: „Jetzt helfen statt lange debattieren“

bim. Tostedt. 1.081 Asylbewerber leben derzeit im Landkreis Harburg. Und der Kreis rechnet damit, dass bis Ende 2015 rund 2.200 neue Flüchtlinge untergebracht werden müssen. Eine Mammut-Aufgabe, bei der nicht nur die Behörden, sondern auch die ehrenamtlichen Unterstützer an ihre Grenzen stoßen. "Die Menschen aus den Kriegs- und Krisengebieten sind da. Es bleibt keine Zeit, lange strukturelle Debatten zu führen, bis Bund, Land und Landkreis sich über Verfahrenswege verständigt haben", sagte...

  • Tostedt
  • 14.10.14
Panorama
Dennis Grohsklaus von der Firma Mahnke aus Lüneburg beim Sägen der Schablone für die Fensterbögen
3 Bilder

Für den neuen Durchblick und weniger Zugluft: Fenster der Tostedter Johanneskirche werden ausgetauscht

bim. Tostedt. Es ist eine der größten Baumaßnahmen der Tostedter Johanneskirche seit Jahrzehnten: Die Instandsetzung der rund 60 Fenster. "Diese wurde nötig, weil sich die Bleiverglasungen auflösten und die Fenster immer undichter wurden", so Pastor Gerald Meier. Und undichte Fenster beißen sich mit den Bemühungen der Kirchengemeinde, Energie zu sparen. Im Winter 2012/13 wurde die Heizungsanlage erneuert und Bankheizungen eingebaut. An den Kosten von ca. 75.000 Euro beteiligte sich der...

  • Tostedt
  • 05.08.14
Panorama
Fußball verbindet: Neben einer der Asylbewerberunterkünfte in Tostedt haben Jugendliche einen Fußballplatz angelegt
2 Bilder

Das Internet ist für Asylbewerber die einzige Verbindung in die Heimat

bim. Tostedt. Das hat Vorbildcharakter für den ganzen Landkreis: Damit die Flüchtlinge mit ihren Familien in der Heimat Kontakt halten können, sammelt die Tostedter Johannes-Kirchengemeinde gemeinsam mit dem Forum für Zivilcourage Spenden für Internetanschlüsse in deren Unterkünften. „Viele Flüchtlinge kommen mit zerschlissenen Schuhen hier an. Aber die meisten von ihnen haben Smartphones. Was Kritiker für unangemessenen Luxus halten, ist für die Asylbewerber die einzige Verbindung in die...

  • Tostedt
  • 25.07.14
Service

Männerfrühstück in Tostedt

bim. Tostedt. Zum Männerfrühstück lädt Diakon Hans-Peter Wacker für Samstag, 15. Februar, ab 10 Uhr ins Gemeindehaus der Johannes-Kirchengemeinde ein. Unter dem Motto "Mann, wo stehst Du?" führen die Teilnehmer bei einem guten Frühstück Gespräche mit Hans-Peter Wacker und Pastor Gerald Meier und hören Jazzmusik. Kostenbeitrag: 12 Euro. Anmeldung bis zum 12. Februar unter Tel. 04182-280612 oder per E-Mail: evj-hpwacker@dynalex.de

  • Tostedt
  • 08.02.14
Panorama
Diese Linden müssen gefällt werden, zeigen Pastor Gerald Meier und Diakon Hans-Peter Wacker
2 Bilder

Zwei von drei Linden müssen gefällt werden

bim/nw. Tostedt. In den kommenden Tagen müssen hinter der Tostedter Johanneskirche im Himmelsweg Baumfällarbeiten vorgenommen werden. Durch starken Pilzbefall (Porling) und der dadurch verursachten eingefaulten Wunden sind zwei der drei großen Linden in ihrer Standfestigkeit stark beeinträchtigt und stellen eine Unfallgefahr für Passanten dar, so die Kirchengemeinde. Sobald die Witterung es zulässt, werden deshalb die zwei Linden gefällt, voraussichtlich am 5. Februar. Der Kirchenvorstand...

  • Tostedt
  • 31.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.