Pastorin Anja Kleinschmidt

Beiträge zum Thema Pastorin Anja Kleinschmidt

Panorama
Die Pastoren-Arbeitsgruppe in der Winsener St. Marien-Kirche (v. li.): Martin Alex, Flore Duda, Superintendent Christian Berndt, Mirjam Valerius, Silke Schmidt und Anja Kleinschmidt

"Mit Traditionen brechen"
Kirchenkreis beriet in Winsen über Advents-Aktivitäten in Corona-Zeiten

ce. Winsen. In gut vier Wochen steht der 1. Advent auf dem Kalender. In Winsen laufen die Vorbereitungen für die (Vor-)Weihnachtszeit schon jetzt auf Hochtouren. Bei der Zusammenkunft der Kirchenkreiskonferenz, die kürzlich in der Luhestadt stattfand, tauschten sich die Pastoren- und Diakonenschaft sowie Kantor Reinhard Gräler darüber aus, wie das geistliche Programm vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr aussehen könnte. Neben Gräler nahmen an dem Treffen unter anderem...

  • Winsen
  • 27.10.20
Panorama

Pastorin sucht Zeitzeugen und Geschichten
Ashausen in der Nachkriegszeit

thl. Ashausen. Wie war das früher in Ashausen in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg? Der Büllhorn war noch Heidelandschaft. Flüchtlinge erreichten den Ort und viele blieben. Wie haben sie das Dorf verändert? Wie war es Kind zu sein in dieser Zeit? Zu diesen und weiteren Fragen sammelt die Kirchengemeinde Ashausen Lebensgeschichten aus dem Ort und sucht dafür Zeitzeugen. "Hier sind auch Menschen gefragt, die den Ort später verlassen haben, durch Heirat oder aus beruflichen Gründen",...

  • Stelle
  • 22.09.20
Service
Die Motive der Steine sollen Mut machen

Bunte Hoffnungsträger zum Selbstbemalen
Ostersteine-Aktion in Ashausen

ce. Ashausen. Mit Hoffnung spendenden Motiven bemalte Ostersteine sind derzeit an verschiedenen Stellen in Ashausen zu finden. "Ostersteine heißen sie, weil ein Stein in der biblischen Ostergeschichte eine wichtige Rolle spielte", erklärt Pastorin Anja Kleinschmidt von der örtlichen St. Andreas-Kirchengemeinde. "Als die Jüngerinnen sich nach Jesu Tod von ihm verabschieden wollten, fragten sie sich voller Sorge, wer ihnen den großen Stein vor dem Grab Jesu wegrollen kann. Doch als sie die...

  • Stelle
  • 07.04.20
Service
Rollt jetzt in Stelle an: das "Brot für die Welt"-Mobil

"Brot für die Welt"-Mobil kommt auf Niedersachsentour nach Stelle
Thema "Landgrabbing" steht im Fokus

ce. Stelle. Unter dem Motto "60 Jahre – 60 Tage – 60 Orte“ besucht "Brot für die Welt" auf seiner Niedersachsentour den Kirchenkreis Winsen: Am Sonntag, 4. August, hält das Mobil in Stelle an der St. Michaelskirche. Dort geht es im Gottesdienst um 10 Uhr um das Thema "Landgrabbing“, den Landraub durch zumeist ausländische Investoren. In vielen Entwicklungsländern führt er zu schlechteren Lebensbedingungen der Ureinwohner. Pastorin Anja Kleinschmidt predigt im Rahmen der Sommerkirche-Reihe...

  • Stelle
  • 02.08.19
Panorama
Weihnachtssterne als Dank für treue Dienste (v. li.): Superintendent Christian Berndt mit den Pastoren Ulrich Hahn, Georg Buhr, Volker Medau und Hartmut Semkat sowie den Pastorinnen Ulrike Koehn, Anja Kleinschmidt und Alexandra Powalowski

Pastorinnen und Pastoren zu insgesamt 175 Dienstjahren gratuliert

ce. Winsen. Sie bringen insgesamt stolze 175 Dienstjahre zusammen: Drei Pastorinnen und vier Pastoren aus dem Kirchenkreis Winsen, denen Superintendent Christian Berndt jetzt zu ihren runden Berufsjubiläen gratulierte. Pastor Ulrich Hahn aus der Winsener St. Jakobus-Kirchengemeinde ist seit 35 Jahren im Dienst. Die Pastoren Georg Buhr aus Hanstedt, Volker Meldau (Winsen) und Hartmut Semkat aus Pattensen bringen es auf jeweils 30 Jahre. Ulrike Koehn (Winsen) und ihre Kollegin Anja Kleinschmidt...

  • Winsen
  • 26.12.17
Panorama
"Bitte recht freundlich!": So wie hier Pastorin Anja Kleinschmidt vor dem Schild "ihrer" Straße "Duvendahl" posiert, werden jetzt alle Einwohner Ashausens auf Gruppenfotos in ihren Straßen abgelichtet

"Unsere Straße in Ashausen": Fotoaktion zum 50-jährigen Kirchenjubiläum in Ashausen

ce. Ashausen. "Unsere Straße in Ashausen" heißt eine besondere Aktion, die die Kirchengemeinde St. Andreas in Ashausen jetzt anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums veranstaltet. Alle Einwohner des Ortes sind aufgerufen, sich in ihrer Straße fotografieren zu lassen. Dabei sollen sich möglichst alle Bewohner einer Straße zu einem festgelegten Zeitpunkt zu einem Gruppenfoto treffen. Wer in den nächsten Tagen in Ashausen einen bunten Zettel im Briefkasten findet, erfährt, wann in seiner Straße...

  • Stelle
  • 17.04.14
Panorama
Ehrung für das Kindergottesdienst-Team (vorne, v. li.): Dr. Friedrich-Wilhelm Gräbner, Annette Brecklinghaus, Uta zur Loye, Kerstin Reiser und Anja Kleinschmidt

Neujahrsempfang der St. Andreas-Kirchengemeinde in Ashausen: Jubiläum wird der Höhepunkt in 2014

ce. Ashausen. Großer "Bahnhof" im Gemeindehaus der St. Andreas-Kirchengemeinde Ashausen: Dort fand am Sonntag der 14. Neujahrsempfang mit rund 200 Gästen statt. Unter ihnen waren auch zahlreiche Vertreter örtlicher Vereine und Verbände. Zu den "bewegendsten Ereignissen" in 2013 - so Pastorin Anja Kleinschmidt in ihrer Rückschau - gehörte der vorübergehende Diebstahl des Kruzifixes aus dem Gotteshaus durch unbekannte Täter (das WOCHENBLATT berichtete). "Wir freuen uns, dass das Kreuz wieder da...

  • Stelle
  • 14.01.14
Blaulicht
"Dort hing die Jesusfigur": Pastorin Anja Kleinschmidt vor dem Altar der Kirche
2 Bilder

Kruzifix aus Ashausener Kirche gestohlen: "Wer ist zu so einer Freveltat fähig?"

ce. Ashausen. Fassungslosigkeit über Diebe, denen nichts heilig ist, herrscht in der St. Andreas-Kirchengemeinde in Ashausen: Unbekannte stahlen in der Nacht zum Sonntag aus dem Altarraum des Gotteshauses ein 1,50 x 1,20 Meter großes Kruzifix aus Eichenholz, das Jesus Christus am Kreuz zeigt. Der 1965 verstorbene Maler und Bildhauer Friedrich Ehlermann aus Salzhausen hatte die Figur 1963 für die Ashausener Kirche geschaffen. "Am vergangenen Samstagabend hatten wir hier eine Kulturveranstaltung....

  • Stelle
  • 12.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.