Pastorin Ulrike Koehn

Beiträge zum Thema Pastorin Ulrike Koehn

Panorama
Mit Blumen und Urkunden als Anerkennung: einige der ausgezeichneten DRK-Mitglieder

20 Ehrungen für treue Mitglieder beim DRK Stöckte

ce. Stöckte. Insgesamt 22 Ehrungen gab es jetzt beim DRK-Ortsverein Stöckte. Mehr als 60 Rotkreuzler kamen an der Kaffeetafel zusammen und erinnerten sich gemeinsam an die Jahre 1978 und 1993 – die Eintrittsjahre der Ausgezeichneten. Zu den Gästen gehörte auch Ortspastorin Ulrike Koehn. Eine besondere Würdigung wurde Helga Landshöft zuteil, die bis 2008 stolze 23 Jahre lang als Vorsitzende im DRK-Ortsverein tätig war. Auch sie feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum als Mitglied. Für...

  • Winsen
  • 13.11.18
Panorama
Weihnachtssterne als Dank für treue Dienste (v. li.): Superintendent Christian Berndt mit den Pastoren Ulrich Hahn, Georg Buhr, Volker Medau und Hartmut Semkat sowie den Pastorinnen Ulrike Koehn, Anja Kleinschmidt und Alexandra Powalowski

Pastorinnen und Pastoren zu insgesamt 175 Dienstjahren gratuliert

ce. Winsen. Sie bringen insgesamt stolze 175 Dienstjahre zusammen: Drei Pastorinnen und vier Pastoren aus dem Kirchenkreis Winsen, denen Superintendent Christian Berndt jetzt zu ihren runden Berufsjubiläen gratulierte. Pastor Ulrich Hahn aus der Winsener St. Jakobus-Kirchengemeinde ist seit 35 Jahren im Dienst. Die Pastoren Georg Buhr aus Hanstedt, Volker Meldau (Winsen) und Hartmut Semkat aus Pattensen bringen es auf jeweils 30 Jahre. Ulrike Koehn (Winsen) und ihre Kollegin Anja Kleinschmidt...

  • Winsen
  • 26.12.17
Service

Gute-Nacht-Geschichten für Kinder in Winsener Kirche

ce. Winsen. Zu Gute-Nacht-Geschichten für Kinder mit der kleinen Kirchenmaus "Pieps" laden die Winsener Pastorin Ulrike Koehn und ihr Team noch bis Freitag, 7. Juli, jeden Abend um 18 Uhr vor und in der St. Marien-Kirche ein. Thema der Geschichten ist anlässlich des Reformationsjubiläums Martin Luther. Es wird eine Geschichte erzählt, gesungen und gebetet. Zum Schluss gibt es einen Gute-Nacht-Segen.

  • Winsen
  • 03.07.17
Panorama
Auf dem Neujahrsempfang (v. li.): Heinrich Schröder, Pastorin Ulrike Koehn, Herbert Bunk, Dr. Birgit Wienemann und Volker Schmitt

Erfolgreiche Kooperation der Kirchen: 120 Gäste beim Neujahrsempfang der katholischen Pfarrgemeinde Guter Hirt in Winsen

ce. Winsen. Mit insgesamt 120 Gemeindemitgliedern und Gästen gut besucht war der jüngste Neujahrsempfang der katholischen Pfarrgemeinde Guter Hirt in Winsen. Die Begrüßung nahm Herbert Bunk vom Kirchenvorstand für den erkrankten Pfarrer Piotr Matlok vor. Auch Volker Schmitt vom Pfarrgemeinderat hieß die Gäste - darunter Stadtratsvorsitzender Heinrich Schröder - willkommen. Bunk berichtete, dass ab diesem Jahr im ganzen Bistum Hildesheim - zu dem Winsen gehört - Verwaltungsbeauftragte bestellt...

  • Winsen
  • 07.02.17
Panorama
Freuen sich auf die Feierlichkeiten im Luther-Jahr (v. li.): Öffentlichkeitsbeauftragter Wilfried Staake, Pastorin und Reformationsbeauftragte Ulrike Koehn und Superintendent Christian Berndt

"Luther ist eine Gallionsfigur": Interview zur heutigen Bedeutung der Reformation und ihres Wegbereiters im Kirchenkreis Winsen

ce. Landkreis. "Am Anfang war das Wort" - mit diesen Worten beginnt die erste für alle Bevölkerungsschichten verständliche deutsche Bibelübersetzung, die der Reformator Martin Luther schrieb. "Am Anfang war das Wort" lautet auch das Motto, unter dem im Kirchenkreis Winsen in diesem Jahr das 500-jährige Jubiläum der Reformationsbewegung gefeiert wird, die in Deutschland von Luther angestoßen wurde. WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann sprach mit Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt,...

  • Winsen
  • 17.01.17
Service

Elbdeich wird zum Gottesdienst-Schauplatz

ce. Hoopte. Zum traditionellen Elbegottesdienst mit Pastorin Ulrike Koehn lädt die Winsener Kirchengemeinde St. Marien am Sonntag, 14. August, um 10 Uhr nach Hoopte kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Fliegenberg ein. An diesem Sonntag findet in der St.-Marien-Kirche kein Gottesdienst statt. Damit Interessierte, die nicht mobil sind, auch zum Elbegottesdienst gelangen können, bietet die Kirchengemeinde einen Fahrdienst mit Unterstützung von Hoopter Ehrenamtlichen an. Diese werden um 9.30 Uhr...

  • Winsen
  • 10.08.16
Service

Neuer Bibelkreis der Winsener Kirchengemeinde St. Marien

ce. Winsen. Einen Bibelkreis startet Pastorin Ulrike Koehn von der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde ab 11. August vorerst bis Ende des Jahres jeweils an zwei Donnerstagen im Monat von 10 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus. An jedem Vormittag tauschen sich die Teilnehmer über einen biblischen Text aus. "Außer der Bereitschaft, eine Bibel in die Hand zu nehmen und sich mit anderen auf eine 'Entdeckungsreise' zu begeben, sind keine Vorkenntnisse erforderlich", so Ulrike Koehn. "Ziel ist es, die...

  • Winsen
  • 05.08.16
Service

Geschichten mit der "Kirchenmaus" in Winsen

ce. Winsen. Die "Kirchenmaus Pieps" der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde lädt Kinder und Erwachsene von Montag, 4., bis Freitag, 8. Juli, jeden Abend von 18 bis 18.30 Uhr ein zu Gute-Nacht-Geschichten vor dem und im Gotteshaus. Spannende Geschichten wurden vom ehrenamtlichen Mitarbeiterteam gemeinsam mit Pastorin Ulrike Koehn vorbereitet. Die Teilnehmer "begleiten" Mose auf seinem Weg von Ägypten in das verheißene Land. Zudem gibt es gemeinsame Lieder und ein Segenswort.

  • Winsen
  • 01.07.16
Panorama
Mit "Lutherrose" im Wachstum: Pastorin Ulrike Koehn

Eine "Lutherrose" für Winsener St. Marien-Kirchengemeinde

ce. Winsen. Auf Hochtouren laufen bei der Winsener Kirchengemeinde St. Marien die Vorbereitungen für das Reformationsjubiläum 2017, das bereits mit dem diesjährigen Reformationstag am 31. Oktober beginnt. Dann wird der 500. Jahrestag des Anschlages der 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg durch den Reformator Martin Luther gefeiert. Bei den geplanten Veranstaltungen in Winsen spielt auch die Lutherrose eine Rolle. Sie ist ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirche und war das...

  • Winsen
  • 28.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.