Beiträge zum Thema Paul Schrader

Service
Korbflechter Hans-Heinrich Holst

Diesen Sonntag ist ein Korbflechter vor Ort
Schulmuseum Himmelpforten hat wieder geöffnet

sb. Himmelpforten. Nach längerer Corona-Pause öffnet das Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten im Kamphof, Poststraße 6a, am Sonntag, 20. Juni, von 14 bis 17 Uhr wieder seine Türen. Als besondere Attraktion ist Korbflechter Hans-Heinrich Holst vor Ort. Besucher können ihm bei der Ausübung des traditionellen Handwerks über die Schulter schauen und Korbwaren vor Ort kaufen. Das Museum zeigt im ehemaligen Schulmuseum des Christkinddorfs auf zwei Etagen sowie in zwei Remisen im Außenbereich heimat-...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.06.21
  • 31× gelesen
Panorama
Altes Wissen vermitteln, darauf legt Vorsitzender Paul Schrader großen Wert

Zeit für junge Ideen
Verein Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten sucht neuen Vorsitzenden

jab. Himmelpforten. Paul Schrader (77) ist Vorsitzender des Vereins Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten. Auf der vergangenen Mitgliederversammlung hat er verkündet, dass er einen Nachfolger für sein Amt sucht. Das ist nun zwei Jahre her und gefunden hat sich bisher immer noch niemand für die Position. Schon seit 30 Jahren hat Schrader den Vorsitz inne und auch von seinem Vorgänger kennt er das Problem, keinen Nachfolger zu finden. Der heute 77-Jährige war, bevor er sich bereiterklärte, die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.04.20
  • 91× gelesen
Panorama
Volker Jago (li.) und Paul Schrader zeigen die virtuelle Entdeckerzone

Im Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten auf digitale Entdeckungstour gehen
Heimatgeschichte hautnah erleben

jab. Himmelpforten. Das Heimat- und Schulmuseum in Himmelpforten birgt den ein oder anderen Schatz aus vergangenen Zeiten. Die aktuellen Neuerungen zeigen aber, dass ein Museum nicht langweilig und eingestaubt ist, sondern durch den Einzug der Digitalisierung für jedes Alter etwas zu bieten hat. Die ehrenamtlichen Helfer sorgen in dem ehemaligen Schulgebäude von 1872 für ein echtes Zeitreise-Erlebnis. Zudem haben sie viel Wissenswertes im Repertoire, das sie gern an die Besucher weitergeben....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.10.19
  • 131× gelesen
Panorama
Besichtigten vor der Einschulung das Schulmuseum mit Klassenzimmer "aus opas zeiten": Lahha Krämer und ihre Mutter Kathrin
4 Bilder

Einschulung im Wandel der Jahrzehnte: Als der Ranzen noch nach Leder roch

ABC-Schützin Lahya (6) besuchte mit ihrer Mutter das Schulmuseum Himmelpforten tp. Himmelpforten. "Am Samstag komme ich zur Schule": Mit vielen weiteren angehenden Erstklässlern aus der Region freut sich auch die kleine Lahja Krämer (6) aus dem Christkinddorf Himmelpforten auf den neuen Lebensabschnitt. Gemeinsam mit ihrer Mutter Kathrin Krämer (35) besuchte die künftige ABC-Schützin das Heimat- und Schulmuseum an der Poststraße 6a/Kamphof in Himmelpforten, wo Vereinsmitglieder mehr als 100...

  • Stade
  • 07.08.18
  • 465× gelesen
Panorama
Kurt Thomsen, Schulmeister
3 Bilder

Alles in Butter im Christkinddorf

Gutes aus Rahm herstellen und kosten im Heimat- und Schulmuseum / Unterricht wie vor 100 Jahren tp. Himmelpforten. Im Heimat- und Schulmuseum in Himmelpforten kann man jetzt Butter nach alter, handwerklicher Methode herstellen. Die Museumsmacher um den Ersten Vorsitzenden Paul Schrader heißen Gruppen, insbesondere Kinder, zum "Buttern wie bei Muttern" in den Räumen an der Poststraße 6a, "Kamphof", im Christkinddorf willkommen. Neu angeschafft wurden Buttermaschinen mit Handkurbel und Quirl....

  • Stade
  • 07.03.18
  • 96× gelesen
Panorama
Die Sammler und Tüftler Hans-Hinrich Holst (li.) und Hans Georg Schürings mit ihren Dampfmaschinen im Heimat- und Schulmuseum
2 Bilder

Museum in Himmelpforten unter Volldampf

Technik-Enthusiasten präsentieren historische Maschinenmodelle tp. Himmelpforten. Zwei Technik-Enbthusiasten der alten Schule setzen das Heimat- und Schulmuseum in Himmelpforten unter Volldampf. Hans Georg Schürings (75) und Hans-Hinrich Holst (60) von der Interessengemeinschaft "Dampf-Stammtisch Harsefeld“ präsentieren Miniatur-Dampfmaschinen "aus Uropas Zeiten". An den "Dampftagen", Sonntag, 12., 19. und 26. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr, gibt es Walzen, Kessel und Co.aus den vergangenen...

  • Stade
  • 03.02.17
  • 418× gelesen
Panorama
Mit historischen Karten: Museumsleiter Paul Schrader

Noch mehr alte Landkarten in Himmelpforten zu bestaunen

Sonderausstellung im Schulmuseum: WOCHENBLATT half mit Aufruf tp. Himmelpforten. Über eine "sehr gute Resonanz" auf den WOCHENBLATT-Aufruf "Wer hat noch alte Landkarten?" freut sich Paul Schrader, Chef des Heimat- und Schulmuseums am Kamphof in Himmelpforten, das Exponate für die neue Sonderausstellung "Himmelpforten in alten Karten" sucht. Es hätten sich insgesamt zehn Bürger gemeldet, die Karten aus dem 18. bis 20. Jahrhundert aus Privatbesitz zur Verfügung stellen wollen, berichtet Schrader....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.03.16
  • 115× gelesen
Panorama
Der Himmelpfortener Museums-Chef Paul Schrader mit Landkarten
2 Bilder

Schulmuseum zeigt Sonderausstellung „Himmelpforten in alten Karten“

Von der Zeichnung zum Satellitenbild / Weitere Exponate gesucht tp. Himmelpforten. Diese Sonderausstellung ist nicht nur für Geschichtsfreunde und Geographie-Fans interessant: Rund 50 historische Landkarten, größtenteils aus der Zeit des 18. Jahrhunderts bis in die 1950er Jahre, zeigt das Heimat- und Schulmuseum in Himmelpforten ab Mitte März. Das Anschauungsmaterial für die Ausstellung „Himmelpforten in alten Karten“ trugen der frühere Geschichtslehrer und Heimatkundler Hans-Ulrich Krug und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.03.16
  • 140× gelesen
Service
Paul Schrader, Chef des Museums-Vereins, zeigt Luftaufnahmen und historische Gebäudefotografien aus Himmelpforten und Umgebung
5 Bilder

"Eindrücke" von der Stader Geest

Erste Fotoausstellung im Heimat- und Schulmuseum in Himmelpforten tp. Himmelpforten. Mit Kamera, Objektiv, scharfem Blick fürs Wesentliche und gutem Gespür für ausgefallene Augenblicke haben sie ihre Heimatregion, die Stader Geest rund um Himmelpforten, erkundet, und auf Bildern festgehalten: die Fotografen Rudi Spitz, Peter Carstens, Hans Nau, Peter Paulsen und Wolfgang Jütke. Eine Auswahl von 240 ihrer schönsten Aufnahmen präsentiert das Heimat- und Schulmuseum in Himmelpforten in seiner...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.01.15
  • 245× gelesen
Panorama
Museums-Chef Paul Schrader im historischen Klassenzimmer. Der Verein bietet Schau-Unterricht unter dem Motto "Schule zu Opas Zeiten" an
3 Bilder

Kopf frei für viele frische Ideen

Heimat- und Schulmuseum Himmelpforten plant Krippen-Ausstellung / Historische Fotos gesucht tp. Himmelpforten. Die Macher des Heimat- und Schulmuseums in Himmelpforten haben wieder den Kopf frei für frische Ideen. Nach dem aufwendigen, vor rund einem Jahr abgeschlossenen Umbau auf zwei Etagen bereiten die Ehrenamtlichen um den Museumsvereins-Vorsitzenden Paul Schrader zwei interessante Ausstellungen vor. "Zur Weihnachtszeit planen wir eine Krippen-Ausstellung", sagt Paul Schrader. Die Krippen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.09.14
  • 135× gelesen
Panorama
Der evangelische Kindergarten musizierte zur Wiedereröffnung
8 Bilder

Tolle Handwerksleistung in Himmelpforten vollbracht

Heimat- und Schulmuseum erstrahlt nach anderthalb Jahren Umbau in neuem Glanz tp. Himmelpforten. Bauprofis aus der Region haben perfekt Hand in Hand gearbeitet: Nach umfassender Modernisierung präsentiert sich das Heimat- und Schulmuseum an der Hauptstraße 9 („Kamphof“) in Himmelpforten in neuem Glanz. Bei der feierlichen Wiedereröffnung mit Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag präsentierten die Mitglieder des Trägervereins um den Vorsitzenden Paul Schrader (70) das Museum stolz der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.09.13
  • 242× gelesen
Panorama
Kurt Thomsens "Unterricht vor 100 Jahren" ist bei Besuchergruppen beliebt. Doch es gibt zunehmend Probleme wegen der engen Schulbänke
6 Bilder

Zu dick für die Schulbank

Umbau Schulmuseum Himmelpforten: Ehrenamtliche verbreitern das Mobiliar tp. Himmelpforten. Extra-Arbeit haben die ehrenamtlichen Helfer bei der Renovierung des Schul- und Heimatmuseums in Himmelpforten: Die Schulbänke "aus Opas Zeiten" sind zu eng für viele Gäste und müssen verbreitert werden. "Das liegt an den Wohlstandsbäuchen der Deutschen", sagt Kurt Thomsen (78) vom Museums-Trägerverein. Thomsen, Lehrer im Ruhestand, bietet in seit Jahren den beliebten Schau-Unterricht, mimt mit Gehrock...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.03.13
  • 559× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.