Pfadfinderstamm Horse

Beiträge zum Thema Pfadfinderstamm Horse

Panorama
Zeltlager und große Veranstaltungen mit viel Körperkontakt wie hier 2017 in Brandenburg sind noch nicht erlaubt

Zelten ist noch tabu
Harsefelder Pfadfinder planen die ersten Gruppenstunden

jab. Harsefeld. Keine Gruppenstunden, keine Kurse oder Ausfahrten - so sah die Jugendarbeit bei den Harsefelder Pfadfindern in den vergangenen Monaten aus. Die neuen Corona-Lockerungen aber bringen das Ganze wieder in Fahrt, wenn auch nicht in vollem Umfang. Die Vorbereitungen laufen und auch Ideen für die Sommerferien haben die Pfadfinder schon. Programm wird angepasst "Dadurch, dass Treffen von bis zu zehn Personen stattfinden dürfen, können wir endlich wieder Gruppenstunden anbieten",...

  • Stade
  • 26.06.20
Politik
Symbolische Schlüsselübergabe: Landrat Michael Roesberg (v.li), Harsefelds Bürgermeister Harald Koetzing, Stammesführer der Pfadfinder Lars Kröger-Lehmann, stellvertretender Gemeindedirektor Bernd Meinke, Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann, Kreis-Sozialdezernentin Susanne Brahmst sowie der ehemalige Stammesführer Torben Dankers

Jugendarbeit gesichert
Landkreis Stade übergibt Walkmühle an Flecken Harsefeld

jab. Ohrensen. Zahlreiche Generationen von Pfadfindern haben hier schon ihre Zeit bei Wochenendfahrten und Seminaren verbracht: in der historischen Walkmühle in Ohrensen. Doch in den letzten Jahren stand es schlecht um die Jugendarbeit in dem kleinen Reetdachhaus am Tiefenbach. Zum 1. Juni ging nun die Walkmühle sowie das Grundstück vom Landkreis in das Eigentum des Fleckens Harsefeld über mit der Zusicherung, die Jugendarbeit vor Ort zu erhalten. Pfadfinder setzen sich für Erhalt ein Das...

  • Harsefeld
  • 05.06.20
Panorama
Torben Dankers inspiziert die "Katzen-Kiste" auf dem Pfadfindergelände    Foto: jd

Katzenjammer in Harsefeld: Scheue Stubentiger sorgen für Konflikt zwischen Pfadfindern und Tierschützern

jd. Harsefeld. Ich will die Natur kennen lernen und helfen, sie zu erhalten - so lautet eine der Pfadfinderregeln. Doch was unter den Begriff Natur fällt, darüber sind sich die Harsefelder Pfadfinder und die Tierhilfe Stade offenbar uneins: Zwischen den naturverbundenen Scouts und den Tierschützerinnen hat sich ein Streit entzündet. Der Grund sind mehrere herrenlose Katzen, die seit einiger Zeit von den Tierschutz-Aktivistinnen gefüttert werden und auf dem Pfadfindergelände am Ortsrand von...

  • Harsefeld
  • 27.10.17
Panorama
Zu Besuch in Kiew: Niklas (3.v.re.) und Hendrik (3.v.li.) beim Vorbereitungstreffen zum deutsch-ukrainischen Pfadfinder-Austausch mit der Nationalfahne des Landes

Eine blau-gelbe Freundschaft

jd. Harsefeld. Pfadfinder planen Jugendaustausch mit der Ukraine / Um die Reisekosten zu zahlen, werden Spenden gesammelt. Dieses Land liegt nur rund acht Autostunden von Deutschland entfernt und doch ist es für die meisten Bundesbürger ferner als die Karibik: die Ukraine. Die wenigsten Leute hierzulande kämen auf die Idee, dorthin zu reisen. Doch eine Handvoll junger Leute hat genau das vor: Pfadfinder aus Harsefeld wollen in den Sommerferien in das krisengeschüttelte Land fahren. Kontakte...

  • Harsefeld
  • 13.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.