Philip Mathies

Beiträge zum Thema Philip Mathies

Sport

TSV Buchholz 08 hat nachgelegt

(cc). Nach dem 4:0-Auswärtssieg beim Absteiger FC Türkiye kam Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 im Nachholspiel am Dienstagabend zu einem 3:2 (1:1)-Heimsieg gegen Curslack-Neuengamme. Die Tore: 0:1 (17. Minute) Timo Lenz, 1:1 (33.) Philip Mathies, 1:2 (57. Elfer) Niklas Hoffmann, 2:2 (62.) Glenn Lentvogt, und 3:2 (78.) Dominik Fornfeist. Am Sonntag, 13. Mai (14 Uhr, Otto-Koch-Kampfbahn), erwartet Buchholz 08 den Tabellendritten Niendorfer TSV.

  • Buchholz
  • 09.05.18
Sport
In dieser Szene sind mit (v.l.): Jannik Thees und Luca Kobloch gleich zwei Buchholzer am Billstedter Jan Collet (Trikot-Nr. 21) dran, um ihm schon im Mittelfeld den Ball abzunehmen
2 Bilder

Buchholz 08 verpasst Heimsieg

(cc). Der Tabellenvorletzte der Fußball-Oberliga Hamburg, TSV Buchholz 08, hat den ersehnten Heimsieg gegen Vorwärts Wacker Billstedt verpasst. Nach dem späten Treffer vom dreifachen Billstedter Torschützen Volkan Al mussten die Hausherren am Ende mit einem 3:3-Remis zufrieden sein. „Es ist schon bitter, dass wir nach so einem Spiel die Punkte teilen müssen. Aber die Chancen, vorher auf 4:2 zu erhöhen, haben wir selber vergeben“, sagt 08-Trainer Thorsten Schneider nach dem Spiel. Die Tore: 0:1...

  • Buchholz
  • 22.10.17
Sport

Philip Mathies kehrt zum 08-Team zurück

(cc). Der 32-jährige Torjäger Philip Mathies, der vor einem Jahr seine Karriere beendete, kehrt zum Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08 zurück. Er steht bereits mit der Mannschaft in der Saisonvorbereitung. „Wir freuen uns, dass in dieser Zeit bei Philip die Entscheidung gereift ist, sich wieder fest der Mannschaft anzuschließen. Seine technischen Fähigkeiten und Erfahrungen werden unser Offensivspiel beleben“, freut sich auch 08-Ligamanager Simon Beecken.

  • Buchholz
  • 13.07.17
Sport
In dieser Szene behauptet das Buchholzer Talent Samuel Louca (re.) den Ball gegen den Blankeneser Gegenspieler Lasse Grosz (li.)
4 Bilder

Buchholz 08 gewinnt gegen Blankenese

FUSSALL: Mit 2:1 gegen den Aufsteiger – aber viele Chancen ungenutzt (cc). Eigentlich war die Oberliga-Partie nach einer halben Stunde praktisch entschieden: Da lag Gastgeber TSV Buchholz gegen den Aufsteiger aus Blankenese vor 310 Zuschauern bereits mit 2:0 in Führung. Denn die wenigen Angriffsversuche der Gäste wurden bereits im Mittelfeld vertändelt. Allerdings kam der SV Blankenese im zweiten Durchgang durch den Treffer nach einem Konter durch Felix Niebuhr noch zum 1:2-Anschlusstreffer...

  • Buchholz
  • 16.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.