Philipp Meyn

Beiträge zum Thema Philipp Meyn

Politik
Bei der Verabschiedung (v. li.): Philipp Meyn, Elisabeth Albers, Elke von Ziegner und Britta Witte  Foto: Wolfgang Gnädig

CDU-Kreisgeschäftsführerin Elke von Ziegner wurde in den Ruhestand verabschiedet

ce. Winsen/Stelle-Ashausen. Sie war eine feste Institution in der regionalen Politik: CDU-Kreisgeschäftsführerin Elke von Ziegner verlässt nach 26 Jahren die Geschäftsstelle und geht in den verdienten Ruhestand. Den Christdemokraten erhalten bleibt sie weiterhin als Vorsitzende des Ortsverbands Stelle-Ashausen. Gleichzeitig verlässt auch die langjährige Sekretärin Elisabeth Albers das CDU-Büro in der Winsener Rathausstraße, denn sie tritt nach 17 Jahren den Ruhestand an. "Als ich 2001 -...

  • Winsen
  • 07.09.18
Politik
Philipp Meyn und CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte 
bei der Vertragsunterzeichnung

"Das ist eine spannende Aufgabe"

Philipp Meyn ist neuer CDU-Kreisgeschäftsführer. (mum). Der CDU-Kreisverband Harburg-Land stellt sich personell neu auf. Seit dem 1. August ist Philipp Meyn aus Winsen der neue Kreisgeschäftsführer des Kreisverbandes. Er tritt die Nachfolge der langjährigen Kreisgeschäftsführerin Elke von Ziegner an, die nach 26 Jahren in den Ruhestand ging. Der 27-jährige Meyn hat vor seiner Tätigkeit beim Kreisverband erfolgreich ein duales Studium der Betriebswirtschaft absolviert sowie Berufserfahrung...

  • Jesteburg
  • 07.08.18
Politik
Bilden den Vorstand der Jungen Union (v. li.): Niklas Hintze, Alexa Gedaschko, Lucas Birke, Jonas Becker, Jannik Stuhr, Sarah Liebold, Jonas Eberhardt und Christopher Peters

Jonas Becker löst Philipp Meyn ab

Junge Union wählt neuen Vorstand. (mum). Der Kreisverband der Jungen Union Harburg-Land hat einen neuen Vorstand. Mit etwa 200 Mitgliedern im Alter zwischen 14 und 35 Jahren ist er der mitgliederstärkste Verband im Bezirk Lüneburg. Zuvor gab es lobenden Worten für Philipp Meyn. Der langjährige Vorsitzende trat aus beruflichen Gründen nicht erneut an. Meyn veränderte mit seinem Vorstand in den vergangenen Jahren die internen Strukturen des Verbandes. "So hat er den Weg für eine konstruktive...

  • Jesteburg
  • 26.06.18
Sport

Martin Stilla neu in der Elbmarsch

(cc). Mit Martin Stilla als Co-Trainer hat Fußball-Bezirksligist Eintracht Elbmarsch seinen Trainerstab vervollständigt haben. "Martin war die letzten 2,5 Jahre Chef-Trainer bei der SG Elbdeich", berichtet Eintracht-Manager Philipp Meyn: "Außerdem kehrt mit David Leu ein alter Bekannter als Torwarttrainer in die Elbmarsch zurück. Bereits in unserer Landesligazeit hatte er sich um unsere Torhüter gekümmert." Verstärkung gibt es auch für den Spielerkader durch die fünf Neuzugänge aus der eigenen...

  • Buchholz
  • 22.06.18
Sport

Ali Moslehe wechselt zur Eintracht Elbmarsch

(cc). „Wir freuen uns sehr, dass Ali Moslehe zur kommenden Saison Spieler der Eintracht Elbmarsch wird. Ali ist ein fantastischer Fußballer und dazu ein sehr sympathischer Typ“, so Manager Philipp Meyn. Damit rüstet der Bezirksligist mächtig für die neue Spielzeit auf. Moslehe hat in der aktuellen Saison beim Hamburger Oberligisten TSV Wedel gespielt. Der „Ausnahmefußballer“, wie Philipp Meyn ihn bezeichnet, spielte unter anderem schon bei Hannover 96, dem 1. FC Magdeburg und beim Lüneburger...

  • Buchholz
  • 01.06.18
Sport
Das Organisationsteam des Hallenturniers übergab den Scheck an die Vereinsvorsitzende Ilona Stegen (Mitte) und an Vorstandsmitglied Bärbel Schnitzler (re.)

Spende für guten Zweck

FUSSBALL: 1300 Euro sollen helfen (cc). Beim Hallen-Fußballturnier in Tespe, das nach dem tödlichen Unfall des Eintracht-Fußballers erstmals den Namen „Nik-Bödder-Cup“ trug, kamen als Überschuss 1.300 Euro zusammen. Den Betrag stockte die dritte Herrenmannschaft des Vereins mit dem Preisgeld als Turniersieger beim TuS Brietlingen noch um 500 Euro auf. Kürzlich übergab das Organisationsteam der Eintracht Elbmarsch mit den Geschwistern Nathalie und Chuck Bödder einen Scheck über 1.300 Euro an...

  • Buchholz
  • 03.03.18
Sport
Das neu formierte Team der Eintracht Elbmarsch will in der neuen Bezirksliga-Saison im oberen Tabellenfeld spielen

Gestiegene Erwartungen am Deich

BEZIRKSLIGA: Elbmarsch-Elf will in der neuen Saison wieder im oberen Tabellenfeld mitspielen (cc). Vielleicht wollen die Verantwortlichen der Eintracht Elbmarsch vor dem Liga-Start bewusst tiefstapeln: Obwohl das neuformierte Team aus der Elbmarsch um den Meistertitel mitspielen könnte, werden von der Eintracht der Nachbar TSV Winsen und der TuS Celle als Meisterschafts-Favoriten der neuen Spielzeit genannt. Selbst Elbmarsch-Coach Kim Koitka will nicht von „Meisterschaft“ sprechen – hat sich...

  • Winsen
  • 05.08.16
Sport

Gippner wechselt zur Elbmarsch

(cc). Die Eintracht Elbmarsch, die am vergangenen Wochenende den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga in trockene Tücher gebracht hat, meldet mit Erik Gippner (26) den ersten Neuzugang für die kommende Saison. „Im Probetraining hat er uns vollens überzeugt,“ berichtete Elbmarsch-Manager Philipp Meyn.

  • Elbmarsch
  • 05.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.