Pkw-Aufbruch

Beiträge zum Thema Pkw-Aufbruch

Blaulicht

Autoaufbrecher stehlen Werkzeug

thl. Neu Wulmstorf. Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte mindestens drei Fahrzeuge in der Marienburger und der Fischbeker Straße auf. Aus einem Wohnmobil Citroen Jumper wurde Bargeld entwendet. Hochwertige Handwerkergeräte wurden aus einem Ford Transit geklaut. Ob aus einem VW Passat auch etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 7.650 Euro.

  • Neu Wulmstorf
  • 15.07.20
Blaulicht

Autoknacker waren am Werk

thl. Tostedt/Buchholz. In der Nacht zu Sonntag wurden in Tostedt mindestens drei Pkw aufgebrochen. Die Tatorten lagen im Parkhaus am Bahnhof sowie in der Poststraße. Dabei wurde u.a. ein im Fahrzeug zurückgelassenes Paket geklaut. Bereits am Samstag wurde in der Ernastraße in Buchholz ein Transporter geknackt und daraus Werkzeuge im Wert von rund 7.000 Euro gestohlen.

  • Winsen
  • 28.08.17
Blaulicht

Kettensäge und Nivelliergerät gestohlen

thl. Marxen. An der Straße Uhlenbergfeld kam es in der Zeit zwischen Samstagmittag und Montagmorgen zu einem Pkw-Aufbruch. Ein VW Transporter, der auf einem Parkplatz vor einem Wohnhaus stand, ist von Unbekannten aufgebrochen worden. Die Täter hatten das Schloss der Schiebetür überwunden, um an die Ladefläche zu gelangen. Aus dem Fahrzeug stahlen sie eine Kettensäge und ein Nivelliergerät. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

  • Winsen
  • 20.06.17
Blaulicht

Tostedt, Seevetal, Königsmoor - Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

(thl). In der Nacht zu Montag wurden insgesamt drei Fahrzeuge aufgebrochen und Gegenstände entwendet. In der Todtglüsinger Straße in Tostedt war der Besitzer eines Opel Zafira Opfer der Diebe. Diese schlugen die Beifahrerscheibe ein und entwendeten die Zulassungsbescheinigung, ein Brillenetui und einen Benzinkanister aus dem Fahrzeug. Im Maschener Höhenkamp gelangten die Täter ebenfalls nach dem Einschlagen einer Scheibe in einen Mercedes ML. Aus diesem wurden dann die Multimediaeinheit und ein...

  • Winsen
  • 06.06.17
Blaulicht

Werkzeuge aus Fahrzeugen gestohlen

thl. Seevetal. In der Nacht zu Mittwoch öffneten Diebe gewaltsam die Heckklappe eines VW-Transporters, der im Postweg in Woxdorf auf einem Grundstück stand. Aus dem Fahrzeug stahlen die Täter mehrere professionelle Elektrowerkzeuge. Der Schaden beläuft sich auf rund 5.500 Euro. Auch in Maschen hatten sich Diebe in der Straße Op de Bult an einem VW Transporter zu schaffen gemacht. Hier gingen die Täter allerdings leer aus, da kein Werkzeug im Fahrzeug gelagert war.

  • Winsen
  • 27.04.17
Blaulicht

Pkw geknackt und ausgeschlachtet

thl. Buchholz. In der Nacht zu Mittwoch wurde die Seitenscheibe eines in der Kirchenstraße geparkten Mercedes eingeschlagen. Die Airbags und Innenverkleidung wurden ausgebaut. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. Auch in Dibbersen waren Unbekannte an einem Transporter zu Gange und hatten das im Fahrzeug gelagerte Werkzeug entwendet.

  • Winsen
  • 12.05.16
Blaulicht

Werkzeuge in Heidenau geklaut

thl. Heidenau. Gleich drei Kastenwagen von Handwerkern wurden nachts auf dem Parkplatz eines Hotels an der Hauptstraße aufgebrochen. Die Täter erbeuteten Elektrowerkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Hinweise zu den Gaunern liegen nicht vor.

  • Winsen
  • 28.04.16
Blaulicht

Emmelndorf: Werkzeuge aus Transportern geklaut

thl. Seevetal. In Emmelndorf wurden in der Nacht zu Mittwoch in der Gustav-Becker-Straße zwei Firmentransporter aufgebrochen. Die Täter erbeuteten Werkzeuge und Maschine im Gesamtwert von rund 5.000 Euro. Hinweise an die Polizei, Tel. 04105 - 6200.

  • Seevetal
  • 18.02.16
Blaulicht

Kleinbus geknackt und Werkzeug geklaut

thl. Buchholz. In der Richard-Schmidt-Straße brachen Autoknacker in der Nacht zu Mittwoch einen geparkten Kleinbus auf und entwendeten daraus hochwertiges Werkzeug. Schaden: mehrere Tausend Euro. Hinweise an die Polizei, Tel. 04181 - 2850.

  • Winsen
  • 04.02.16
Blaulicht

Firmen-Sprinter aufgebrochen

thl. Heidenau. Nusskästen der Größe Halbzoll und Viertelzoll stahlen Unbekannte, die nachts den Sprinter einer Energiefirma an der Hauptstraße aufbrachen, indem sie das Türschloss angingen. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 500 Euro. Aufgrund fehlender Täterhinweise hoffen die auf Zeugen. Meldungen bitte an Tel. 04182 - 28000.

  • Tostedt
  • 06.08.15
Blaulicht

Werkzeuge aus Transporter geklaut

thl. Buchholz. In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte im Heidekamp einen Transporter der Marke Citroen, Modell Jumper, auf unbekannte Weise geöffnet. Aus dem Fahrzeug stahlen sie Werkzeuge und Maschinen im Gesamtwert von rund 3.000 Euro.

  • Buchholz
  • 06.02.15
Blaulicht

Werkzeuge und Kupfer geklaut

thl. Buchholz. Unbekannte schlichen nachts auf ein Betriebsgelände an der Maurerstraße in Steinbeck. Dort schlugen sie bei einem Transporter die Heckscheibe ein und entwendeten aus dem Fahrzeug eine Bohrmaschine, einen Akkuschrauber, eine Presse und Kupferteile im Gesamtwert von rund 4.000 Euro. Hinweise an die Polizei, Tel. 04181 - 2850.

  • Buchholz
  • 23.09.14
Blaulicht

Transporter nachts geknackt

thl. Neu Wulmstorf. Gleich zweimal schlugen Automarder in der Nacht zu Mittwoch in Neu Wulmstorf zu. Im Gerhard Hauptmann-Ring knackten sie den Transporter einer Heizungsbaufirma und klauten das Navi. In der Goethestraße nahmen sie aus einem anderen Transporter diverses Werkzeug mit. Gesamtschaden: rund 4.000 Euro. Hinweise an Tel. 040 - 70013860.

  • Neu Wulmstorf
  • 26.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.