Plate's Osteblick

Beiträge zum Thema Plate's Osteblick

Service

Zu historischen Schauplätzen
Exkursion auf den Spuren von Anna aus Blumenthal

bo. Gräpel. "Auf den Spuren von Anna" wandelt eine geschichtliche Exkursion mit Dietrich Alsdorf. Der Buchautor und Mitarbeiter der Kreisarchäologie Stade führt Teilnehmer zu den Original-Schauplätzen seines historischen Romans "Anna aus Blumenthal". Einige Darsteller in historischer Kleidung machen das Geschehen in Blumenthal, Burgweg und Himmelpforten lebendig. Die Exkursion beginnt mit einem Mittagessen und einer Einführung in das Thema. So., 19.05.2019, um 12 Uhr in der Gaststätte "Plate's...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.05.19
Panorama
Der Fährplatz bei der Gaststätte "Plate's Osteblick" in Gräpel wird mit einer im Dreieck verlaufenden Straße gepflastert. 
18 neue Pkw-Stellplätze, diverse Fahrradbügel und ein Bootsanleger gehören ebenso zum Konzept wie eine Remise mit Infos zum Uferbau   Grafik: Galla & Partner/bearb.: MSR/Foto: tp
2 Bilder

Freizeit-Dorado mit Seeterrasse in Gräpel

Fährplatz wird die neue "Waterkant" an der Oste / Investition von 882.000 Euro tp. Gräpel. Erholungs-suchende können sich auf ein exklusives Freizeit-Dorado an der Oste freuen. Im kommenden Jahr beginnen die Arbeiten am Fähr-Anlager in Gräpel. Das Gelände, das überregional als Station der historischen Prahmfähre und Festplatz für die jährliche Vatertags-Party bekannt ist, wird Ausflugsziel für Fahrradfahrer, Bootstouristen und Einheimische. Herzstück ist eine Ruhe-Terrasse mit Blick auf den...

  • Stade
  • 17.10.18
Politik
Die historische Prahmfähre in Gräpel
3 Bilder

"Facelifting" für den Hafen in Gräpel

Neuer Fährplatz mit Seeterrasse für 882.000 Euro an der Oste / Baustart im kommenden Jahr tp. Gräpel. Der Fähr-Anlager an der Oste in Gräpel hat als Vatertags-Pilgerstätte längst überregionale Bekanntheit erlangt. Doch in dem Gelände neben der Gaststätte "Plate's Osteblick" steckt noch viel mehr Potenzial. Mit insgesamt 882.000 Euro soll der idyllische Hafen ein "Facelifting" bekommen. Über den Planungsstand berichtet Hans-Werner Hinck, Bürgermeister der Gemeinde Estorf, die Projektträgerin...

  • Stade
  • 15.05.18
Panorama
Stießen auf das  frisch herausgeputzte „Drei-Landkreis-Eck“ an (v. li.):  Landräte Hermann Luttmann (Rotenburg), Michael Roesberg (Stade) und Kai-Uwe Bielefeld (Cuxhaven)

Werbung für das Osteland

(bc). Dort, wo die Landkreise Cuxhaven, Stade und Rotenburg/Wümme einen gemeinsamen Grenzpunkt haben, liegt das „Drei-Kreise-Eck“. Grund genug für die drei Landräte, einmal gemeinsam für das Osteland als Tourismusregion zu werben. Das „Drei-Kreise-Eck“ ist vor fünf Jahren als Ergebnis des ersten kreisübergreifenden „Leader-Projekts“ aus EU-Fördermitteln entstanden. Der Ort dient nicht nur als Rastplatz und Regenschutz, sondern auch der Information und der Orientierung in der weiten Marsch-...

  • Buxtehude
  • 11.11.16
Wirtschaft
Karin Plate leitet seit einem Jahr den „Kranenburger Hof“
5 Bilder

Karin Plate ist seit einem Jahr Chefin im Kranenburger Hof

Der einjährige Geburtstag wird mit einem Grillfest gefeiert sb. Kranenburg. Vor einem Jahr übernahm Gastronomin Karin Plate aus Gräpel den „Kranenburger Hof“. Der erste Geburtstag unter ihrer Leitung wird am Freitag, 2. September, ab 19 Uhr mit einem Grillfest gefeiert (s. unten). Neben dem Gasthof und Hotel „Plate‘s Osteblick“ in Gräpel, das Karin Plate gemeinsam mit ihrem Ehemann Stefan Elfers-Plate in fünfter Generation führt, ist der „Kranenburger Hof“ nun der zweite...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.08.16
Panorama
Der Fähranleger in Gräpel
2 Bilder

"Hol över!" an der Oste

Saisonstart in den Fähr-Dörfern Gräpel und Brobergen / Pfingst-Gottesdienst und Vatertags-Party tp. Gräpel/Brobergen. Die historischen Prahmfähren an der Oste in Gräpel und Brobergen sind Wahrzeichen der Samtgemeinde- Oldendorf-Himmelforten. Start der Fährsaison war in beiden Dörfern das erste Mai-Wochenende. Bis zum Herbst setzen Fährleute wieder täglich Fahrgäste, unter ihnen viele Radfahrer, über die Oste. In Brobergen haben die Ehrenamtlichen des Fähr- und Geschichtsvereins die Fähre...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.05.16
Panorama
Vatertagssause im vergangenen Jahr in Gräpel
2 Bilder

"Habe Respekt vor diesem Tag"

Zwischen Bauchschmerzen und Gelassenheit: Wie sich Veranstalter im Landkreis für den Vatertag rüsten tp. Landkreis Stade. Die einen sind gelassen, die anderen machen aus Angst vor Ausschreitungen vorsorglich den "Laden dicht": Auf die zu erwartenden Massenwanderungen an Himmelfahrt, Donnerstag, 14. Mai, reagieren Veranstalter und Kommunen im Landkreis Stade völlig unterschiedlich: Während die Feuerwehren in Kakerbeck und Ahrenswohlde die Feten aufgrund vergangener Ausschreitungen unter...

  • 08.05.15
Panorama
Stefan Elfers Plate (re.) und sein Fährmanns-Kollegen Andreas Buck auf der Oste
2 Bilder

Oste-Fähre liegt im Winterschlaf

Alte Prahmfähre liegt geputzt und geteert auf dem Trailer / Tausende Passagiere befördert / Australier setzten über tp. Gräpel. Sie ist das urtümliche Wahrzeichen der Oste-Region und Attraktion für Touristen: die Prahmfähre in Gräpel am westlichen Zipfel des Landkreises Stade. Vor wenigen Tagen hat Fährmann Stefan Elfers-Plate (45), dessen Ehefrau Karin die Wirtin der Gaststätte "Plate's Osteblick" ist, die Wintersaison eingeläutet und die Fähre an Land geholt. Mit seinem Fährmanns-Kollegen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.