Platon

Beiträge zum Thema Platon

Service

Literarisches Café
Vortrag und Diskussion über die Geschichte der Metaphysik in Buxtehude

bo. Buxtehude. Platon, der erste Metaphysiker der Philosophie-Geschichte, gibt immer noch zu denken. Das nächste "Philosophische Café" im Buxtehuder Kulturforum steht unter dem Titel "Metaphysik 3: Ein Abend mit Platon". Dr. Bärbel Lücke wird im Rahmen ihrer Vortragsreihe über die abendländische Geschichte der Metaphysik die Grundzüge der platonischen Lehre und der Methode des Dialogs vorstellen und kritisch beleuchten. Mi., 02.10., um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude,...

  • Buxtehude
  • 27.09.19
Service

Philosophisches Café
Ein Abend mit Platon in Buxtehude

bo. Buxtehude. Platon, der erste Metaphysiker der Philosophie-Geschichte, gibt immer noch zu denken. Thema im "Philosophischen Café" ist die "Metaphysik Teil 3 - Ein Abend mit Platon". Dr. Bärbel Lücke wird im Rahmen ihrer Vortragsreihe über die abendländische Geschichte der Metaphysik Grundzüge der platonischen Lehre und der Methode des Dialogs vorstellen und kritisch beleuchten. Mi., 05.06.2019, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt frei.

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Service

Philosophisches Café
Ein Abend mit Platon in Buxtehude

bo. Buxtehude. Platon, der erste Metaphysiker der Philosophiegeschichte, gibt immer noch zu denken. Das nächste "Philosophie Café" widmet sich der "Metaphysik Teil 3 - Ein Abend mit Platon". Dr. Bärbel Lücke wird in ihrem Vortrag die abendländische Geschichte der Metaphysik sowie Grundzüge der platonischen Lehre und der Methode des Dialogs vorstellen und kritisch beleuchten. Mi., 15.05.2019, um 19.30 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1; Eintritt frei. 

  • Buxtehude
  • 14.05.19
Service

Reise: Kölner Festival vereint Musik und Politik

(djd/pt/tw). Von wegen Politikverdrossenheit: Beim Festival "Acht Brücken - Musik für Köln" geht es vom 30. April bis 10. Mai darum, was zeitgenössische Komponisten zum Thema Politik beizutragen haben. Zu ihnen gehört vor allem der preisgekrönte Niederländer Louis Andriessen, der sich in seinem Werk "De Staat" auf den griechischen Philosophen Platon bezieht und dabei einen ganz besonderen Blick auf das Begriffspaar Musik und Politik wirft. Wie sich seine Werke und die seiner Kollegen anhören,...

  • 19.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.