Beiträge zum Thema Platt finnt statt

Panorama
Plattdeutsch-Koordinatorin Rieke Henties

"Minschen mööt wedder mihr Platt hören"
Plattdeutsch-Koordinatorin Rieke Henties bleibt zwei weitere Jahre im Amt

as. Ehestorf. Rike Henties ist seit April 2019 das hauptamtliche Gesicht des Plattdeutschen im Landkreis Harburg – jetzt wurde ihre Stelle um weitere zwei Jahre verlängert. Sie wird vom Landkreis Harburg und dem Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg zu gleichen Teilen finanziert – und nimmt in dieser Art und Weise eine einmalige Vorreiterrolle im gesamten plattdeutschen Gebiet ein. Gerade in der Corona-Pandemie zeigt sich, dass die alte Sprache frisch ist: Die 33-jährige Rike Henties...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.04.21
Service

Kostenlose online Kurse zum Mitmachen
Seep Maken: Kreativkurse „op platt“

as. Ehestorf. „Eenfach maken un schnacken“, sagt Rike Henties, die Plattdeutsch-Koordinatorin des Landkreises Harburg. Und weil ihre Kreativkurse „op platt“ in diesem Sommer Corona-bedingt nicht persönlich stattfinden können, gibt es sie nun im Internet. Zusammen mit dem Lüneburgischen Landschaftsverband sind insgesamt fünf Filme geplant – Nummer eins ist bereits online: „Seep maken“ – Seife machen – für Menschen mit und ohne Plattdeutsch-Kenntnisse. Das Video ist online unter...

  • Rosengarten
  • 01.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.