Plattdeutsch

Beiträge zum Thema Plattdeutsch

Panorama
Autor Hartmut Großmann

Lehrer, Sänger und jetzt auch Autor

thl. Stelle. "Düt un dat - un süs noch wat" - so lautet der Titel des ersten plattdeutschen Buches von Hartmut Großmann (70) aus Stelle. In seinem Erstlingswerk hat der Autor 35 Geschichten mit vielerlei Themen verpackt, wie z.B. die dramatische Rettungsaktion eines Mannes beim Erdbeben auf Haiti, Autobiografisches, Menschliches, Märchenhaftes und satirische Schlaglichter auf das "moderne" Leben. Hartmut Großmann ist ein Tausendsassa. Seit 43 Jahren in Stelle wohnhaft, unterrichtete er über 35...

  • Stelle
  • 10.05.13
Panorama
Die Jury mit (hinten v. li.) Hanne Köbke, Werner Otto, Hermann Ohl, Hartmut Großmann und Wiebke Henties freuet sich über die Leistungen von (v. v. li.) Philip Rohde, Timon Leiendecker, Linda Vecek, Elisabteh Kirchner, Jonna Bunde und Jennifer Neumann

Starke Lese-Leistungen

thl. Stelle. Mit beachtlichen Leistungen glänzten die Teilnehmer beim Schulentscheid im plattdeutschen Lesewettbewerb "Schölers leest Platt" an der Steller Grundschule (GS). Gut vorbereitet stellten sich die jeweiligen Klassensieger Philip Rohde, Timon Leiendecker, Linda Vecek, Elisabeth Kirchner, Jonna Bunde und Jennifer Neumann der ehrenamtlichen Jury, bestehend aus Hanne Köbke (ehem. Plattdeutschbeauftragte der GS), Werner Otto (ehem. Konrektor der GS), Hermann Ohl (ehem. Rektor), Wiebke...

  • Stelle
  • 22.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.