Poliscan

Beiträge zum Thema Poliscan

Politik
Beobachtet häufiger gefährliche Situa-tionen: Gastwirt Jan Lüdemann

Vor allem Richtung Rade wird gerast

Viele fahren immer noch zu schnell / Neue Blitzersäulen an B3 in Elstorf zeichneten seit November rund 800 Verstöße auf Trotz Blitzersäule haben es viele Autofahrer auf der B3 durch Elstorf zu eilig, besonders wenn sie Richtung Rade unterwegs sind. Das ergab kürzlich eine Datenauswertung des Landkreises Harburg. Die beiden „Poliscan“-Blitzersäulen an der B3 sind seit 10. November vergangenen Jahres im Einsatz - mit einer erschreckenden Bilanz: In Richtung Rade wurden bis vor Kurzem über 330...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.03.15
Panorama

"Umsonst" geblitzt

"Sobald der Wagen bei spätem Gelb teilweise den Haltestreifen passiert hat, blitzt es einmal", informiert der Pressesprecher des Landkreises Harburg, Bernhard Frosdorfer zur Blitzeranlage an der Kreuzung B3/Mühlenstraße in Elstorf. Der sogenannte Haltelinienverstoß sorgt dafür, dass die Funktion der hochmodernen Blitzersäule ausgelöst wird. "Dieser 'Verstoß' wird jedoch nicht geahndet." Erst bei Rot gebe es den üblichen Bußgeldbescheid. • Die 200.000 Euro teuren hochmodernen Blitzersäulen...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.02.15
Panorama

Neue Blitzersäulen in Elstorf: 147 Verstöße in zwei Monaten gemessen

bc. Elstorf. Seit gut zwei Monaten stehen die "Poliscan“-Blitzersäulen an der B3 im Elstorfer Ortskern - die ersten Rotlicht-Blitzer im Landkreis Harburg überhaupt. Nach Angaben der Kreisverwaltung registrierte die Verkehrsbehörde seitdem 147 Verstöße - 69 Rotlicht- und 78 Tempoverstöße. Laut Sprecher Bernhard Frosdorfer liegt der Spitzenwert bei 89 km/h. Zehn Verkehrssünder müssten mit einem Bußgeld rechnen (ab 75 km/h), 68 Verkehrsteilnehmer mit einem Verwarngeld (63 bis 74 km/h). Aufgrund...

  • Neu Wulmstorf
  • 02.04.14
Panorama

Blitzersäulen an der B3 in Elstorf sind da

bc. Elstorf. Die ersten "Poliscan“-Blitzersäulen der Region sind am Mittwoch an der B3 im Elstorfer Ortskern aufgestellt worden. Wie berichtet, rauschen dort täglich Autos und Lkw bei Rot über die Ampel. Etliche Kinder müssen die viel befahrene Straße auf ihrem Schulweg überqueren. Die grau-schwarzen Säulen funktionieren mit Lasertechnik. Sie überwachen sowohl Rotlicht- als auch Geschwindigkeitsverstöße. Die Bußgelder kassiert der Landkreis Harburg, der 200.000 Euro für die Anlage ausgegeben...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.02.14
Panorama
"Ich habe keine Lust mehr, die Leute zu vertrösten", sagt Gastwirt und CDU-Ratsherr Jan Lüdemann

Rotlichtblitzer lassen auf sich warten

bc. Elstorf. Wäre alles nach Plan verlaufen, könnte der Landkreis Harburg jetzt schon Geld verdienen mit den Rotlichtblitzern an der B3 in Elstorf. Doch da, wo sie bis spätestens Ende des Jahres aufgebaut werden sollten, stehen noch immer keine Messsäulen. "Ich habe keine Lust mehr, die Leute zu vertrösten", sagt Gastwirt Jan Lüdemann, der als CDU-Ratsherr und Kreistagsabgeordneter zusammen mit einer Elterninitiative die Bundesstraße sicherer machen möchte. Das WOCHENBLATT hakte bei der...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.