Beiträge zum Thema Polizei warnt vor Abzocke

Blaulicht

Polizei warnt: Abzocke per Mail mit Sparvorschlägen zur Heizung

tk. Stade. Die Polizei warnt vor einer Abzockmasche, die derzeit per E-Mail versucht wird: In einer Mail wird Bezug auf einen angeblich erfolglosen Anruf genommen, bei dem es um Einsparmöglichkeiten bei der Heizung ging. Der Mailempfänger soll auf einen Link klicken, um einen Termin zur Erstberatung auszumachen. Das ist der perfide Trick: Diese Seite ist kostenplfichtig. "Diese Mail unbeachtet löschen", rät die Polizei.

  • Buxtehude
  • 26.10.16
Blaulicht

Polizei warnt vor fieser Masche: Für Geschenke teuer bezahlen

tk. Landkreis Stade. Die Polizei warnt vor Betrügern, die zur Zeit im Landkreis Stade unterwegs sind. Sie sprechen vorwiegend Senioren an und bringen ihre Opfer mit wertlosen Dingen um ihr Hab und Gut. In Neukloster haben zwei ältere Damen richtig und couragiert reagiert. Sie wurden von drei unbekannten südländischen Frauen angesprochen. Sie wollten angeblich Schmuck verschenken. Die Seniorinnen ließen sich auf nichts ein. In Horneburg wollte ein Betrüger eine Lederjacke verschenken. Als...

  • Buxtehude
  • 04.12.13
Blaulicht

Konto-Abzocke

tk. Stade. Die Polizei warnt: In jüngster Vergangenheit kam es im Landkreis Stade erneut zu mehreren Phishing-Attacken. Kunden, die sich zum Onlinebanking eingeloggt hatten, wurden aufgefordert, ihre gültige TAN-Nummer einzugeben, damit ein erforderliches Update abgeschlossen werden könne. Offenbar hatten die unbekannten Betrüger die Homepage einiger Kreditinstitute gehackt. Mit der TAN-Nummer konnten die Betrüger Geld von den Konten ins Ausland überweisen. Wer beim Onlinebanking eine derartige...

  • Buxtehude
  • 21.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.