Polizei Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Polizei Zeugen gesucht

Blaulicht
Nach Polizeischätzungen haben die Täter einen Schaden von mehr als 10.000 Euro angerichtet

Schon wieder! Ticketautomat am Bahnhof Hammah gesprengt

bc. Hammah. Erneut haben unbekannte Täter einen Fahrkartenautomat gesprengt. In der Nacht zu Mittwoch gegen 3.30 Uhr flog auf dem Bahnsteig in Hammah der Automat der Metronom Eisenbahngesellschaft in die Luft.  Eine Anwohnerin hatte die Explosion gehört und die Polizei informiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb erfolglos. Nach Angaben der Polizei nahmen die Täter sämtliche Bargeldbestände mit. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehr als 10.000 Euro...

  • Buxtehude
  • 11.10.17
Blaulicht
Alle Schmuckstücke sind für Jedermann im Internet einsehbar

Die Polizei fragt: Wem gehören diese Schmuckstücke?

(bc). In einem laufenden Ermittlungsverfahren hat die Polizei bei einem Straftäter fünf Pfandscheine sichergestellt. "Die Pfandscheine weisen versetzten Schmuck in zwei Hamburger Pfandhäusern aus", sagt Sprecher Rainer Bohmbach. Dort seien von dem Dieb zwischen dem 21. August 2014 und dem 15. Dezember diverse Schmuckstücke versetzt worden, die offenbar aus Einbrüchen in Hamburg und den umliegenden Landkreisen stammen könnten. Die Schmuckstücke (Ringe, Armband, Kette, Krawattennadel,...

  • Buxtehude
  • 20.03.15
Blaulicht

Hotel in Stade ausgeraubt

bc. Stade. Ein bewaffneter Mann hat am frühen Dienstagmorgen gegen 6 Uhr ein Hotel am Kommandantendeich in Stade überfallen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe zwang der Räuber einen Mitarbeiter (29), mehrere hundert Euro Bargeld aus der Kasse auszuhändigen, besprühte ihn anschließend mit Pfefferspray und flüchtete dann zu Fuß in Richtung der Straße "Beim Salztor". Der 29-Jährige wurde durch das Spray leicht verletzt, musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Zwei andere anwesende...

  • Stade
  • 30.12.14
Blaulicht

Erfolglose Einbrecher

bc. Stade. In der Nacht zu Donnerstag waren in Stade-Wiepenkathen im Gewerbegebiet "Am Steinkamp" unbekannte Einbrecher unterwegs. Der oder die Täter hatten nach Polizeiangaben zunächst versucht, Türen und Fenster einer Kleintierpraxis aufzubrechen, was aber offenbar misslang. Der zweite Versuch war nur wenig erfolgreicher, nachdem der oder die Täter in das Gebäude einer Autovermietung einstiegen, dort aber nichts Brauchbares fanden. Ohne Beute nahmen sie Reißaus. Der Gesamtschaden an...

  • Stade
  • 22.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.