Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Ungewöhnliche Einsätze für die Polizei

(mum). Ob es am ungewöhnlich milden Wetter lag? Die Polizei im Landkreis Harburg wurde am Wochenende zu ungewöhnlichen Einsätzen gerufen. Ein Mann (41) rief am Samstagnachmittag mehrfach die Wache der Polizei Winsen an und beklagte sich über sein Leben. Als die Beamten zu ihm nach Hause fuhren, öffnete er ihnen mit einem Messer in der Hand. Nachdem ihm die Polizisten entwaffnet hatten, klickten die Handschellen. Gegen ihn lag bereits ein Haftbefehl vor. Am frühen Samstagmorgen wurden die...

  • Seevetal
  • 02.02.14
Blaulicht

"Blitzeinbruch" mit Gully-Deckel

mum. Hittfeld. Einen "Blitzeinbruch" meldeten Zeugen am Sonntag, 22. Dezember, gegen 3.30 Uhr in ein Telekommunikationsgeschäft in Seevetal-Hittfeld. Zwei unbekannte männliche Täter hatten mit einem Gully-Deckel die Türscheibe des Ladens eingeworfen und aus dem Geschäft Telekommunikationsartikel entwendet. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die dunkel gekleideten Männer flüchteten und konnten trotz einer intensiven Fahndung nicht aufgegriffen werden. Zeugen werden gebeten, sich mit...

  • Seevetal
  • 22.12.13
Blaulicht
Johannes Voskors (li.) und Jan Krüger neben einem mit dem "Yelp"-Signal ausgestatteten Streifenwagen
3 Bilder

"Yelp"-Geheul für schnelleres Stoppen

Polizei stellt neues Haltesignal vor os. Buchholz. Die ersten Erfahrungen der Polizei mit dem neuen Signalton "Yelp" (Englisch = schrill, gellend) sind positiv. "Unsere Kollegen berichten uns, dass die Verkehrsteilnehmer jetzt sofort anhalten", sagt Johannes Voskors, der den Fuhrpark der Polizeiinspektion Harburg beaufsichtigt. Am Donnerstag stellten Voskors und Polizeisprecher Jan Krüger die Neuerung in Buchholz vor. Mit dem "Yelp"-System sollen Autofahrer effektiver als bisher zum Anhalten...

  • Buchholz
  • 06.12.13
Blaulicht
Beginn der verhängnisvollen Kontakte sind oftmals Partnerbörsen und soziale Netzwerke

Polizei warnt vor Love-Scamming

(thl). Die Polizei warnt vor einem neuen Kriminalitätsphänomen, das immer stärker um sich greift - das so genannte Love-Scamming. Dabei bandeln Täter, die vornehmlich im Ausland agieren, über das Internet - vorzugsweise über Partnerbörsen oder andere soziale Netzwerke - mit ihren Opfern an und täuschen ihnen die große Liebe vor. Zwar sind vom Love-Scamming überwiegend Frauen mittleren Alters betroffen, aber auch Männer können Opfer werden. Das zeigte sich im Januar dieses Jahres, als das...

  • Winsen
  • 29.11.13
Blaulicht
Informierten die Bürger auf dem Winsener Wochenmarkt (v. li.): Horst Kraßmann, Mathias Fossenberger, Nicole Groß und Frank Freienberg

Präventionsarbeit verstärkt

thl. Winsen. Die Einbruchszahlen sind im Landkreis Harburg mit Beginn der dunklen Jahreszeit sprunghaft angestiegen (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt rüstet die Polizei im Kampf gegen die Ganoven auf. Unter anderem wurde jetzt das Präventionsangebot weiter ausgebaut. So waren z.B. jetzt Beamte in Winsen, Hittfeld und Neu Wulmstorf auf den Wochenmärkten aktiv, verteilten Flyer und informierten über Einbruchsschutz. "Wir wollen die Bürger dabei aber auch für verdächtige Situationen...

  • Winsen
  • 22.11.13
Blaulicht

Zahlreiche Wohnungseinbrüche im Landkreis Harburg

(kb). Zu einer Vielzahl von Wohnungseinbrüchen kam es am vergangenen Wochenende im Landkreis Harburg, In der Zeit von Freitag bis Sonntag wurden insgesamt 17 Einbrüche festgestellt. Dabei entwendeten die Täter Bargeld, Schmuck und Unterhaltungselektronik. Die Polizei bittet darum, verdächtige Feststellungen unverzüglich zu melden.

  • Seevetal
  • 03.11.13
Blaulicht

Halloween, aber bitte in Maßen

thl. Landkreis. Zu "Halloween" sind am Donnerstag, 31. Oktober, auch im Landkreis Harburg wieder viele verkleidete Kinder unterwegs, die am Abend mit dem Hinweis "Süßes oder Saures" ohne böse Hintergedanken an den Haustüren Süßigkeiten erbitten. Leider kommt es aber oftmals zu Streichen von einigen "Geistern", die die Grenze des Zumutbaren überschreiten. Die Palette reichte von eingeworfenen Scheiben, gesprengten Briefkästen, mit Eiern beworfenen Wänden und Gebäudefassaden bis hin zu...

  • Winsen
  • 29.10.13
Blaulicht

Tonnenschwerer Kettenbagger gestohlen

mum. Eddelsen. Als Arbeiter am Samstagmorgen zu ihrer Baustelle an der Eddelsener Straße kamen, mussten sie feststellen, dass sich der am Vorabend abgestellte Kettenbagger nicht mehr an seinem Platz befand. Zunächst dachten sie an einen schlechten Scherz und suchten die unmittelbare Umgebung ab, wurden aber nicht fündig. Unbekannte Täter hatten das tonnenschwere Arbeitsgerät in der Nacht entwendet. Schaden: etwa 12.000 Euro.

  • Seevetal
  • 13.10.13
Panorama
Bei Schäfermeister Günter Garbers hat Schaf Maggie jetzt ein neues zu Hause gefunden

Auf "Maggie" wartete der sichere Tod

Tierdrama mit Happy End: Schäfermeister und Polizei retten ein verirrtes Schaf mi. Seevetal. Zufrieden knabbert Schaf Maggie an einen alten Brötchen aus der Hand von Schäfermeister Günter Garbers. Drumherum ertönt das vielstimmige Blöken vom Rest der kleinen Herde, die zu Maggies neuem Zuhause geworden ist. Das ist das vorläufige Happy End eines Tierdramas, das sich kürzlich an der Autobahn 261 zutrug. Eigentlich war Maggies Schicksal schon besiegelt. Auf das niedliche weiße Wollknäuel...

  • 11.10.13
Blaulicht

Flucht vor Verkehrskontrolle

thl. Horst. Die Polizei Zeugen, die Angaben zu einem Fahrer eines schwarzen VW Golf machen können. Der Unbekannte war am Sonntag gegen 19.45 UHr in der Straße Birkenhorst in Richtung Ohlendorfer Weg unterwegs. Als Polizisten ihn Haltezeichen gaben, gab der etwa 18-jährige Fahrer aufs Gas. Mit stark überhöhter Geschwindigkeit flüchtete der vermutlich hell-haarige Pkw-Fahrer durch die Straßen Ohlendorfer Weg, Ohlendorfer Straße, An den Teichen, Zum Buchwedel, Alter Postweg und Fachenfelder Weg....

  • Seevetal
  • 09.09.13
Blaulicht

POLIZEI: "Wir sind bald nicht mehr einsatzfähig"

thl. Winsen. "Unsere personelle Besetzung ist eine mittlere Katastrophe", sagt ein Polizeibeamter (Name der Redaktion bekannt) im Gespräch mit dem WOCHENBLATT. "Wenn größere Veranstaltungen sind, wie z.b. der Besuch der Bundeskanzlerin in Winsen am Dienstag, haben wir gerade noch eine Streifenwagen für den normalen Dienst im Einsatz - für den halben Landkreis. Die restlichen Kollegen, die überhaupt noch da sind, sind dann in andere Aufgaben eingebunden." Blutet unsere Polizei aus? "Eindeutig...

  • Winsen
  • 30.08.13
Blaulicht
6 Bilder

Feuerwehren retten eingeklemmten Autofahrer nach Verkehrsunfall auf der Autobahn 7

mum. Ramelsloh. Erhebliche Verletzungen hat ein aus Dänemark stammender Autofahrer bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 (Richtung Hamburg) in Höhe der Anschlussstelle Ramelsloh erlitten. Der Mann war am Samstagmorgen gegen 7.20 Uhr mit seinem BMW aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Dabei überfuhr er ein großes Verkehrsschild, schleuderte in den Böschungsbereich, wo sich das Fahrzeug überschlug und zwischen der Aus- und der Auffahrt der Anschlussstelle auf...

  • 10.08.13
Blaulicht

Schleuser in Mitfahrzentralen

(thl). Achtung Autofahrer: Kriminelle nutzen gerade jetzt in der Urlaubszeit zunehmend Online-Mitfahrzentralen, um Menschen illegal in EU-Länder zu schleusen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Kriminalprävention hervor. Autofahrer sollten wachsam sein und genau prüfen, wen sie mitnehmen. Im Zweifel sollte die Polizei gerufen werden. Nimmt ein Autofahrer einen Illegalen mit, gerät er in den Verdacht, Mitglied einer Schleuserbande zu sein. Festnahmen, Vernehmungen und Strafverfahren können...

  • Winsen
  • 27.06.13
Blaulicht
Täter 1
4 Bilder

Raubüberfall: Polizei bittet um Mithilfe

thl. Glüsingen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach zwei Räubern. Wie das WOCHENBLATT berichtete, kam es am 28. Mai gegen 8.55 Uhr zu einem versuchten Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Glüsinger Straße. Dabei wurde die 75-jährige Inhaberin durch einen Schlag auf den Kopf verletzt. Die Täter verließen das Geschäft ohne Beute, weil der 77-jährige Ehemann die Situation erkannte und den Alarm auslöste. Da sämtliche Fahndungsmaßnahmen bisher erfolglos...

  • Seevetal
  • 25.06.13
Blaulicht
Trafen sich zur Besprechung (v. li.): Uwe Hesebeck, Jörn Hintmann (PK 46 Hamburg), Jan Kurzer (PK Buxtehude), Wilfried Haensch (ZKD), Frank Freienberg (PK Winsen), Dirk Noetzel und Peter Kasper (PK Seevetal)

Informationsaustausch über Fahrraddiebstähle

thl. Seevetal. Straftäter interessieren sich nicht für Landesgrenzen. Aus diesem Grund finden regelmäßige länderübergreifende Besprechungen bei der Polizei statt. So wie jetzt auf der Wache in Hittfeld, wo sich Führungskräfte der Kommissariate (PK) aus Winsen, Seevetal, Buxtehude und Hamburg-Harburg sowie des Zentralen Kriminaldienstes (ZKD) Buchholz trafen. Schwerpunkt war dabei der Fahrraddiebstahl. "Hüben wie drüben stellt dieses Delikt ein wachsendes Problem dar", erklärt Polizeisprecher...

  • Seevetal
  • 15.05.13
Blaulicht

Einbrecher löste Alarm aus

thl. Hittfeld. Am Montag gegen 4.45 Uhr bohrte ein maskierter Mann einen Fensterrahmen an einem Endreihenhaus im Narzissenweg in Hittfeld an. Hierbei löste er die Alarmanlage aus und floh in ein nahes Waldgebiet. Trotz Einsatzes diverser Streifenwagen und eines Hubschraubers führte die Sofortfahndung nicht zum Erfolg. Hinweise an die Polizei, Tel. 04105 - 6200.

  • Seevetal
  • 15.04.13
Blaulicht

Sprinter war überladen

bim/nw. Maschen. Am Samstagabend hielt die Polizei auf der A1 im Maschener Kreuz einen Sprinter (3,5t) an. Beim Wiegen stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug um 60 Prozent überladen war. Nach Umladen der überzähligen Güter erwartet den Fahrer ein Bußgeld.

  • Seevetal
  • 01.04.13
Blaulicht

Unfall auf der A1

bim/nw. Maschen. Am Ostermontag gegen 4.50 Uhr kam es auf der A 1 zwischen der Anschlussstelle Hamburg-Harburg und dem Maschener Kreuz zu einem Verkehrsunfall. Ein BMW-Fahrer stieß gegen die Mittelschutzplanke und kam anschließend auf dem Seitenstreifen entgegen der Fahrtrichtung beschädigt zum Stehen. Bei Eintreffen der Polizei war nur noch der 33-jährige Beifahrer am Fahrzeug. Ermittlungen ergaben, dass ein 34-jähriger aus Winsen den Wagen gefahren hatte. Ein bei ihm durchgeführter...

  • Seevetal
  • 01.04.13
Blaulicht

Mehrere Fahrzeugführer waren alkoholisiert

bim/nw. Landkreis. In den vergangenen Tagen wurden mehrere Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss von der Polizei erwischt. In Seevetal-Maschen kam es am frühen Freitagmorgen kurz nach Mitternacht zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 41-jähriger Seevetaler mit seinem Kleinwagen auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort gegen zwei Bäume prallte. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Der Mann pustete 2,16...

  • Seevetal
  • 31.03.13
Blaulicht
4 Bilder

Corvette brannte aus

bim/nw. Maschen. So hatte sich die Freiwillige Feuerwehr Maschen den Ostersamstag sicher nicht vorgestellt: Als die Wehr mit den Arbeiten am eigenen Osterfeuer beschäftigt war, wurde sie durch die Winsener Rettungsleitstelle um 21.45 Uhr zu einem brennenden Pkw im Hittfelder Kirchweg in Maschen gerufen. Dort stand eine Corvette in Flammen. Unverzüglich rückte die Maschener Feuerwehr mit mehreren Einsatzfahrzeugen zum Brandort aus. Zwei Feuerwehrleute gingen aufgrund der enormen Rauchentwicklung...

  • Seevetal
  • 31.03.13
Blaulicht
7 Bilder

Müllfahrzeug fährt gegen Baum

thl. Maschen. Ein schwerer LKW-Unfall hat am Freitagnachmittag den Einsatz der Feuerwehr Maschen erfordert. Auf der Seevetalstraße zwischen Maschen und Meckelfeld war ein LKW einer Entsorgerfirma aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer erlitt bei dem Aufprall Rückenverletzungen, er musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde er unter Notarzt-Begleitung...

  • Seevetal
  • 15.03.13
Blaulicht

Zu schnell und ohne Lappen

thl. Hittfeld. Polizisten stoppten am Donnerstag auf der A1 bei Hittfeld einen Pkw Volvo aus Nord-Vorpommern, weil der Fahrer mit satten 180 km/h durch eine 120er-Zone gerauscht war. Doch damit nicht genug: Bei der Kontrolle stellten die Beamten zudem fest, das der Mann gar keinen Führerschein besitzt und beim Volvo der TÜV seit neun Monaten angelaufen war. Weiterfahrt untersagt!

  • Seevetal
  • 08.03.13
Blaulicht

Im Rausch Unfall verursacht?

(mum). Am Wochenende gingen der Polizei gleich mehrere Personen ins Netz, die zu tief ins Glas geschaut hatten und dennoch ihr Fahrzeug nicht stehen ließen. Hier ein paar Beispiele: • Am Samstag kam es gegen 14.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Harburger Straße in Dibbersen. Ein 65-jähriger VW-Fahrer fuhr einem vor ihm befindlichen BMW auf. Durch den Zusammenstoß wurde der VW-Fahrer leicht verletzt. Bei der anschließenden polizeilichen Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr....

  • Buchholz
  • 04.02.13
Blaulicht
Der mit Bauschutt beladene Sattelzug stürzte um und blockierte die Fahrbahn

Spektakulärer Unfall bei Eddelsen

mum. Eddelsen. Da hatte der Fahrer wohl das sprichwörtliche Glück im Unglück: Mit leichten Verletzungen ist am Freitagnachmittag der Fahrer eines mit Bauschutt beladenen Sattelzuges bei einem Verkehrsunfall auf der Eddelsener Straße (Kreisstraße K 11) in Eddelsen davon gekommen. Der Mann war mit seinem Fahrzeug zwischen Tötensen und Eddelsen von der Fahrbahn abgekommen, das Fahrzeug hatte dabei den Grünstreifen durchpflügt. Anschließend schleuderte der Sattelzug über die Fahrbahn und stürzte...

  • Seevetal
  • 04.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.