Polizeiinspektion Harburg

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Harburg

Blaulicht
Ein Beamter mit Rauschgiftspürhund an einem Pkw
2 Bilder

Winsen
Gemeinsame Schwerpunktkontrolle zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität

Am Dienstag, in der Zeit von 14 bis 20 Uhr, überprüften Beamte der Polizeiinspektion Harburg gemeinsam mit Einsatzkräften der Hauptzollämter Hamburg und Hannover Fahrzeuge und Personen, die auf der K87, zwischen Winsen und Lüneburg unterwegs waren. Dabei wurden insgesamt 225 Fahrzeuge und 278 Personen einer Kontrolle unterzogen. Rund 40 Einsatzkräfte waren an der Kontrolle beteiligt. Im Ergebnis wurden zahlreiche Verkehrsordnungswidrigkeiten, zwei Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz...

  • Winsen
  • 18.05.22
  • 79× gelesen
Blaulicht

Winsen und Rosengarten
Präventionsteam der Polizei klärt über Betrügereien auf

thl. Winsen/Rosengarten. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg setzt im Kampf gegen Betrügereien zum Nachteil älterer Menschen auf Aufklärung. Am kommenden Sonntag, 8. Mai, sind die Beamten von 12 bis 17 Uhr mit einem Infostand vor dem alten Rathaus in der Winsener Innenstadt vertreten. Eine Woche später, an Sonntag, 15. Mai, sind die Beamten von 10 bis 18 Uhr am Kiekeberg-Museum.

  • Winsen
  • 05.05.22
  • 13× gelesen
Panorama
Freuen sich über den Schulungserfolg: die neuen Webcoaches und ihre Ausbilder

Sicher im Internet unterwegs
Neue "#Webcoaches" am Gymnasium und an der Oberschule Salzhausen

ce. Salzhausen. Sie sind sehr motiviert und ab sofort offizielle Experten in Sachen Internet & Co: Das Schulzentrum Salzhausen freut sich über seine 18 neuen „#Webcoaches“. Der Titel ist geschützt, denn um als Coach“ aktiv werden zu können, wurden die Schüler des Gymnasiums und der Oberschule an drei Vormittagen gezielt ausgebildet. Durchgeführt wurde die intensive Schulung von Silke Scheiderer von der Winsener Reso-Fabrik, Kriminalhauptkommissarin Lydia Freienberg von der Polizeiinspektion...

  • Salzhausen
  • 03.05.22
  • 43× gelesen
Blaulicht
Lydia Freienberg

Landkreis Harburg
Jugendliche teilen kinderpornografische Inhalte im Netz

(thl). Die Zahl der Sexualdelikte im Landkreis Harburg ist im vergangenen Jahr auf 231 Fälle angestiegen. Die Aufklärungsquote liegt bei 86,15 Prozent. Das geht aus der aktuellen Kriminalstatistik hervor. In diesem Deliktsfeld werden auch Straftaten erfasst, bei denen Jugendliche selbst kinder- oder jugendpornografisches Material in Chatgruppen teilen. "Wir stellen vermehrt fest, dass kinderpornografische Darstellungen von schwerem sexuellen Missbrauch z.B. in Klassenchats durch Kinder und...

  • Winsen
  • 23.04.22
  • 110× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger und seine Kollegen laden am Freitag zu einem Aktionstag im Kampf gegen Betrüger ein

Landkreis Harburg
Aktionstag der Polizei zum Thema "Straftaten zum Nachteil älterer Mitbürger, insbesondere Betrug am Telefon"

(thl). Anrufe von falschen Polizeibeamten, angeblichen Enkeln, vorgeblichen Microsoft-Mitarbeitern usw. - fast täglich werden bei der Polizei im Landkreis derartige Betrugsversuche angezeigt. Dabei erfolgt die Kontaktaufnahme durch die Täter telefonisch, in den vergangenen Monaten zunehmend auch über Messenger-Dienste. Bei sogenannten "Schockanrufen" wollen die Täter den Angerufenen vorspielen, dass die Tochter oder der Sohn in einen schweren Unfall verwickelt worden sei und zur...

  • Winsen
  • 19.04.22
  • 127× gelesen
Blaulicht
Frank Freienberg

Landkreis Harburg
Chef-Fahnder Frank Freienberg wechselt nach Celle

thl. Buchholz. Acht Jahre war Polizeioberrat Frank Freienberg Leiter des Zentralen Kriminaldienstes (ZKD) der Polizeiinspektion (PI) Harburg. Jetzt hat der 55-Jährige die Dienststelle gewechselt. Der Chef-Fahnder ist ab sofort Leiter der Polizeiinspektion Celle. "Es war mein eigener Wunsch, ich freue mich auf meine neuen Aufgaben", bekräftigt Freienberg. Erfahrungen als Führungskraft hat Freienberg in den vergangenen Jahren zuhauf gesammelt. Unter anderem war er als ZKD-Leiter auch gleichzeitig...

  • Buchholz
  • 31.03.22
  • 133× gelesen
  • 1
Blaulicht
Frank Freienberg, Leiter des Zentralen
Kriminaldienstes   Foto: Polizei

Kriminalstatistik 2021
Landkreis Harburg ist sicherer denn je

(thl). Von 100.000 Einwohnern des Landkreises Harburg sind im vergangenen Jahr 4.958 Opfer einer Straftat geworden. Im Jahr 2020 lag der Wert noch bei 5.047. Damit ist der Landkreis sicherer denn je. Zum Vergleich: Auf Landesebene liegt der Wert bei 6.219, innerhalb der Polizeidirektion Lüneburg bei 5.845. Das geht aus Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für den Landkreis hervor, die heute von der Polizeiinspektion Harburg veröffentlicht wurde. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 12.594...

  • Winsen
  • 18.03.22
  • 156× gelesen
Panorama
Kooperierten bei der Schulung: Lea Tewes (li.) und Andreas Brammer vom Jugendzentrum Salzhausen sowie die online zugeschaltete Lydia Freienberg, Kriminalhauptkommissarin und Beauftragte für Jugendsachen bei der Polizei

Medienprävention von Jugendzentrum und Polizei
Salzhäuser Schüler informierten sich über Gefahren der Smartphone-Nutzung

ce. Salzhausen. "Es gibt eine Grenze von Spaß!" lautete das Motto einer Medienpräventions-Aktion, bei der Salzhäuser Gymnasiasten jetzt viel über die Gefahren der Smartphone-Nutzung lernten. Sozialarbeiterin Lea Tewes und Sozialpädagoge Andreas Brammer vom örtlichen Jugendzentrum sowie Lydia Freienberg, Kriminalhauptkommissarin und Beauftragte für Jugendsachen bei der Polizeiinspektion Harburg, schulten die Siebtklässler vier Tage lang. Der Fokus lag dabei auf internetfähigen Smartphones mit...

  • Salzhausen
  • 15.03.22
  • 32× gelesen
Blaulicht

Räuber bedrohen Opfer mit Pistole
Vier Täter überfallen Tankstelle in Neukloster

tk. Buxtehude-Neukloster. Vier Räuber haben am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr eine Tankstelle an der B73 in Buxtehude-Neukloster überfallen und den Mitarbeiter (19) dabei verletzt. Zuerst wurde der Angestellt von einem Täter in den Würgegriff genommen und mit einer Pistole bedroht. Anschließend betraten zwei Komplizen die Tankstelle und ein weiterer Täter bewachte den Eingang. Der Mitarbeiter wurde gezwungen, die Kasse zu öffnen. Mit einem geringen Geldbetrag entkamen die vier Kriminellen zu Fuß...

  • Buxtehude
  • 28.02.22
  • 962× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger

Online-Beratung zum Thema Einbruchschutz im Landkreis Harburg

thl. Buchholz. Ein Haus- oder Wohnungseinbruchdiebstahl hat für die Geschädigten nicht nur materielle, sondern nicht selten durch das Eindringen in die Privatsphäre auch psychische Folgen. Das will die Polizei verhindern! Deshalb bietet der Beauftragte für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Harburg, Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger, am Mittwoch, 23. Februar, von 19 bis ca. 20.30 Uhr, die Gelegenheit, an einem Online-Beratungsgespräch teilzunehmen. Inhalte werden insbesondere das...

  • Buchholz
  • 17.02.22
  • 56× gelesen
  • 1
Blaulicht
Über 70 Prozent der politisch motivierten Straftaten sind der rechten Szene zuzuordnen

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Über 100 politisch motivierte Straftaten

(thl). Die Zahl der politisch motivierten Straftaten hat im vergangenen Jahr in Deutschland ein Rekordhoch erreicht. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) jüngst mit, nachdem dort ein sechsprozentiger Anstieg gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 47.303 Taten registriert wurde. Seit dem Beschluss der Innenministerkonferenz im Jahr 2001 werden solche Taten im Definitionssystem Politisch motivierte Kriminalität (PMK) statistisch erfasst. Das WOCHENBLATT fragte bei der hiesigen Polizei nach, wie...

  • Winsen
  • 04.02.22
  • 236× gelesen
Blaulicht
Auch in der Polizeiinspektion Harburg war Jürgen Schubbert lange Zeit Chef-Ermittler

Er ermittelte in den Göhrde-Morden
Zwangspensionierung für Chef-Fahnder Jürgen Schubbert

thl. Lüneburg. Mit elf Monaten Verspätung hat die Polizeidirektion (PD) Lüneburg ihr Ziel offenbar doch erreicht und Jürgen Schubbert zum 31. Januar zwangsweise in den Ruhestand versetzt - nach mehr als 46 Dienstjahren. Rückblick: Schubbert (62) aus Lüneburg, der auch lange Jahre im Landkreis Harburg Chefermittler war, ist durch die Leitung der Ermittlungsgruppe zu den sogenannten Göhrde-Morden, die er seit 2017 innehatte, bundesweit bekannt geworden. Eigentlich sollte er bereits im vergangenen...

  • Winsen
  • 04.02.22
  • 774× gelesen
Blaulicht
André Bock (Mitte) mit Beamten der Verfügungseinheit

CDU-Landtagsabgeordneter André Bock besuchte Verfügungseinheit der Polizei in Winsen

thl. Winsen. "Die Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Harburg am Standort Winsen leistet großartige Arbeit, dies gilt es weiter zu unterstützen." Das sagte der CDU-Landtagsabgeordnete André Bock, nachdem er gemeinsam mit Polizeipräsident Thomas Ring den Beamten im Polizeikommissariat Winsen einen Besuch abgestattet hatte. Ziel des Informationsbesuchs war, einen Überblick über die Aufgabenbereiche der Einheit zu gewinnen sowie herauszustellen, wo diese punktuell weiter unterstützt werden...

  • Winsen
  • 28.01.22
  • 96× gelesen
Panorama
Dirk Poppinga (re.) und Verkehrswacht-Geschäftsführer Jens-Peter Rücker hängten die Banner auf

Winsen: Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

thl. Winsen. "Sichtbar sein. Sicher sein." Mit diesem Slogan der Aktion "Runter vom Gas" des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) appellieren Polizei und Verkehrswacht an die Verkehrsteilnehmer, sich sichtbarer zu machen. Aus diesem Grund wurden jetzt an der K86-Brücke im Zuge der Hansestraße, am Regenrückhaltebecken in der Hamburger Straße sowie an der Brücke der Osttangente in Winsen entsprechende, gut sichtbare Banner aufgehängt. "Der Slogan betrifft alle Verkehrsteilnehmer", erläuterte...

  • Winsen
  • 12.01.22
  • 24× gelesen
Blaulicht

Mit Feldstein Scheibe eingeworfen
Staatsschutz ermittelt nach Beschädigung am Wahlkreisbüro von Svenja Stadler

ce. Fleestedt. Mit einem Feldstein warfen unbekannte Täter in der Nacht vom 30. auf den 31. Dezember in der Zeit zwischen 23.30 Uhr und 9.30 Uhr ein Fenster des Fleestedter Wahlkreisbüros der SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler im Fleestedter Ring ein. Die weiteren Ermittlungen wurden durch das vierte Fachkommissariat (Staatsschutz) der Polizeiinspektion Harburg übernommen. Svenja Stadler erklärte gegenüber dem WOCHENBLATT, aus ihrer Sicht handele es sich bei der Tat nicht um einen...

  • Seevetal
  • 03.01.22
  • 141× gelesen
Blaulicht

Corona-Maßnahmen wurden eingehalten
Ruhiger Jahreswechsel für die Polizei

ce. Landkreis. Die Dienststellen der Polizeiinspektion Harburg erlebten eine vergleichsweise ruhige Silvesternacht. Polizei und Feuerwehr mussten zu verschiedenen "Kleinbränden" ausrücken, die offensichtlich durch Feuerwerk verursacht worden waren. Betroffen waren überwiegend Müllbehälter, Hecken und Bäume.  Am Silvestermorgen brannte in Königsmoor aus bislang ungeklärter Ursache ein Schuppen in der Straße Wümmepark. Das Feuer griff auf eine benachbarte Hecke und einen Baum über. Dadurch wurde...

  • Buchholz
  • 02.01.22
  • 194× gelesen
Blaulicht
Echte Polizisten würden niemals Wertsachen abholen  Foto: Maik Goering

Polizei warnt: Miese Masche gegen ältere Menschen

(thl). Die Zahl der Betrugsversuche an vorwiegend älteren Leuten in der Region nimmt kräftig zu. Das Ziel der Gauner: Die Opfer um ihr Erspartes oder ihren Schmuck bringen. "Dafür geben sich die Täter am Telefon als Polizeibeamte oder als jemanden von der Staatsanwaltschaft aus und bitten Sie um Mithilfe, z.B. bei der Aufklärung von Straftaten von angeblich korrupten Polizeibeamten des örtlichen Polizeikommissariates oder kriminellen Bankangestellten", erzählt Andreas Mackenthun vom...

  • Winsen
  • 05.12.21
  • 53× gelesen
Blaulicht
Taschendiebe sind auch in Corona-Zeiten aktiv   Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei gibt Präventionstipps
Taschendiebe sind wieder unterwegs

(thl). Ob dieses Jahr Weihnachtsmärkte überhaupt stattfinden und unter welchen Bedingungen, unterscheidet sich von Gemeinde zu Gemeinde. Doch unabhängig von 2G-, 3G- oder anderen Regeln werden sich auf den Märkten dennoch viele Menschen tummeln. "Ein Eldorado für Taschendiebe: Sie lieben Menschenmengen, um in einem unachtsamen Moment schnell zugreifen zu können", weiß Carsten Bünger, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. Im vergangenen Jahr wurden laut Polizeilicher...

  • Winsen
  • 24.11.21
  • 58× gelesen
Panorama
Aktuell musste die Küche des Einsatz– und Streifendienstes des Polizeikommissariats nach einem Wasserschaden gesperrt werden. Moderiger Geruch und Verdacht der gesundheitsgefährdenden Schimmelbildung führte zu einem Entsorgen der Küchenmöbel und zum luftdichten Abkleben der Zugangstür   Foto: DPolG

Polizei Winsen: Dienststelle der Schande

thl. Winsen. 365 Tage im Jahr sind Polizisten für die Sicherheit der Bürger da, riskieren bei manchen Einsätzen sogar Gesundheit und Leben. Für diesen Einsatz werden sie vom Land Niedersachsen nicht nur schlecht bezahlt, sie werden teilweise auch miserablen Zuständen ausgesetzt. So wie aktuell im Polizeikommissariat in Winsen. Dass das Gebäude baufällig ist, ist schon viele Jahre bekannt. Doch die Landesregierung kommt mit einem Neubau einfach nicht voran. Und so lange müssen die Beamten unter...

  • Winsen
  • 23.11.21
  • 648× gelesen
Blaulicht
ie Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Sicherheitspartnerschaft

Landkreis Harburg
Netzwerk zur gemeinsamen Bekämpfung der Clan-Kriminalität ausgebaut

thl. Buchholz. Die Bekämpfung krimineller Clanstrukturen stellt die Polizei und Justiz in Niedersachsen und bundesweit vor große Herausforderungen. Das Phänomen der Clan-Kriminalität bildet seit Jahren einen Schwerpunkt bei der Bekämpfung organisierter Kriminalität. Um diese Arbeit weiter zu intensivieren und die dafür erforderliche behördenübergreifende Zusammenarbeit zu koordinieren, haben sich in der vergangenen Woche Vertreterinnen und Vertreter von Polizei, Landkreis, Kommunen,...

  • Buchholz
  • 15.11.21
  • 418× gelesen
  • 1
Blaulicht
Am Schreibtisch in seinem Büro: Kriminaldirektor Thomas Meyn, Leiter der Polizeiinspektion Harburg

"Polizeiarbeit ist Vertrauenssache"
Neuer Polizeichef Thomas Meyn über das Ansehen der Ordnungshüter bei den Bürgern

ce. Buchholz. Seit gut 100 Tagen im Amt ist Kriminaldirektor Thomas Meyn (56) als neuer Leiter der Polizeiinspektion (PI) Harburg und leitet von Buchholz aus die Geschicke der Ordnungshüter. WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann sprach im "Interview der Woche" mit Meyn über seine Aufgaben und Ziele bei der Polizei sowie über deren Ansehen in der Bevölkerung. WOCHENBLATT: Herr Meyn, was hat Sie bewogen, beruflich die Polizeilaufbahn einzuschlagen? Thomas Meyn: Ich habe mit 16 Jahren meine...

  • Buchholz
  • 12.11.21
  • 156× gelesen
  • 1
Panorama
Polizeichef Thomas Meyn Foto: TQ
2 Bilder

Landkreis und Polizei schließen Kooperationsvereinbarung
Das Wohl von Kindern und Jugendlichen steht im Mittelpunkt

thl. Winsen. Kinder und Jugendliche haben ein Recht darauf, vor Misshandlung und Gewalt geschützt zu werden. Wenn es notwendig ist, dass staatliche Institutionen eingreifen, um eine Gefährdung von Kindern und Jugendlichen abzuwenden, ist es wichtig, Rahmenbedingungen vorzufinden, die die Zusammenarbeit zwischen den Institutionen so effektiv und effizient wie nur möglich machen. Zu diesem Ziel haben der Landkreis Harburg und die Polizeiinspektion Harburg jetzt eine Kooperationsvereinbarung...

  • Winsen
  • 06.11.21
  • 36× gelesen
Blaulicht
Ein bewährtes Mittel gegen die Gaffer: Ein Polizeibeamter wartet auf Schaulustige, die den Unfall auf der A1 filmen, um hinterher anhand seiner Aufnahmen Strafanzeige stellen zu können. Durch Gaffer steige die Gefahr von Auffahrunfällen auf der Gegenfahrbahn, warnt Wilhelm Buhr (kl. Foto) Fotos: lm/as

Immer wieder Probleme mit Gaffern
Autofahrer handeln oft falsch und machen sich strafbar

(lm). Vor Kurzem hat es auf den Autobahnen rund um Buchholz kräftig gescheppert. Innerhalb weniger Stunden kam es zu zwei schweren Unfällen mit Todesfolge. Der Rettungshubschrauber musste landen und es bildeten sich Kilometer lange Staus. Bei beiden Unfällen bot sich auf den entgegenliegenden Fahrbahnen das gleiche Bild: Autofahrer, die mit ihrem Handy in der Hand am Unfallgeschehen vorbeifuhren und Fotos machten oder filmten. Dabei muss generell jedoch unterschieden werden. Das Drosseln des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.11.21
  • 254× gelesen
Blaulicht
Diesem Lkw wurde die Weiterfahrt untersagt

Lkw aus dem Verkehr gezogen

(thl). Während der gesamten vergangenen Woche haben Polizeibeamte der Polizeiinspektion Harburg an einer länderübergreifenden Kontrolle des Schwerlastverkehrs teilgenommen. Auf den Autobahnen 1, 7, 39 und 261 sind insgesamt 85 Fahrzeuge kontrolliert worden. Davon wurden 63 beanstandet. Neben mehreren Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeiten wurde mehreren Gespannen die Weiterfahrt aufgrund technischer Mängel (hauptsächlich Mängel an der Bereifung und lichttechnischer Einrichtungen) bzw. wegen...

  • Winsen
  • 19.10.21
  • 620× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.