Polizeiinspektion Harburg

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Harburg

Blaulicht
Am Donnerstag findet wieder der Blitzmarathon statt

Blitzmarathon startet am Donnerstag / Messstellen im Landkreis Harburg

(thl). Vorsicht, teure Fotos drohen! Die Polizeiinspektion Harburg beteiligt sich an einem bundesweiten Blitzmarathon, der von Donnerstag, 16. April, 6 bis 24 Uhr stattfindet. An folgenden Orten im Landkreis werden zu unterschiedlichen Zeiten Radarfallen aufgebaut: - Autobahnen 1, 7, 39 und 261 (Videofahrzeuge) - B 3, Gem. Höckel - B 3, Bereich Sprötze - B 73, Neu Wulmstorf - B 75, Bereich Buchholz - B 75, Gem. Kakenstorf - B 75, Wistedt, Richtung Scheeßel - L 213, Hanstedt, Soltauer Straße - L...

  • Winsen
  • 14.04.15
Blaulicht

Landkreis wird immer sicherer

Kriminalstatistik: Zahl der Einbrüche erheblich zurückgegangen thl. Buchholz. "Niedersachsen wird immer sicherer." Das sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD), als er vergangene Woche in Hannover die polizeiliche Kriminalstatistik für 2014 bekanntgab. Dieser landesweite Trend gilt auch für den Landkreis Harburg. Dort ist die Zahl der Einbrüche und sogenannten Tageswohnungseinbrüche (Tatzeit zwischen 6 und 21 Uhr) innerhalb eines Jahres um 29,35 Prozent zurückgegangen. Gab es 2013 noch 1.029...

  • Winsen
  • 07.04.15
Panorama
Verkehrssicherheitsberater Dirk Poppinga (li.) und Verkehrswacht-Geschäftsführer Adolf Falken haben die Unterlagen vorbereitet

Unterlagen jetzt abholen

thl. Landkreis. Seit Jahren unterstützen die Verkehrswacht Harburg-Land und die Polizeiinspektion Harburg die Radfahrprüfungen an Grundschulen im Landkreis. Für rund 2.800 Schulkinder steht die Radfahrprüfung im vierten Schuljahr bevor. Diese Prüfung wird von den Kindern sehr ernst genommen und dafür wird in den Schulen viel Theorie gebüffelt und praktisch geübt. Wer die Prüfung besteht, bekommt den begehrten Fahrradpass als Nachweis. Um für möglichst alle Grundschüler im die Erlangung des...

  • Winsen
  • 27.03.15
Blaulicht
Stellten die Unfallstatistik vor: (v. li.) Dirk Poppinga, Lothar Reinhard und Wilfried Reinke

Weniger Unfälle im Landkreis Harburg

Polizeiinspektion legt Unfallstatistik vor / Fahranfänger bei der Prävention weiter im Fokus os. Buchholz. Die Zahl der Unfälle im Landkreis Harburg ist im vergangenen Jahr zurückgegangen: Insgesamt habe man 5.933 Unfälle aufgenommen (2013: 6.106), erklärte Lothar Reinhard, Sachbearbeiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Harburg, am Montag in Buchholz bei der Vorstellung der Unfallstatistik. Alle 89 Minuten habe sich ein Unfall ereignet, alle acht Stunden gab es einen Wildunfall, berichtete...

  • Buchholz
  • 17.03.15
Blaulicht
Glück gehabt: Diese beiden Gurtmuffel im Pkw wurden in Winsen gestoppt und kamen mit einer mündlichen Ermahnung davon

Nicht alle haben es geschnallt - Polizei erwischt fast 50 Gurtmuffel

thl. Winsen. Böse Überraschung für Verkehrssünder: Im Rahmen einer länderübergreifenden Kontrolle machte die Polizei am Dienstag auch im Landkreis Harburg Jagd auf Gurtmuffel und Co. In Winsen hatte Kommissarin Nicole Gross die Einsatzleitung. Die Beamten postierten sich an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet. "Wir wollen vor allem auch darauf achten, dass die Kinder im Auto richtig gesichert sind", so die Beamtin. Dafür hatte sie Info-Flyer dabei, die sie an ertappte Autofahrer verteilte....

  • Winsen
  • 13.03.15
Panorama
Die Beamten in der Leitstelle hatten 2014 alle Hände voll zu tun

Alle vier Minuten ein Notruf

thl. Lüneburg/Landkreis. Insgesamt 130.103 Notrufe liefen im vergangenen Jahr aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen in der Lage- und Führungszentrale "Luna" der Polizei in Lüneburg auf. Das sind durchschnittlich 356 Notrufe am Tag. Oder anders ausgedrückt: alle vier Minuten ein Anruf. Diese Zahlen gab jetzt die Polizeidirektion Lüneburg bekannt. Zwar klingelte das Notruf-Telefon 2014 insgesamt 191 Mal weniger als im Vorjahr, doch die Zahl der daraus resultierenden...

  • Winsen
  • 06.03.15
Blaulicht
Wer bestimmte Sicherheitsvorkehrungen beachtet, macht Autodieben den Leben schwer

Keine Chance für Autodiebe

(thl). Autos sind ein begehrtes Diebesgut: Im Jahr 2013 wurden 19.395 entwendete Pkw registriert, die auch nicht wieder aufgetaucht sind. Damit liegt dieser Wert um fünf Prozent höher als im Vorjahr und um drei Prozent über dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre (18.920 Pkw). Insbesondere hochwertige Pkw, SUV-Modelle und Kleintransporter stehen im Fokus der Diebe. Dabei gilt der Großraum Hamburg, zu dem auch die Landkreis Harburg und Stade zählen, als ein Brennpunkt. Doch nicht nur das...

  • Winsen
  • 06.02.15
Panorama
Taschendiebe schlagen blitzschnell und meist unbemerkt zu (Szene gestellt)
2 Bilder

Hochsaison für Taschendiebe - Täter schlagen blitzschnell zu

(thl). "Weihnachtsmärkte locken nicht nur Besucher an, sondern auch Taschendiebe. Denn diese nutzen das Gedränge inmitten des Budenzaubers, um reichlich Beute zu machen", sagt Walter Johanßon, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. "Innerhalb weniger Sekunden sind der Geldbeutel, die Kreditkarten oder die Autoschlüssel verschwunden." Mit Beginn der Vorweihnachtszeit haben Taschendiebe wieder Hochsaison. Laut Kriminalstatistik bewegen sich die Zahlen der Taten nach wie vor auf...

  • Winsen
  • 21.11.14
Blaulicht
Nach dem Banküberfall in Vahrendorf waren die Täter mit diesem Polo geflüchtet, kamen aber nicht sehr weit

Polizei klärt Raubserie auf Supermärkte

thl. Vahrendorf. Nachdem sie nach einem Banküberfall in Vahrendorf im April dieses Jahres erwischt worden waren, zeigten sich die zwei Heranwachsenden (19 und 20 Jahre alt) vor dem Tostedter Amtsgericht reumütig und beklagten ihre schreckliche Kindheit. Der Richter hatte Mitleid und ließ sie laufen (das WOCHENBLATT berichtete). Doch jetzt kam heraus: Die beiden jungen Männer aus Hamburg gehören zu den schlimmsten Räubern der Region. Im Rahmen von Ermittlungen haben Fahnder des Hamburger...

  • Stelle
  • 13.11.14
Blaulicht
Polizeipräsident Friedrich Niehörster (li.) und Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinspektion Harburg, stellten die Kriminalstatistik vor
2 Bilder

Prävention und gute Ermittlungsarbeit wirken: Zahl der Straftaten stagniert

Polizei stellte in Buchholz die Kriminalstatistik für den Landkreis Harburg vor os. Buchholz. Die Zahl der Straftaten im Landkreis Harburg verharrt auf Vorjahresniveau. Das teilte die Polizeiinspektion (PI) am Dienstag bei der Vorstellung der Kriminalstatistik in Buchholz mit. Demnach wurden 2013 13.756 Straftaten bearbeitet, nach 13.769 im Jahr zuvor. Die Aufklärungsquote liege bei 56,44 Prozent (2012: 57,11 Prozent). "Insgesamt hat unsere Präventionsarbeit Früchte getragen", betonte PI-Leiter...

  • Buchholz
  • 01.04.14
Blaulicht
Chef-Ermittler Jürgen Schubbert

"Professionell und engagiert"

thl. Buchholz/Eckel. Nach dem Brand eines Hauses kurz vor Weihnachten in Rosengarten-Eckel, bei dem zwei Kinder verstorben sind, und deren Mutter immer noch schwerverletzt um ihr Leben kämpft, wendet sich der Ermittlungsleiter der Polizei, Erster Kriminalhauptkommissar Jürgen Schubbert, an alle Helfer, die bei dieser Tragödie eingesetzt waren: „Die meist ehrenamtlichen aber auch hauptberuflichen Helfer von Feuerwehr, Rettungsdienst, Technischem Hilfswerk, Krisenbegleitern und Ärzten, haben sich...

  • Winsen
  • 30.12.13
Blaulicht
Walter Johanßon berät in Sicherheitsfragen

Zahl der Einbrüche steigt sprunghaft

Polizei gibt Tipps, wie man sich schützen kann (thl). Alle Jahre wieder - kommt nicht nur der Weihnachtsmann, sondern ziehen auch Einbrecherbanden durch das Land. Pünktlich zur Uhrenumstellung, wenn es bereits am späten Nachmittag dunkel wird, sind die Zahlen der so genannten Tageswohnungseinbrüche wieder sprunghaft angestiegen. Allein im Landkreis Harburg verzeichnete die Polizei innerhalb von einer Woche rund 50 Taten. "Das ist leider ein jährlich wiederkehrendes Phänomen", sagt ein Fahnder....

  • Winsen
  • 15.11.13
Blaulicht
Begehrtes Diebstahlsobjekt: Ein VW Bus der Baureihe T5

Zahl der Autodiebstähle nimmt drastisch zu

thl. Winsen. Es ist der Schrecken eines jeden Autobesitzers: Man kommt morgens aus dem Haus, geht zu seinem Wagen und sieht - nichts! Denn Unbekannte haben das Auto über Nacht gestohlen. Und dieser Schrecken kommt immer häufiger vor. Nachdem die Zahl der Kfz-Diebstähle im vergangenen Jahren bundesweit um rund acht Prozent zurückgegangen war, ist sie in diesem Jahr wieder sprunghaft angestiegen. In ganz Deutschland verschwinden derzeit täglich rund 100 Autos. Angeführt wird die "Hitliste" von...

  • Winsen
  • 08.11.13
Panorama
Walter Johanßon

Sicheres Surfen im Internet

thl. Winsen. Zehn einfache Regeln für mehr Sicherheit im digitalen Alltag - das bietet der Sicherheitskompass der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes und des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Passend zum europäischen Monat für Cyber-Sicherheit im Oktober informieren Polizei und BSI die Bevölkerung über Gefahren und Risiken des digitalen Medienalltags - und zeigen, wie einfach der Weg zur gefahrenlosen Internetnutzung ist. Denn nicht alle Nutzer...

  • Winsen
  • 04.10.13
Service
Carsten Bünger

Jugendschutz auf dem Smartphone

thl. Winsen. Eltern haben ein sehr großes Interesse daran, ihre Kinder bei den ersten Schritten im Internet so gut es geht vor möglichen schädigenden oder gar traumatisierenden Erlebnissen zu schützen. "Technische Lösungen wie Jugendschutzprogramme oder Filterschutzsoftware können neben der elterlichen Aufklärung eine sinnvolle Hilfe sein", sagt Carsten Bünger, Beauftragter für Jugendsachen bei der Polizeiinspektion Harburg. Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) habe zwei...

  • Winsen
  • 14.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.