Polizeiinspektion Harburg

Beiträge zum Thema Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Sport
Sarah Lamp (li.), die sich in dieser Szene mit dem Ball gegen ihre Thüringer Gegenspielerin Annika Meyer durchsetzt, traf zweimal für die Handball-Luchse

1. Handball-Bundesliga
Starker Auftritt – Sensation knapp verpasst

HANDBALL: „Luchse“ verlieren im Mittwochspiel mit 22:27 gegen den Favoriten Thüringer HC (cc). Eine ganz starke Leistung zeigten die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengartengegen den 200 Fans in der Buchholzer Nordheidehalle im Punktspiel der 1. Bundesliga der Frauen im Heimspiel der 1. Bundesliga der Frauen gegen den haushohen Favoriten Thüringer HC. Zwar reichte es nach dem 22:27 (Halbzeit: 13:15) nicht zu einem Punktgewinn, aber der erste Saisonpunkt war schon greifbar nah. Beste...

Panorama

Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 51,6
Im Landkreis Stade gilt ab heute die 3G-Regel

jab. Landkreis Stade. Im Landkreis Stade gilt seit heute (21. Oktober) wieder die 3G-Regel. Diese hat auch Auswirkungen auf die Sportvereine. Der VfL Stade beispielsweise weist seine Mitglieder auf seiner Internetseite daraufhin, dass der Zutritt zu geschlossenen Räumen nur noch Personen gewährt wird, die geimpft, genesen oder getestet sind. Selbsttest sind nicht ausreichend. Der Freiluftsport ist nicht davon betroffen, solang keine Umkleidekabinen bzw. Duschen genutzt werden. Die Regelung gilt...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Blaulicht
Auf jedem einzelnen Kinderporno-Foto ist ein Opfer, das lebenslang unter den folgen des Missbrauchs leidet

Ein Gesetz aus den USA sorgt für steigende Zahlen in Deutschland
Fälle von Kinderpornografie nehmen drastisch zu

tk. Landkreis. Die Zahl der Strafverfahren wegen Kinderpornografie ist im Kreis Stade im Jahr 2020 um 118 Prozent von elf auf 24 Fälle gestiegen. Auch im Kreis Harburg steigt die Fallzahl an. Der Grund dafür liegt in den USA. Die Internetprovider dort sind per Gesetz verpflichtet, Verdachtsfälle von Kindesmissbrauch umgehend an das „National Center for Missing and Exploited Children" (NCMEC) zu melden. Ein Paradebeispiel dafür, wie vernetzt die Welt ist. Aus den USA werden die Daten, die...

  • Buxtehude
  • 23.04.21
  • 708× gelesen
Blaulicht
Präventionsbeauftragter Carsten Bünger   Foto: Polizei

Wenn Microsoft plötzlich anruft

Betrüger sind wieder telefonisch in der Region aktiv / Polizei gibt Tipps (thl). In den vergangenen Tagen wurden den Beamten der Polizeiinspektion Harburg wieder Betrugsfälle mit angeblichen Microsoft-Mitarbeitern bekannt. Dabei riefen die Betrüger die Anzeigenden an und gaben vor, dass der Computer der potentiellen Opfer "gehackt" worden sei. Zur Lösung des Problems sei es erforderlich, dass die Anzeigenden eine Fernwartungssoftware installieren. "Glücklicherweise kam es nicht zu weiteren...

  • Winsen
  • 12.02.21
  • 259× gelesen
Blaulicht
Ein Kind nach einem Missbrauch (Szene gestellt)
2 Bilder

Neue Polizei-Kampagne
Gegen Verbreitung von Kinderpornografie

thl. Winsen. Nicht nur durch den aufgedeckten Kindesmissbrauch in Lügde dieses Delikt enorm ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Auch in Stade und Lüneburg wurden jetzt erst zwei Kinderschänder zu Haftstrafen von sechs bzw. zwölf Jahren verurteilt (das WOCHENBLATT berichtete). Und dabei haben die Täter noch weitere grausame Gemeinsamkeiten - sie haben zahllose Dateien mit Kinderpornobilder oder - videos gesammelt, die sie teilweise auch im Internet veröffentlicht haben. Und dort werden sie oft...

  • Winsen
  • 09.10.20
  • 437× gelesen
Blaulicht
Die AWO-Kindertagesstätte in Nenndorf: Hier sollen sich die Taten ereignet haben   Foto: as

Nenndorf: Zehn Strafanzeigen gegen Erzieher

Hat ein junger Mann in der AWO-Kindertagesstätte in Nenndorf mehrere Kinder sexuell missbraucht? / Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen thl. Rosengarten. Die Vorwürfe wiegen schwer: Ein Erzieher soll in der AWO-Kindertagesstätte in Nenndorf Kinder sexuell missbraucht haben. "Mittlerweile liegen zehn Strafanzeigen von Eltern gegen den Mann vor", bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Die Vorgänge werden jetzt vom Zentralen Kriminaldienst bearbeitet. Dort laufen...

  • Rosengarten
  • 17.09.20
  • 2.392× gelesen
Blaulicht
Gelten seit fünf Jahren als vermisst: Miriam (li.) und Sylvia Schulze   Foto: Polizei

Vermisste Familie Schulze aus Drage bei Winsen/Luhe
Größtes Kriminalrätsel in der gesamten Region

Seit fünf Jahren sind Sylvia Schulze und ihre Tochter spurlos verschwunden thl. Elbmarsch. Am heutigen Mittwoch, 22. Juli, ist es auf den Tag genau fünf Jahre her, dass Sylvia (damals 43) und Miriam Schulze (12) aus Drage das letzte Mal lebend gesehen worden sind. Seitdem gelten Mutter und Tochter als vermisst. Die Polizei hat die Suche nach den beiden schon lange eingestellt. Der Grund ist ganz einfach: Es gibt keine Spuren. Sicher ist für die Ermittler nur: Sylvia und Miriam sind tot. Was...

  • Elbmarsch
  • 23.07.20
  • 2.919× gelesen
Blaulicht
"Seien Sie achtsam": 
Carsten Bünger Foto: Polizei

Polizei warnt
Vorsicht vor dubiosen Handwerker-Angeboten

Präventionsbeauftragter Carsten Bünger warnt vor betrügerischen, reisenden Handwerksfirmen thl. Winsen. Vor dubiosen Handwerkern und aktuellen Handwerksangeboten warnt die Polizei in der Region. Nachdem in der Vergangenheit immer wieder reisende Handwerker größtenteils im ländlichen Gebiet unterwegs waren und ihre Arbeiten (u.a. Dacharbeiten und -klempnerei, Terrassen- und Steinreinigungsarbeiten, Betonarbeiten, etc.) spontan vor Ort "über den Gartenzaun" für einen Schnäppchenpreis angeboten...

  • Winsen
  • 14.06.20
  • 417× gelesen
Blaulicht
Auf der B75 bei Dibbersen kontrollierte die Polizei beide Fahrtrichtungen   Fotos: thl
3 Bilder

Kampf gegen Einbrecher

Polizei führte länderübergreifende Verkehrskontrolle durch / Wertvolle Erkenntnisse gewonnen thl. Rosengarten. Ein Beamter mit einer Anhaltekelle auf der Straße, am Straßenrand eine mit einer Maschinenpistole schwer bewaffnete Polizistin. Das war das Erste, was Autofahrer sahen, die am Mittwoch auf der B75 zwischen Nenndorf und Dibbersen in eine Kontrollstelle der Polizei fuhren. Gut zwei Dutzend Beamte waren vor Ort, um die Fahrzeuge, die der Vorposten für verdächtig hielt, genauer unter die...

  • Rosengarten
  • 14.02.20
  • 517× gelesen
Blaulicht
Präventionsexperte Carsten Bünger   Foto: Polizei
2 Bilder

"Sei schlauer als der Klauer"

In der Vorweihnachtszeit haben Taschendiebe wieder Hochsaison / Polizei gibt Präventionstipps (thl). "Weihnachtsmärkte locken nicht nur Besucher an, sondern auch Taschendiebe. Denn diese nutzen das Gedränge inmitten des Budenzaubers, um reichlich Beute zu machen", sagt Carsten Bünger, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. "Innerhalb weniger Sekunden sind der Geldbeutel, die Kreditkarten oder die Autoschlüssel verschwunden." Mit Beginn der Vorweihnachtszeit haben Taschendiebe...

  • Winsen
  • 26.11.19
  • 261× gelesen
Blaulicht
Stalking-Opfer sollten sich nicht scheuen, sich jemandem anzuvertrauen (Szene gestellt)    Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei gibt Verhaltenstipps
"Stalking ist kein Kavaliersdelikt"

(thl). Vera H. (Name geändert) weiß nicht mehr, was sie machen soll. Seit sie sich von ihrem Ex-Freund Alexander getrennt hat, stellt er ihr nach. Egal, wo die 31-Jährige hingeht, der 36-Jährige verfolgt sie. Hinzu kommen immer wieder anonyme Drohnachrichten und nächtliche Anrufe. Die Folge: Vera H. fühlt sich in ihrer Sicherheit bedroht und in der Lebensgestaltung schwerwiegend beeinträchtigt. Vera H. ist ein Stalking-Opfer. Eines von rund 18.960, die im Jahr 2018 in Deutschland polizeilich...

  • Winsen
  • 10.09.19
  • 599× gelesen
Blaulicht
Einer der Täter beim Betreten der Bank
2 Bilder

Keine Spur zu den Schließfachräubern von Buchholz
"Haben Sofortmaßnahmen ergriffen"

Geschädigten-Anwalt erhebt Vorwürfe gegen Sparkasse  thl. Buchholz. Bei der Fahndung nach den Tätern, die am 5. und 6. Juli rund 80 Schließfächer in der Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude in der Poststraße in Buchholz aufgebrochen und leergeräumt haben (das WOCHENBLATT berichtete), fehlt weiter jede Spur. Zwar wurden am Tatort DNA- und Fingerspuren gesichert. Ob diese allerdings zu den Tätern oder zu den Geschädigten gehören, ist nach Auskunft von Polizeisprecher Torsten Adam noch offen....

  • Buchholz
  • 09.08.19
  • 418× gelesen
Blaulicht
Die Aufnahmen entstanden am 6. Juli um 5.34 Uhr sowie...
3 Bilder

Nach dreistem Coup in Buchholz
Wer kennt diese Schließfachdiebe?

Polizei veröffentlicht jetzt Fotos aus der Bank-Überwachungskamera thl. Buchholz. Alle Ermittlungen im Fall der geknackten Bankschließfächer verliefen bisher im Sande. Aus diesem Grund setzt die Polizei jetzt auf die Mithilfe der Bürger und veröffentlicht Bilder aus der Überwachungskamera der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die die Täter zu unterschiedlichen Zeiten beim Betreten der Bankfiliale zeigen. Die Fahnder fragen: "Wer kennt diese Männer?" Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatten Unbekannte...

  • Buchholz
  • 02.08.19
  • 3.380× gelesen
Blaulicht
Unter großem medialen Interesse führte die Polizei nach dem Verschwinden der Familie
Suchmaßnahmen, unter anderem am Elbstrand, durch - ergebnislos
3 Bilder

Seit vier Jahren vermisst
Ohnmacht, Trauer, Fragen

Neue Podcast-Serie beschäftigt sich mit dem Verschwinden der Familie Schulze aus Drage thl. Drage. Es ist der 23. Juli 2015 - in dem kleinen Ort Drage in der Elbmarsch wird die gesamte Familie Schulze aus der Hein-Block-Straße als vermisst gemeldet. Die Polizei findet im Wohnhaus keine Hinweise auf einen Aufenthaltsort, wohl aber die Geldbörsen der Familie sowie wichtige Papiere. Sofort läuft eine größere Maschinerie mit diversen Suchaktionen an, die aber alle im Sande verlaufen. Auch eine...

  • Elbmarsch
  • 23.07.19
  • 10.967× gelesen
Blaulicht
Walter Johanßon   Foto: Polizei

Polizeibeamter Walter Johanßon gibt Tipps, wie man sich in den Ferien schützt
Langfinger machen keinen Urlaub

thl. Buchholz. Sommerzeit - Urlaubszeit. Damit die Rückkehr aus den schönsten Wochen des Jahres nicht unschön endet, gibt die Polizei Tipps, wie man sein Eigentum schützen kann. "Langfinger machen keinen Urlaub", weiß Walter Johanßon, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. "Und wenn die Abwesenheit der Hausbewohner offensichtlich ist, wittern Einbrecher ihre große Chance." Dabei ließen sich viele ungebetene Gäste bereits durch einfache Schutzmaßnahmen abschrecken. Dazu gehören:...

  • Winsen
  • 22.06.19
  • 151× gelesen
Blaulicht

Polizei jetzt auch auf Instagram

thl. Lüneburg. Die Polizeidirektion Lüneburg, der auch die Polizeiinspektionen Harburg und Stade angehören, ist nun auch unter dem Namen "Polizei Lüneburg" bei Instagram aktiv. "Wir wollen den Menschen dort begegnen, wo sie viel Zeit verbringen. Das sind heutzutage auch die sozialen Medien. Wir sehen dies als Möglichkeit den Bürgern die polizeiliche Arbeit näher zu bringen und mehr in den Austausch zu gehen", erklärt Sprecherin Kim-Katrin Hensmann. "Daher haben wir uns entschieden, auch auf...

  • Winsen
  • 19.06.19
  • 195× gelesen
Panorama
Der Dreh: Ulf Staroste (re.) guckt ungläubig auf die Schafherde, die den Weg versperrt. 
Hans-Hermann Overbeck (li.) versucht, die Tiere auseinanderzutreiben, während Polizeisprecher Jan Krüger filmt  Fotos: thl
2 Bilder

Polizei drehte Präventionsfilm in der Heide
Schafherde verweigert Rettungsgasse

Polizeiinspektion Harburg veröffentlichte neues "Heidecop"-Video mit wertvollen Präventionstipps (thl). "Achtung, Achtung, hier spricht die Polizei. Bilden Sie sofort eine Rettungsgasse!" Deutlich ist die Lautsprecherdurchsage des Polizeibeamten Ulf Staroste zu hören, der im Streifenwagen sitzt und Blaulicht an hat. Als das nicht klappt, steigt er aus dem Fahrzeug aus und schimpft auf Platt: "Das kann doch wohl nicht angehen hier. Hannes, sieh mal zu da. Wir müssen hier durch. Macht mal eine...

  • Buchholz
  • 12.04.19
  • 728× gelesen
Politik

Panama Papers: Spur führt nach Buchholz

Warum das Bundeskriminalamt in der Nordheidestadt um Amtshilfe bat ts. Buchholz. Ermittlungen im Zusammenhang mit den sogenannten "Panama Papers" und der Kanzlei Mossack Fonseca haben bis in die Stadt Buchholz gereicht. Das geht aus der Antwort des niedersächsischen Innenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Abgeordneten Stefan Wenzel und Helge Limburg (beide Die Grünen) im niedersächsischen Landtag hervor. Bei den "Panama Papers" handelt es sich um eine gewaltige Anzahl Dateien der...

  • Seevetal
  • 12.02.19
  • 482× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Leser Ernst B. durchschaute den Betrug und ließ eine Enkeltrick-Betrügerin abblitzen

So versuchen Betrüger, am Telefon Geld zu ergaunern

Der Enkeltrick kennt mittlerweile viele Varianten / Die Zahl der Betrugsfälle hat in Niedersachsen zugenommen / Wie ein 89 Jahre alter WOCHENBLATT-Leser eine Trickbetrügerin alt aussehen ließ (ts). Der Enkeltrick ist eine perfide Form des Betrugs. Als Opfer hatte sich eine Unbekannte Ernst B. ausgesucht. Doch der 89 Jahre alte WOCHENBLATT-Leser fiel nicht darauf herein, sondern informierte die Polizei. Wie raffiniert Trickbetrüger am Telefon vorgehen, zeigt der Anruf zur Mittagszeit bei dem...

  • Seevetal
  • 18.01.19
  • 1.168× gelesen
Service
Autofahrten bei Nebel sind nicht ungefährlich. Wichtig ist, die Geschwindigkeit den Sichtverhältnissen anzupassen

Bei Nebel Fuß vom Gas

Polizei gibt Tipps zu herbstlichen Gefahren im Straßenverkehr (thl). "Mit Beginn des Herbstes ändert sich vieles im Straßenverkehr. Verkehrsteilnehmer müssen ihr Verhalten anpassen, um weiterhin sicher und unfallfrei unterwegs zu sein", so Dirk Poppinga, Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Harburg in Buchholz. Er gibt Tipps zu den herbstlichen Gefahren im Straßenverkehr. Geringere Temperaturen können für überfrierende Nässe sorgen. Für Glätte sorgt auch das Herbstlaub und...

  • Winsen
  • 28.09.18
  • 72× gelesen
Blaulicht

Stader Marktkaufüberfall 2012: LKA sucht ehemalige Terroristen mit Videopodcast

tk. Stade. Jetzt fahndet das LKA Niedersachsen mit einem Videopodcast nach den ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klatte. Ihnen werden unter anderem neun Raubüberfälle, darunter Heiligabend 2012 auf den Marktkauf in Stade, zur Last gelegt. Mit den 2016 veröffentlichen Fotos sind die Ermittlungsbehörden dem Trio bislang nicht näher gekommen. Die Videosequenz kann unter www.lka.niedersachsen.de abgerufen werden. Sie zeigt die mutmaßlichen Täter unter...

  • Buxtehude
  • 13.11.17
  • 200× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Brandanschlag

thl. Neu Wulmstorf. Am 10. September, in der Zeit zwischen 11.45 Uhr und 12.30 Uhr, hatten Unbekannte einen Kabelschacht an der Bahnstrecke kurz vor dem S-Bahn Haltepunkt Neu Wulmstorf in Brand gesetzt. Hierdurch kam es an dem Tag zu länger andauernden Verzögerungen und einem Sachschaden von mindestens 50.000 Euro. Die Tat steht in einem zeitlichen und örtlichen Zusammenhang mit einer Demonstration in Stade. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Tat politisch motiviert war, hat das...

  • Winsen
  • 15.09.16
  • 100× gelesen
Blaulicht

+++Update+++: Elf Verletzte nach Unfall mit Riesenrutsche

thl. Rade. Am Samstag fand auf dem Gelände des Autohofs Hoyer in Rade ganztägig die Veranstaltung "A happy day of life" des Vereins "Bewegen mit Herz" in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Harburg und der Verkehrswacht Harburg-Land statt, die allerdings ein jähes Ende fand. Im Rahmen dieses Events wurde eine ca. zehn Meter hohe, aufblasbare Riesenrutsche aufgebaut. Gegen 18.05 Uhr kippte diese Rutsche, auf der sich mehrere Erwachsene und Kinder befanden, um. Insgesamt wurden bei dem...

  • Winsen
  • 19.06.16
  • 854× gelesen
Blaulicht

Jugendliche mussten Drogen mit ihrem Körper "bezahlen"

thl. Buchholz. Drogenmissbrauch und Drogenhandel sind für die Polizei kein neues Phänomen und nahezu allgegenwärtig. Der Fall eines 35-Jährigen, gegen den eine Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Harburg seit März ermittelt, hatte jedoch auch für erfahrene Beamte eine neue Qualität. Durch Erkenntnisse aus verschiedenen Strafverfahren entwickelte sich ein Tatverdacht gegen den Mann aus Buchholz, der nach Zeugenaussagen vornehmlich Jugendliche und auch Kinder zu seinen "Kunden" zählte....

  • Winsen
  • 08.06.16
  • 1.190× gelesen
Service

Hoverboards: Neuer Freizeitspaß kann teuer werden

thl. Landkreis. Womit Michael J. Fox als Marty McFly bereits Ende der 1990er Jahre im Film "Zurück in die Zukunft" seinen Verfolgern entkommt, entpuppt sich heute hier vor allem bei der Jugend immer größerer Beliebtheit. Die Rede ist von den sogenannten Hoverboards. Die "Self Balancing Boards" sind auf dem besten Weg, der Hit des Sommers 2016 zu werden. Ab 200 Euro werden die Geräte, die durch die Verlagerung des Körpergewichtes in Bewegung gebracht werden, im Internet angeboten. Doch wie so...

  • Winsen
  • 28.05.16
  • 97× gelesen
Blaulicht
Die Zahl der Einbrüche nimmt immer erschreckendere Dimensionen an

Einbruchszahlen steigen immer weiter an

thl. Landkreis. Im vergangenen Jahr hatte die Zahl der Einbrüche mit 1.146 erfassten Fällen einen traurigen Höchststand erreicht. Jetzt der nächste Schock: Der Trend setzt sich unverändert fort. Im Bereich der Polizeidirektion Lüneburg, zu der auch die Landkreise Harburg und Stade gehören, gab es im ersten Quartal einen Anstieg der Taten gegenüber zum Vorjahr um satte 30 (!) Prozent. Eine Zahl, die fast eins zu eins auf den Landkreis Harburg zu übertragen ist. Das bestätigt Sprecher Johannes...

  • Winsen
  • 27.05.16
  • 222× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.