Polizisten beleidigt

Beiträge zum Thema Polizisten beleidigt

Blaulicht

In Buchholz
Polizei nach Auflösung einer Party bedrängt

bim. Buchholz. Samstagnacht feierte eine größere Personengruppe in einer Gartenlaube im Buchholzer Ortsteil Suerhop eine Party mit lautstarker Musik. Als die Polizeibeamten die Personengruppe auf die bestehende Corona-Verordnung hingewiesen hatte, verhielten sich die alkoholisierten Personen äußerst unkooperativ und aggressiv. Während der Sachverhaltsaufnahme wurden die Polizeibeamten mehrfach beleidigt. Nachdem weitere Polizeikräfte angefordert worden waren, konnte die Veranstaltung unter...

  • Buchholz
  • 06.06.21
  • 226× gelesen
  • 1
Blaulicht

Notrufmissbrauch in Buchholz endet in Zelle

thl. Buchholz. Die Polizei hat am Donnerstagmorgen in Buchholz einen 44-Jährigen in Gewahrsam genommen, nachdem er mehrfach den Notruf gewählt und wirres Zeug geredet hatte. In der Zeit von kurz nach 4 Uhr bis etwa 5 Uhr rief der Mann alleine 33 Mal die Notrufnummer an. Polizisten suchten den 44-Jährigen auf und redeten ihm ins Gewissen. Doch kurze Zeit später ging die Anrufserie weiter. Beim zweiten "Hausbesuch" der Beamten wurden sie vom Buchholzer beleidigt und bedroht sowie mit...

  • Buchholz
  • 29.05.20
  • 332× gelesen
Blaulicht

19-Jähriger leistet Widerstand

thl. Winsen. Am Mittwoch gegen 1.20 Uhr trafen Beamten in der Winsener Innenstadt auf einen 19-Jährigen, gegen den ein Untersuchungshaftbefehl vorlag. Die Beamten nahmen den Heranwachsenden fest und brachten ihn zur Dienststelle. Dort begann der Mann damit, die Beamten durchgängig zu beleidigen. Bei seiner Durchsuchung schlug und trat er nach den Beamten. Zwei Polizisten wurden hierdurch leicht verletzt. Gegen den 19-Jährigen wurden Strafverfahren wegen Beleidigung und Widerstands gegen...

  • Winsen
  • 23.10.19
  • 105× gelesen
Blaulicht

Polizeibeamte in Toppenstedt beleidigt

thl. Toppenstedt. "All Cops Are Bastards" und "Ich ficke Euch alle" - mit diesen Sätzen "empfing" ein Partygast nachts in Toppenstedt zwei Polizisten, die auf einer privaten Feier auftauchten. Jetzt hat der Mann eine Anzeige wegen Beamtenbeleidigung am Hals. Einsatzanlass waren übrigens verbale Streitigkeiten, an denen auch der Beschuldigte beteiligt war.

  • Salzhausen
  • 28.02.16
  • 71× gelesen
Blaulicht

Nacht endet in der Zelle

thl. Moisburg. In der Nacht zu Montag gegen 1 Uhr nahm die Polizei in einem Wohnhaus einen 47-Jährigen vorläufig fest, der mit Familienangehörigen in Streit geraten war. Als die Beamten den Sachverhalt klären wollten, wurde der Betrunkene aggressiv und "warf mit vulgären Ausdrücken um sich". Dafür musste er den Rest der Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen.

  • Neu Wulmstorf
  • 28.12.15
  • 85× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.