Alles zum Thema Post Winsen

Beiträge zum Thema Post Winsen

Panorama
Die Post hat den Mietvertrag für die Räumlichkeiten an der Brahmsallee für fünf Jahre verlängert

Die Post bleibt bestehen

Unternehmen verlängert Mietvertrag und bekennt sich zum Standort thl. Winsen. Gute Nachrichten für alle Winsener: Die Post an der Brahmsallee bleibt bis auf Weiteres bestehen. Man plane keine Standortveränderung und habe den Mietvertrag für die Räume der Postbank-Filiale gerade um fünf Jahre verlängert, teilte das Unternehmen der Stadt jetzt mit. "Das sind Indizien, dass die Zukunft des Standortes erstmal gesichert ist", so Stadtsprecher Theodor Peters. Die Stadt hatte sich wegen der...

  • Winsen
  • 13.06.18
Panorama
Die Post in Winsen ist derzeit öfters geschlossen

Kunden ärgern sich über die Postbank in Winsen

Ob die Filiale in der Luhestadt geöffnet ist oder nicht, ist für die Kunden derzeit ein Glücksspiel thl. Winsen. Immer wieder erreichen die WOCHENBLATT-Redaktion Beschwerden über die Zustände in der Winsener Postbank-Filiale. "Sehr variable und immer wieder kurzfristig geänderte Öffnungszeiten" und "ewig lange Wartezeiten", so die Kritikpunkte. Leserin Jutta Kruse erlebte auch einen unglaublichen Fall: "Ich stand zehn Minuten in der Warteschlange. Als ich an der Reihe war, wurde mir gesagt,...

  • Winsen
  • 22.05.18
Blaulicht
Der Geldautomat wurde völlig zerstört. Die Täter ließen diverse Geldscheine am Tatort zurück
2 Bilder

Geldautomat in Winsen gesprengt

thl. Winsen. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch den Geldautomaten im Gebäude der Post an der Brahmsallee gesprengt und vermutlich eine höhere Summer Bargeld erbeutet. Der Automat wurde bei dem Anschlag komplett zerstört. Auch der gesamte Eingangsbereich des Gebäudes, in dem der Geldautomat stand, wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Einen ausführlichen Bericht über den Anschlag lesen Sie am Samstag in der WOCHENBLATT-Printausgabe.

  • Winsen
  • 02.05.18
Blaulicht

Einbruch in Winsener Postlager

thl. Winsen. In der Nacht zu Dienstag, in der Zeit zwischen 18.15 und 9.30 Uhr, kam es in der Brahmsallee zu einem Einbruch in ein Postlager. Wie die Täter die Halle betreten konnten, ist noch unklar. Im Lager öffneten die Diebe rund 100 Pakete und entnahmen deren Inhalte. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Ob ein Zusammenhang zu einem Einbruch in das Postverteilerzentrum in Jesteburg in der vergangenen Woche besteht, kann nicht gesagt werden. Die Polizei sucht Zeugen, denen in der...

  • Winsen
  • 20.04.16