Promillecrash

Beiträge zum Thema Promillecrash

Blaulicht

Schwerer Unfall in Salzhausen
In Gegenverkehr geraten

thl. Gödenstorf. Eine 31-jährige Frau hat am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der Lübberstedter Straße verursacht. Die Frau war gegen 12 Uhr zwischen Eyendorf und Lübberstedt unterwegs, als sie Ausgangs einer Rechtskurve mit ihrem BMW in die Gegenfahrspur geriet. Eine 79-jährige Frau, die ihr mit ihrem VW Polo entgegenkam, musste nach rechts in den Grünstreifen ausweichen, um nicht frontal mit dem BMW zusammen zu stoßen. Dabei wurde ihr Pkw durch einen Leitpfosten beschädigt. Die 31-Jährige...

  • Salzhausen
  • 12.06.19
Blaulicht

Betrunken auf Feld gelandet

thl. Marxen. Ein 49-jähriger Mann ist am Sonntagabend mit seinem Mercedes CLK auf der K10 ausgangs einer Linkskurve kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen rollte einige Meter auf ein Feld. Als die Polizei eintraf, stellten die Beamten fest, dass der 49-Jährige stark alkoholisiert war. Er pustete 2,5 Promille.

  • Winsen
  • 08.05.17
Blaulicht

Mit zu viel Alkohol in den Gegenverkehr

thl. Handorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 17 Uhr auf der B 404. Ein 44-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw in Richtung A 39. Vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung (2,06 Promille) kam er in der Kurve in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem Pkw einer 42-Jährigen zusammen. Glücklicherweise wurden beim Zusammenstoß beide Fahrzeugführer nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe...

  • Winsen
  • 22.01.17
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Tostedt. Ein 81-jähriger Mann hat am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der Tostedter Straße verursacht. Der Mann war gegen 18.20 Uhr mit seinem VW Golf von einem Parkplatz in die Straße eingefahren und hatte dabei übersehen, dass von links eine 30-jährige Frau mit ihrem VW Passat kam. Nach dem Zusammenstoß setzte der 81-Jährige seine Fahrt einfach fort. Die 30-Jährige verfolgte den Wagen und alarmierte parallel die Polizei. Die Beamten überprüften den Mann an seiner Wohnanschrift. Dabei...

  • Winsen
  • 28.12.16
Blaulicht

Flucht eines Fahranfängers endet in Buchholz am Straßenbaum

thl. Buchholz. Die Polizei wollte abends im Steinbecker Mühlenweg einen Pkw kontrollieren, doch dessen Fahrer (19) gab Gas. Weit kam er jedoch nicht. In der Steinbecker Mühlenstraße verlor der Fahranfänger die Kontrolle über seinen Wagen und krachte gegen einen Baum. Schaden: rund 10.000 Euro. Warum der junge Mann flüchten wollte? Er pustete 1,74 Promille.

  • Winsen
  • 27.12.16
Blaulicht

Winsen: Betrunkener lief nach Unfall weg

thl. Winsen. Am Mittwoch gegen 3.10 Uhr kam ein Mann (38) mit seinem BMW auf der L215 in Höhe der Ortseinfahrt Pattensen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Zaun sowie Buschwerk. Schaden: rund 10.000 Euro. Der Crashpilot hielt ein anderes Auto und wollte seinen Wagen wieder auf die Straße ziehen lassen. Doch das lehnte der andere Autofahrer ab. Daraufhin machte sich der 38-Jährige zu Fuß auf den Weg in Richtung Pattensen, wo er wenig später in der Ortsmitte von der...

  • Winsen
  • 22.06.16
Blaulicht

Unfallfahrerin war sturzbetrunken

thl. Winsen. Die 33-jährige Frau, die am Mittag des 13. Mai am sogenannten BGS-Kreisel mit ihrem Pkw auf ein Stauende aufgefahren war und drei weitere Autos zusammengeschoben hatte, war sturzbetrunken. "Die Auswertung der Blutprobe hat einen Wert von rund 2,5 Promille ergeben", so Polizeisprecher Johannes Voskors auf Nachfrage. Wie das WOCHENBLATT berichtete, waren bei dem Unfall sechs Menschen verletzt worden, darunter drei sechsjährige Kinder im Wagen der Unfallfahrerin.

  • Winsen
  • 26.05.16
Blaulicht

Unfallflucht im Promillerausch

thl. Stelle. Keinen Führerschein, dafür aber deutlich über zwei Promille im Blut hatte ein 19-Jähriger, als er am Sonntag gegen 22 Uhr im Bardenweg mit seinem Pkw einen geparkten BMW rammte. Anschließend setzte der Trunkenbold seine Fahrt fort. Ein Zeuge merkte sich das Kennzeichen des Wagens und informierte die Polizei, die den Flüchtigen zu Hause aufsuchte und ihn pusten ließ.

  • Winsen
  • 04.04.16
Blaulicht

Fahranfänger war betrunken

thl. Winsen. Zuviel Alkohol im Blut war vermutlich die Ursache für einen Unfall am Sonntag gegen 3.30 Uhr in der Luhestadt. In der Breslauer Straße war ein Fahranfänger (20) mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen gemauerten Zaunpfosten geprallt. Die Bilanz: Fahrer schwer verletzt, Pkw erheblich beschädigt.

  • Winsen
  • 06.07.15
Blaulicht

Nach der Wundversorgung zur Blutprobe

thl. Winsen. Einen abgestellten Lkw kann man schon mal übersehen. Vor allem dann, wenn man sturzbetrunken ist. Ein 32-jähriger Mann hat sich am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Winsener war gegen 14.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Gutenbergstraße unterwegs. Dort bemerkte er einen am Fahrbahnrand abgestellten Lkw zu spät und fuhr gegen dessen hintere Stoßstange. Der Mann stürzte und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass...

  • Winsen
  • 22.05.15
Blaulicht

Betrunkener ließ seinen ebenfalls betrunkenen Kumpel fahren

thl. Winsen. Weil er selbst betrunken war, ließ ein 32-jähriger Winsener am Neujahrsmorgen seinen Kumpel ans Steuer seines Pkw. Das war allerdings keine gute Idee. Denn der 29-Jährige hatte nicht nur 1,53 Promille intus, sondern zudem auch noch Drogen konsumiert und keinen Führerschein. Die Fahrt endete schließlich auf der Osttangente. Im dortigen Grünbereich kam der Wagen nach einer Schleuderpartie zwischen mehreren Bäumen auf der Seite liegend zum Stillstand. Beide Insassen wurden leicht...

  • Winsen
  • 02.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.