Radarturm

Beiträge zum Thema Radarturm

Politik
Mit Hilfe eines solchen Radarturms könnte das nächtliche Blinken von Windparks auf ein Minimum reduziert werden

Gegen das Dauerblinken: Auf der Geest wird über die Errichtung eines Radarturms diskutiert

lt. Mulsum. Die wenigsten sind gegen Ökostrom - doch inbesondere beim Thema Windparks gibt es bei vielen Bürgern diffuse Ängste. Waren es zunächst Bedenken wegen möglichem Infraschall, gibt es nun von einigen Seiten Misstrauen in Bezug auf eine neue Technologie, die die Akzeptanz von Windparks bundesweit erhöhen könnte. Mit Hilfe einer sogenannten "bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung" (BNK) werden die rot blinkenden Lichter an den Windrädern erst beim Herannahen eines Flugobjektes...

  • Stade
  • 25.09.18
  • 816× gelesen
Panorama
Techniker warten eine Radaranlage des Typs Scanter    Foto: Terma

Angst vor den Strahlen: Ende des Dauerblinkens dank Radar, doch Bürger sind in Sorge

(jd). Totale Finsternis statt rot leuchtendes Dauerblinken: Ein Großteil der Windparks im Landkreis soll mit einer nächtlichen Warnbefeuerung versehen werden, die nur noch dann blinkt, wenn sich ein Flugzeug in der Nähe befindet. Möglich wird das dank eines Systems, das Anfang des Jahres seine Zulassung erhalten hat und das auf dem Einsatz von Radar basiert. In seiner MIttwochs-Ausgabe hatte das WOCHENBLATT ausführlich berichtet. Bei vielen wird diese sogenannten "bedarfsgesteuerten...

  • Apensen
  • 25.02.18
  • 607× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.