Ralph Löblich

Beiträge zum Thema Ralph Löblich

Politik
So soll der Kindergartenneubau in Kutenholz aussehen
2 Bilder

Neues Domizil für den Nachwuchs in Kutenholz

An der Heidestraße in Kutenholz haben die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte begonnen sb. Kutenholz. Vor wenige Tagen haben die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte in Kutenholz begonnen. An der Heidestraße direkt neben der Sporthalle entsteht ein Einrichtung mit zwei Gruppenräumen. Geplant sind eine Krippengruppe mit 15 Kindern und eine Elementargruppe für bis zu 25 Drei- bis Sechsjährige. Der ebenerdige Bau wurde von Architekt Bernd Mügge so konzipiert, dass ein späterer...

  • Fredenbeck
  • 28.02.18
Politik
Der Spielkreis in Aspe ist ab August eine Kita. Dann ist die Einrichtung an fünf statt bisher vier Tagen geöffnet
2 Bilder

Große Investitionen geplant

Samtgemeinde Fredenbeck will Familien gewinnen sb. Fredenbeck. Die Samtgemeinde Fredenbeck soll familienfreundlicher werden. Die Kommune will für Neubürger, insbesondere Familien, attraktiver werden und damit dem demografischen Wandel gezielt entgegen wirken. Und weil zurzeit nicht alle Familien wunschgerecht mit einem Kindergarten- bzw. Krippenplatz versorgt werden können und sich der Engpass in naher Zukunft noch verstärken wird, plant die Kommune große Investitionen in der...

  • Fredenbeck
  • 23.06.15
Politik
Ralph Löblich wurde einstimmig im Amt bestätigt

"Probleme gehören zu mir"

Fredenbecks Erster Samtgemeinderat Ralph Löblich weitere acht Jahre im Amt sb. Fredenbeck. Ralph Löblich bleibt weitere acht Jahre Erster Samtgemeinderat in Fredenbeck. Der Diplom-Verwaltungswirt (FH) wurde kürzlich einstimmig vom Rat der Samtgemeinde im Amt bestätigt. Die Wahl war auf Löblichs Wunsch ein Jahr vorgezogen worden, eigentlich wäre seine Wahlperiode erst in 2015 abgelaufen. "Sowohl die Kommune als auch ich brauchen Planungssicherheit", begründet Löblich dieses relativ übliche...

  • Fredenbeck
  • 11.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.