Rat Jork

Beiträge zum Thema Rat Jork

Politik
Vater und Sohn jetzt gemeinsam im Jorker Rat: Patho Banerjea mit seinem Sohn Ryan, beide beim Bürgerverein Jork aktiv

Ryan Banerjea (22) ist seinem Vater Partho (beide BVJ) in den Rat gefolgt
Zwei Jorker Ratsherren unter einem Dach

ab. Jork. Im Jahr 2016 hatte sich Ryan Banerjea, damals 18 Jahre alt, für die Kommunalwahl in Jork aufstellen lassen, nachdem er in den Bürgerverein Jork (BVJ) eingetreten war. Durch den Mandatsverzicht des BVJ-Ratsherrn Timm Hubert ist er nun in den Rat nachgerückt, mit 22 Jahren der jüngste Jorker Ratsherr. Ebenfalls im Rat ist sein Vater Partho Banerjea, auch er Mitglied des BJV. Schon jetzt prophezeit Ryan Banerjea: "Wir werden garantiert nicht immer einer Meinung sein." Er habe sich...

  • Jork
  • 30.10.19
Politik
Verabschiedet wurden Fachbereichsleiter Uwe Köpke (vorn, Mitte) ...
2 Bilder

Fachbereichsleiter Uwe Köpke und Ratsherr Timm Hubert (BVJ) gehen
Zwei Verabschiedungen im Jorker Rat

ab. Jork. Gleich zwei Jorker wurden im Verlauf der jüngsten Ratssitzung verabschiedet: Fachbereichsleiter Uwe Köpke geht nach mehr als 40 Jahren im Dienst der Gemeinde in den Ruhestand. Er war zuständig für Schulen, Hort, Kita, An- und Umbauten sowie Neubauten und habe auch bei fehlenden Plätzen eine Lösung gefunden, so die Ratsvorsitzende Ingrid Nilson (SPD). "Seine Tür stand immer offen - du wirst in der Gemeinde sehr fehlen", sagte sie. Köpke erwiderte, er werde die Politik weiter...

  • Jork
  • 02.10.19
Politik
Die Planung von Schulenburg Architekten - hier eine Visualisierung - hatten an der Königreicher Straße 104 in Jork-Königreich ein Gebäude mit elf Wohneinheiten vorgesehen

Architekten dürfen in Jork-Königreich vorerst nicht bauen

Rat beschließt Veränderungssperre an der Königreicher Straße 104  ab. Jork. Eigentlich wollten Schulenburg Architekten an der Königsreicher Straße 104 in Jork-Königreich neu bauen. Mit ihrem Vorhaben, anstelle des sanierungsbedürftigen Gebäudes ein giebelständiges, zweigeschossiges Wohnhaus mit elf Wohneinheiten zu realisieren, sind sie jetzt am Jorker Rat gescheitert: Dieser hat in seiner jüngsten Sitzung eine Veränderungssperre verhängt - für den Geltungsbereich des künftigen Bebauungsplans...

  • Jork
  • 27.03.19
Politik
Mit Obstplantage im Rücken: Acht Grundstücke sollen am "Osterjork 121-123" entstehen

Jork: Kein Schutzwall im Neubaugebiet

Wohnen neben Obstbau: Ratsmitglieder fordern Schutz für künftige Anwohner ab. Jork. Wall oder kein Wall, war die Frage auf der jüngsten Ratssitzung der Gemeinde Jork. Und die gab Anlass zu Diskussionen: Soll das Neubaugebiet "Osterjork 121-123" von vornherein mit einem Schutzwall gegen den angrenzenden Obstbaubetrieb geplant werden? Oder sollen die zukünftigen Bewohner selbst entscheiden, ob sie sich von dem landwirtschaftlichen Betrieb abgrenzen wollen? Darüber waren sich die Ratsmitglieder...

  • Jork
  • 06.03.19
Politik

Jork: Klaus Sohns (Grüne) verabschiedet

ab. Jork. Er ist aus der Gemeinde weggezogen und hat darum sein Mandat niedergelegt: Das Grünen-Mitglied Klaus Sohns wurde nach rund zwei Jahren politischer Arbeit vom Jorker Rat und Ratsmitglied Silja Köpcke (CDU) verabschiedet. "Es hat mir immer viel Spaß gemacht", sagte Klaus Sohns. "Die Atmosphäre ist positiv, auch wenn gestritten wird." Es sei aber stets eine "Kultur des Miteinanders" gewesen. "Und es ist immer etwas Vernünftiges dabei herausgekommen." Er sei immer stolz darauf gewesen,...

  • Jork
  • 05.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.