rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Blaulicht
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dach
5 Bilder

Großfeuer zerstört Rettungswache in Winsen

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Samstag die Rettungswache gegenüber des Winsener Krankenhauses nahezu komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Sechs Ortsfeuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften rasten in die Friedrich-Lichtenauer-Allee und kämpften gegen die Flammen. Auch ein Großaufgebot an Rettungskräften war mit der leitenden Notärztin und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen...

Panorama
Melanie Romano (li.) und Petra Winandy vom DRK-Team organisierten die Impf-Veranstaltung
2 Bilder

Impf-Aktion war trotz Regens ein Erfolg
Winsener nutzten Veranstaltung im Rathaus

Trotz Dauerregens kamen am verkaufsoffenen Sonntag rund 200 Menschen in der Zeit von 11.30 bis 17 Uhr in die Bürgerhalle des Winsener Rathauses, um sich impfen zu lassen. Bereits eine halbe Stunde vor Impfbeginn standen die Interessierten geduldig an. Das zehnköpfige DRK-Team unter der Leitung von Melanie Romano und Petra Winandy konnte aber jederzeit einen reibungslosen Ablauf gewährleisten. Als Impfärzte fungierten Frank Geisler und Jörn Nesemann. "Erfreulich bei der Aktion ist, dass 20...

  • Buchholz
  • 24.08.21
  • 42× gelesen
Politik
So wie die Homepage der Stadt Winsen sehen derzeit alle Seiten der Kommunen aus
Foto: Stadt Winsen

Trotz niedriger Inzidenz
Behörden sperren sich weiter ein

thl. Winsen. Seit Wochen zeigen die Inzidenzzahlen in der Corona-Pandemie glücklicherweise nur noch nach unten. Am Sonntag lag die Zahl "nur" noch bei 7,1. Das heißt, dass sich in den vergangenen sieben Tage im gesamten Landkreis Harburg 18 Menschen mit dem Coronavirus infiziert haben. Oder anders ausgedrückt: Von den rund 255.000 Einwohnern des Landkreises sind aktuell 59 infiziert. Während Geschäfte allerorts wieder geöffnet sind, die Bürger sonnige Stunden in der Außengastronomie genießen...

  • Winsen
  • 01.06.21
  • 296× gelesen
  • 1
Panorama
Die Autofahrer werden sich ab Montag auf längere 
Wartezeiten einstellen müssen
3 Bilder

Ab Montag wird's eng für die Autofahrer
Kirchenstraße: Die Buchholzer Ortsdurchfahrt ist ab Montag, 29. März, komplett gesperrt

Jetzt wird es für die Autofahrer, die täglich über die Kirchenstraße und Hamburger Straße durch Buchholz fahren, ernst: Die Ortsdurchfahrt wird während der Osterferien saniert und dafür komplett gesperrt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 29. März, um 7 Uhr. Die Umleitung für diesen Streckenabschnitt ist ausgeschildert. Trotzdem werden die Verkehrsteilnehmer mit langen Wartezeiten bei der Umfahrung der Baustelle rechnen müssen. Der Landkreis Harburg saniert die Straße, die u. a. eine neue...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 952× gelesen
Panorama
Bereiten die Aktion vor: (v.l.) Klaus Jentsch, Geschäftsführer, Brigitte Niemann-Rempe, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, und Brigitte Oboda, Gleichstellungsbeauftragte
3 Bilder

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Mit "Orange the World" Farbe bekennen

sv. Buchholz/Winsen. "Orange the World" - so lautet die UN-Kampagne, mit der am kommenden Mittwoch, 25. November, auf den internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aufmerksam gemacht werden soll und für die zum ersten Mal auch das Buchholzer Rathaus, das Buchholzer Jugendzentrum und die Jobcenter des Landkreises Harburg ihre Fenster orange leuchten lassen. Gewalt hat viele Gesichter: Weltweit ist jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben von sexualisierter Gewalt betroffen,...

  • Buchholz
  • 20.11.20
  • 224× gelesen
Service
Claus und Tina Wilhelm verkaufen Schmalzkuchen in ihrem Stand am Rathaus. Kunde Lukas Schult lässt sich die warmen Delikatessen schmecken

Mit Schmalzgebäck durch die Coronazeit
Schausteller aus der Region verkaufen Leckeres in der Buchholzer Innenstadt

Durch die Buchholzer Innenstadt weht ein Duft von Schmalzgebäck, gebrannten Mandeln und rot-glänzenden Liebesäpfeln. Durch den Ausfall der Weihnachtsmärkte aufgrund der Corona-Pandemie versuchen die Schausteller in verschiedenen Städten in der Region, Einnahmen mit dem Verkauf von Adventssüßigkeiten zu erzielen. Durch einen politischen Antrag im Fachausschuss wurde dies auch in Buchholz ermöglicht. Die Schausteller dürfen ihre Verkaufsstände in der Innenstadt bis Ende des Jahres aufbauen....

  • Buchholz
  • 12.11.20
  • 1.237× gelesen
Politik
Im Buchholzer Rathaus stehen in den kommenden beiden Jahren Änderungen in der Personalstruktur an

Rat beschließt Verwaltungsstrukturreform
Ziel: Mehr Effizienz im Buchholzer Rathaus

os. Buchholz. Die Verwaltungsstruktur in Buchholz wird in zwei Schritten reformiert. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag einen entsprechenden Entwurf der Verwaltung mehrheitlich genehmigt. 25 Ratsmitglieder votierten für die Reform, acht dagegen, Nicole Bracht-Bendt (FDP) enthielt sich. Zuvor hatte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse in einer langen Rede leidenschaftlich für die Umstrukturierung geworben. Wie berichtet, sehen die Pläne eine Straffung der Verwaltungsstruktur...

  • Buchholz
  • 30.10.20
  • 148× gelesen
Service
Erst tropft es ganz leise, dann wird es lauter, zum Tropfen gesellt sich ein Plätschern, bis es es schwappt, fließt und rauscht: Die Grundschüler Malena (v. li.), Dilara, Junes und Leni veranstalten eine Kunst-Performance, angelehnt an "Die Tropfmusik" von George Brecht. Sie sind Teil der Kunst-AG der Grundschule Nenndorf, die sich in diesem Halbjahr der Performance Kunst widmet
7 Bilder

Der Alltag wird zur Kunst, die Kunst wird zum Alltag

Lions Club Rosengarten spendet 4.000 Euro für die Kunst-AG der Grundschule Nenndorf / Action Painting im alten Rathaus as. Nenndorf. Rot-weiß gestreifte Absperrbänder sind kreuz und quer durch den Flur der Grundschule Nenndorf gespannt, versperren den Weg. Schuld daran sind nicht etwa Bauarbeiten, vielmehr sind die Absperrungen Teil einer Kunst-Performance der Grundschüler, angelehnt an den "Barrier Man" des Künstlers Aaron Williamson. In der Vergangenheit haben sich die Teilnehmer der Kunst-AG...

  • Rosengarten
  • 27.11.18
  • 522× gelesen
Politik
Die Gleisanbindung des P+R-Parkplatzes in Klecken ist fast fertig
2 Bilder

Es gibt viel zu tun in Rosengarten

Anbindung an den P+R-Parkplatz im September fertig / Verwaltung plant Umzug ins neue Rathaus für Ende Oktober as. Nenndorf. Gute Nachrichten für die Pendler: Die Anbindung des neuen P+R-Parkplatzes ans Bahngleis soll im September freigegeben werden, das teilt die Gemeinde Rosengarten auf Nachfrage mit. Die Grünanlagen werden im Laufe des Jahres gemeinsam mit den gemeindlichen Gremien geplant und sollen bis Ende des Jahres angelegt werden. Wie sieht es bei den anderen Projekten aus, was...

  • Rosengarten
  • 14.08.18
  • 343× gelesen
Blaulicht

Verwirrter Mann im Buchholzer Rathaus

mum. Buchholz. Einen vorweihnachtlichen Schreck musste ein 44-jähriger Mitarbeiter der Stadt Buchholz im Rathaus erleben: Ein offenbar verwirrter Buchholzer (44) ging am Mittwoch in das Büro des Mannes und sprach von einer Verwandten, die angeblich "hingerichtet" worden sei. Plötzlich griff der Verwirrte den Mitarbeiter an. Gemeinsam mit einem Kollegen konnte der Stadt-Mitarbeiter den Angriff abwehren. Bis zum Eintreffen der Polizei beruhigte sich die Situation. Der aufgebrachte Mann wurde des...

  • Jesteburg
  • 25.12.15
  • 196× gelesen
Service

Bürgerbüro am Ostersamstag zu

os. Buchholz. Wegen der Osterfeiertage bleibt das Bürgerbüro im Buchholzer Rathaus am Samstag, 26. April, geschlossen. Darauf weist die Verwaltung hin.

  • Buchholz
  • 14.04.14
  • 56× gelesen
Politik

SPD-Prüfantrag: Verkehrssicherheit für Radfahrer vor dem Rathaus erhöhen

os. Buchholz. Wie kann die unübersichtliche Radweg-Führung vor dem Buchholzer Rathaus geändert werden, um Radfahrer weniger zu gefährden? Das will die Buchholzer SPD in einem Prüf-Antrag an die Verkehrsbehörde wissen. Hintergrund: Häufig berichten Radfahrer von Beinahe-Unfällen mit Autofahrern, die in die Breite Straße abbiegen. Die Radler kritisieren seit langem die unsinnige Verschwenkung in den Rabatten, deren Sinn sich niemandem erschließt.

  • Buchholz
  • 04.09.13
  • 130× gelesen
Service

Sprechstunden für Senioren in Buchholz

os. Buchholz. Die Seniorenbeauftragte der Stadt Buchholz, Elisabeth Schmidt, lädt zur Sprechstunde ein. Wer Fragen rund um das Thema "Senioren" hat, kommt am Mittwoch, 10. April, von 14 bis 16 Uhr ins Torbogenzimmer im Buchholzer Rathaus.

  • Buchholz
  • 05.04.13
  • 108× gelesen
Politik

Sprechstunde der Seniorenbeauftragten fällt aus

os. Buchholz. Weil Elisabeth Schmidt im Urlaub weilt, entfällt die Sprechstunde der Seniorenbeauftragten der Stadt Buchholz am Mittwoch, 13. März. Am Mittwoch, 10. April, steht Elisabeth Schmidt von 14 bis 16 Uhr im Torbogenzimmer des Rathauses wieder für Fragen zur Verfügung.

  • Buchholz
  • 08.03.13
  • 101× gelesen
Politik

Andere Zeiten

os. Buchholz. Geänderte Öffnungszeiten im Bürgerbüro des Buchholzer Rathauses: Am Donnerstag, 27. Dezember, ist das Büro von nur 8 bis 14 Uhr besetzt. Am Samstag, 29. Dezember, bleibt das Bürgerbüro geschlossen. Die Rathaus-Mitarbeiter sind normal zu erreichen - es sei denn, sie weilen im Urlaub.

  • Buchholz
  • 10.12.12
  • 127× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.