Alles zum Thema rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

Politik
Das Wäldchen ist verschwunden: Anwohner Dietrich Schlichting (re.) und Ratsherr Rolf-Henner Prestien auf der Rodungsfläche hinter dem Rathaus (hi.)   Foto: tp

Vollendete Tatsachen

Gemeinde Hammah ließ „Öko-Wäldchen“ roden / Landwirt und Naturschützerin empört über Kahlschlag tp. Hammah. Traurig und bestürzt blickt Landwirt Dietrich Schlichting aus Hammah auf das Ergebnis einer aus seiner Sicht radikalen Rodungsaktion auf dem Nachbargrundstück: Auf der kommunalen Fläche hinter dem Rathaus ließ die Gemeinde kürzlich ein kleines Wäldchen aus überwiegend jüngeren Bäumen und großen Büschen beseitigen. Die Maßnahme war zwar angekündigt, doch Schlichting, der das grüne Kleinod...

  • Stade
  • 20.11.18
Service
"Tre Generazioni" (v. li.): Angelika Schmidt, Florian Schmidt und Makiko Eguchi

Flöte, Klavier und Cello

Trio "Tre Generazioni" im Königsmarcksaal in Stade   tp. Stade. Angelika Schmidt, Makiko Eguchi und Florian Schmidt sind das Trio "Tre Generazioni". Zusammen lassen die drei Musiker Flöte, Klavier und Cello erklingen. Ein Konzert mit Werken von Haydn, von Weber, Elgar und Chaminade gibt die Gruppe am Samstag, 13. Oktober, 19.30 Uhr, im Königsmarcksaal des historischen Stader Rathauses. Die drei Klangfarben Flöte, Violoncello und Klavier inspirierten viele Komponisten zu Werken, die "Tre...

  • Stade
  • 02.10.18
Panorama
In der Zulassungsstelle (v. li.): Cindy Spreen und Carmen Behnke mit Kundin Karin Mrusek aus Cadenberge   Fotos: tp
2 Bilder

700 Kunden pro Monat in der Kfz-Zulassungsstelle in Himmelpforten

Außenstelle wird gut angenommen / Service-Team im Rathaus wird verstärkt tp. Himmelpforten. Hunderte Kunden pro Monat nutzen die neue Kfz-Zulassungsstelle im Rathaus in Himmelpforten. Insgesamt 770 Bürger nahmen im Mai den Dienst in Anspruch, im Juni waren es 777 - Tendenz steigend. Darum ist laut Projektleiterin und Erster Samtgemeinderätin Ute Kück bereits die Einstellung einer weiteren Teilzeitkraft geplant. Das freundliche Kollegium um Teamleiterin Marian Burfeind mit den...

  • Stade
  • 19.09.18
Panorama
Dreharbeiten hinter dem Rathaus und der Cosmae-Kirche
2 Bilder

Stader Altstadt als Kulisse für "Der Liebhaber meiner Frau"

tp. Stade. Die Stadt Stade ist seit Jahren eine beliebte Filmkulisse. Am Dienstag bevölkerte wieder eine Schauspieltruppe samt Kamerateam die Altstadt. Hinter dem historischen Rathaus und der St. Cosmae-Kirche wurden Teile des ARD-Fernsehfilms "Der Liebhaber meiner Frau" gedreht. Während des Drehs mussten sich Autofahrer und Fußgänger gedulden. Erst wenn eine Szene "im Kasten" war, ließ die Crew um Regisseur Dirk Kummer die Verkehrsteilnehmer passieren. Die Hauptrolle hat...

  • Stade
  • 18.09.18
Panorama
Angela Gottschalk (re.) von der Kostümwerkstatt mit Malou Gerken (oben), Mia Müller und Trainerin Johanna Zuber (li.)
2 Bilder

Im "Rondo Veneziano"-Look durch die Stader Altstadt

Werbung für das Rathaus-Jubiläum mit barocker Akrobatik  tp. Stade. Das Jubiläum zum 350-jährigen Bestehen des Stader Rathauses wird am Samstag, 15. September, einen Tag lang groß gefeiert. Um für das Event die Werbetrommel zu rühren, warfen sich am vergangenen Samstag Mitglieder der "Young Diamonds", der Akrobatik-Gruppe des Sportvereins VfL Stade, barock in Schale. Im "Rondo Veneziano"-Look präsentierten präsentierte Chef-Trainerin Johanna Zuber mit den Sportlerinnen Malou Gerken und...

  • Stade
  • 04.09.18
Panorama
Laden zum Fest: die Organisatoren Dr. Christina Deggim,  Stadtarchivarin, und Frank Tinnemeyer, Teamleiter der Stade Marketing- und Tourismus GmbH, mit Bürgermeisterin Silvia Nieber am Rathaus   Fotos: tp/Stade Marketing und Tourismus GmbH
2 Bilder

Jazz und Feuerwerk zum Rathaus-Jubiläum in Stade

Stadt Stade feiert runden "Geburtstag" / Jetzt noch Karten für das Bürgerfrühstück sichern tp. Stade. Seit 350 Jahren gibt es das historische Rathaus in Stade - Anlass für die Stadtverwaltung, alle Bürger zu einer großen Jubiläumsfeier einzuladen. Los geht es am Samstag, 15. September, um 9.30 Uhr mit einem Bürgerfrühstück, bei dem 350 Gäste bei gutem Wetter auf dem Bürgermeister-Dabelow-Platz gemeinsam speisen. Es sind noch reichlich Karten vorhanden. Den ganzen Tag über gibt es...

  • Stade
  • 28.08.18
Panorama
Haben das Festprogramm mit vielen Helfern vorbereitet (v. li.): Stadtarchivarin Dr. Christina Deggim, der Stader Touristik-Fachmann Frank Tinnemeyer und Bürgermeisterin Silvia Nieber am historischen Rathaus   Fotos: tp/Stadtarchiv
4 Bilder

"350 Jahre Stader Rathaus": Sogar "Königin Christine" von Schweden kommt

Große Jubiläumsfeier für jedermann mit Vorträgen, Führungen und Bürgerfrühstück in der Altstadt tp. Stade. "Das ist ein ganz besonderes Datum", sagt Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber mit Blick auf das 350-jährige bestehen des historischen Rathauses. Das Jubiläum wird am Samstag, 15. September, im Rathaus und auf dem Gelände zwischen Bürgermeister-Dabelow-Platz und dem Cosmae-Kirchhof in der Altstadt gefeiert. Eine Gruppe um Stadtarchivarin Dr. Christina Deggim und Frank Tinnemeyer,...

  • Stade
  • 07.08.18
Panorama
Matthias Beckmann mit seiner Zeichnung des Hafenkrans
3 Bilder

Die Stader Klassiker hat er schon im Block

Die "Uul" ist eingeflogen: Stipendiat Matthias Beckmann zeichnet kontrastreiche Stadt-Reportage tp. Stade. "Fühl dich frei und kümmere dich um das, was du am liebsten tust und am besten kannst": Dieser Luxus wird jetzt dem Zeichner Matthias Beckmann (53) aus Berlin auf Einladung der Stader Stiftung für Kultur und Geschichte zuteil. Seit rund zwei Wuchen ist er als Träger des Stipendiats "Stader Uul" (Stader Eule) im Pförtnerhaus zu Gast. Sein besonderer Kreativ-Auftrag: eine Zeichenreportage...

  • Stade
  • 31.07.18
Panorama
Die Absolventen um Lehrgangsleiter Matthias Hartlef (hi. re.) am Stader Rathaus    Foto: Stadt Stade

Neue Verwaltungsprofis im Landkreis Stade

Vielfältige Aufgaben in den Rathäusern tp. Stade. Nachwuchs in den Rathäusern: Insgesamt 16 Verwaltungsangestellte aus dem Kreisgebiet haben jetzt Ihre Abschlussprüfungen in Stade bestanden. Die 14 jungen Frauen und zwei jungen Männer werden künftig in den Rathäusern im Landkreis Stade ihren vielfältigen Aufgaben nachgehen. Die Stadt Stade organisiert in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Studieninstitut als zentraler Bildungsträger der Kommunen seit 50 Jahren die Ausbildung der...

  • Stade
  • 24.07.18
Politik
Empfang der chinesischen Delegation durch Bürgermeisterin Silvia Nieber (vorne re.)   Foto: Stadt Stade/CFK Valley/Thorge Huter
2 Bilder

Chinesische Delegation in Stade zu Gast

CFK Convention: Partnerland und Minister loben Vorteile des Werkstoffs tp. Stade. China war Partnerland der diesjährigen CFK Valley Stade Convention am vergangenen Dienstag und Mittwoch im Stadeum. Im Vorfeld der Wissenschaftsveranstaltung empfing Bürgermeisterin Silvia Nieber am Montagabend Vertreter der chinesischen Delegation im Rathaus. Auch Minister Bernd Althusmann war in Stade zu Gast. Im Mittelpunkt der Gespräche im Rathaus standen die erfolgreiche Entwicklung des...

  • Buxtehude
  • 19.06.18
Politik
Ratssitzung auf dem Laptop verfolgen? In Buxtehude wird es das nicht geben, in Stade dagegen schon  Montage: MSR

Live aus dem Rathaus: Widerstand in Buxtehude und breiter Zuspruch in Stade

Pro und Contra Sitzungs-Übertragungen tk/tp. Buxtehude/Stade. So unterschiedlich kann Politik bei Nachbarn sein. Stade will künftig Ratssitzungen live im Internet übertragen, Buxtehude bleibt traditionell: Wer wissen will, was im Rat diskutiert und entschieden wird, muss persönlich hingehen. "Lasst uns für mehr Transparenz sorgen", sagte Bodo Klages im Inneren Ausschuss in Buxtehude. Die BBG/FWG-FDP-Fraktion hatten den Streaming-Antrag gestellt. Mit Bedauern fügte er an, dass die...

  • Stade
  • 15.06.18
Politik
Das Rathaus wurde erweitert   Fotos: tp

Gratis-Kennzeichen in Himmelpforten

Zulassungsstellle und sieben neue Büros im Rathaus tp. Himmelpforten. Bauarbeiter bevölkerten wochenlang das Rathaus in Himmelpforten.  Nach dem Umbau bietet die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ab Freitag, 1. Juni, einen neuen Service im Bürgerbüro an: Neben Angelegenheiten rund um das Einwohnermeldewesen können Bürger nun Dienstleistungen rund um ihr Auto in Anspruch nehmen. Für die neue KfZ-Zulassungsstelle erfolgt auch eine Ausweitung der Öffnungszeiten. Zukünftig wird das...

  • Stade
  • 29.05.18
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke (re.) mit Mitarbeitern des Rathauses (v. li.): Personalratsvorsitzender Bernd Wellm, Sekretärin Susanne Schulze, Personalratsvorsitzender Wolfgang Trauth, die stellvertretende Ratsvorsitzende Kirsten Stüven-Diercks 
und die Erste Samtgemeinde-Rätin Ute Kück   Foto: tp

"Keiner traute mehr dem anderen"

Nach Rathaus-Razzien in Oldendorf und Himmelpforten: Ermittlungen gegen Samtgemeinde-Chef Holger Falcke eingestellt / Es bleiben Fragen tp. Himmelpforten. Psychischer Stress durch Verdächtigungen und die lange Zeit der Ungewissheit hat die 43 Mitarbeiter der Rathäuser in Oldendorf und Himmelpforten arg belastet: Nach 22 Monaten stellte die für Korruption zuständige Staatsanwaltschaft Verden ihre Ermittlungen jetzt zwar ein - die Justizbehörde sah keinen der rund 30 Vorwürfe gegen...

  • Stade
  • 18.05.18
Panorama

Rathaus-Umbau abgeschlossen

Neue Büros in Himmelpfortens sind fertig tp. Himmelpforten. Die Bauarbeiten am Rathaus in Himmelpforten stehen kurz vor dem Abschluss. Verwaltungsmitarbeiter haben ihre neuen Büros im Dachgeschoss, in das jetzt das Tageslicht durch große Geubenfenster fällt, bezogen. Weiter geplant ist, wie berichtet, die Eröffnung der Kfz-Zulassungsstelle zum 1. Juni im Erdgeschoss. Auch ein Schilderladen tieht ins Rathaus ein.

  • Stade
  • 17.04.18
Politik
Zwei Chemiezwischenfälle ereigneten sich im Sommer 2017 auf den Gleisen in Stade   Fotos: tp/Archiv
2 Bilder

Thema Industriegleis und Autobahn in Stade

Infomarkt für alle Bürger im Stader Rathaus / Bürgerinitiative beobachtet Planung weiter kritisch tp. Stade. Ein Infomarkt anlässlich der Groß-Bauprojekte Autobahn A26 und Industriegleis der Deutschen Bahn (DB) findet am Donnerstag 12. April, 16 bis 20 Uhr, im historischen Rathaus in Stade statt. Fachleute werden vor Ort sein, um individuelle Fragen zu beantworten. An dem Infoabend werden auch Mitglieder der ehemaligen Bürgerinitiative zur Verlegung des alten Industriegleises auf eine...

  • Stade
  • 10.04.18
Panorama
Sänger aus dem Landkreis Stade mit dem Pianisten und Chansonnier Jean-Pierre Réginal aus Paris

Im Zeichen des französischen Chansons

tp. Stade. Ein besonderes Konzert genossen Gäste kürzlich im Königsmarcksaal des historischen Stader Rathaus. Nach einem musikalischen Workshop mit dem Pianisten und Sänger Jean-Pierre Réginal aus Paris, das ganz im Zeichen des französischen Chansons stand, gaben Schüler verschiedener Schulen aus dem Landkreis Stade bekannte Lieder legendärer französischer Sängerinnen und Sänger wie Edith Piaf, Charles Trenet und Joe Dassin zum Besten. Das Konzert, zu dem die Deutsch-Französische Gesellschaft...

  • Stade
  • 06.02.18
Panorama
Urkunde und Blumen für Preisträgerin Annegret Meyer (2. v. re.): Es gratulieren Ex-Stadtdirektor Dirk Hattendorff (li.), Bürgermeisterin Silvia Nieber und Ratsvorsitzender Carsten Behr   Fotos: tp
3 Bilder

Ehrennadel für Annegret Meyer: Stadt Stade würdigt Chefin der Selbsthilfegruppe Hautkrebs

Arzt lobt "Weisheit und Erfahrung" der engagierten Freiwilligen tp. Stade. "Sie verliert sich nicht in Selbstmitleid, sondern bereitet Arzt-Patienten-Gespräche vor, holt Expertenrat ein, arbeitet strukturiert und präzise. Schwere Zeiten werden gemeinsam bewältigt", sagte Laudator Dirk Hattendorff bei der Bürgerehrung im Rahmen des Neujahrsempfang im Königsmarcksaal. Vor großem Publikum erhielt Annegret Meyer (71), Gründerin und Chefin des Selbsthilfegruppe Hautkrebs im Landkreis Stade mit...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Generalkonsul Richard Yoneoka (vorne v. re.) mit Bürgermeisterin Silvia Nieber und Vertretern aus Rat und Verwaltung

US-Generalkonsul auf Antrittsbesuch in Stade

Richard Yoneoka trug sich ins Goldene Buch ein tp. Stade. Zu einem Antrittsbesuch war am vergangenen Mittwoch der US-Generalkonsul aus Hamburg, Richard Yoneoka, zu Gast in Stade. Im Rahmen eines Informationstausches mit Bürgermeisterin Silvia Nieber, politischen Vertretern des Rates der Hansestadt Stade sowie dem Vorsitzenden des Vereins „Sister Cities Komitee Stade“, Kai-Uwe Klinge, informierte sich der US-Generalkonsul über Themen aus der Stadt. Im Anschluss trug sich Yoneoka in das...

  • Stade
  • 12.01.18
Politik
"Gemeinsam an einer liebens- und lebenswerten Samtgemeinde arbeiten": Holger Falcke
2 Bilder

Rückblick: Razzia in Himmelpforten war "eine besondere Belastung"

Rathaus-Durchsuchung überschattete Arbeit der Verwaltung / Millionenausgaben für 2018 geplant tp. Oldendorf-Himmelpforten. Rathaus-Razzia, Flüchtlingsunterbringung und der Umbau des Rathauses - Verwaltungs-Chef Holger Falcke blickt auf ein turbulentes Jahr 2017 der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten zurück. In seiner Vorschau auf 2018 weist er zudem auf wichtige kommunale Vorhaben im neuen Jahr hin, die mit einer Kreditaufnahme von 925.000 Euro (das WOCHENBLATT berichtete) finanziert werden...

  • Stade
  • 02.01.18
Politik
Kämmerer Frank Buhrmester legte den Haushalt vor   Fotos: tp
3 Bilder

Oldendorf-Himmelpforten: Millionen-Ausgaben im neuen Jahr

Haushalt 2018 nicht ausgeglichen: Samtgemeinde nimmt Kredit in Höhe von 925.000 Euro auf tp. Oldendorf-Himmelpforten. Mit einem Defizit von 283.100 Euro geht die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten in das neue Haushaltsjahr. Der von Kämmerer Frank Buhrmester vorgelegte, unausgeglichene Etat gibt Verwaltungs-Chef Holger Falcke jedoch keinen Anlass zur Sorge: Er könne durch einen "Griff in den Sparstrumpf", sprich durch Überschussrücklagen aus den Vorjahren, gedeckt werden und haben keine...

  • Stade
  • 26.12.17
Politik
Erste Samtgemeinderätin Ute Kück mit einer Bauzeichnung im Dachgeschoss
3 Bilder

Ratssaal in Himmelpforten - das war einmal

Handwerker im Haus: Verwaltung schafft unter dem Dach Platz für Finanzabteilung tp. Himmelpforten. Der letzte Rathausumbau im Zuge der Kommunalfusion in Himmelpforten liegt erst ein paar Jahre zurück. Nun hat die Verwaltung wieder Handwerker im Haus. Um neue Büros zu schaffen, wird das Dachgeschoss ausgebaut. Dafür wird der Ratssaal geopfert. Im Zuge der ca. 450.000 Euro teuren Baumaßnahme erfolgt auch die energetische Gebäudesanierung und - zum Platzgewinn - der Bau von...

  • Stade
  • 14.11.17
Panorama
Die Gewinner mit dem stellvertretenden Bürgermeister Sönke Hartlef (vorne re.) und Klimaschutzmanager Matthias Ruths (hi. Mitte)

Stadt Stade ehrt Gewinner des Stadtradelns

Feierliche Abschlussveranstaltung im historischen Rathaus tp. Stade. s war ein gelungene Aktion: Beim bundesweiten Stadtradeln-Wettbewerb, an dem dieStadt Stade in diesem Jahr zum ersten Mal teilnahm, legten 453 Teilnehmer in 31 Teams insgesamt 92.271 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Als Anerkennung und Dank für ihre Leistung lud die Stadt Stade jetzt alle Teilnehmer das historische Rathauses ein. Bei dem kleinen Fest wurden die Gewinner ausgezeichnet. Bei der Siegerehrung gratulierten...

  • Stade
  • 26.09.17
Panorama
"Damit hatte ich nicht gerechnet": Martin Flemke muss an seinem 30. Geburtstag, der zugleich sein Hochzeitstag ist, Kronkorken kehren
3 Bilder

"Gefegt wird trotzdem!" Heirat am 30. Geburtstag in Stade

Bräutigam Martin Flemke musste den Besen schwingen tp. Stade. Wer mit 30 Jahren nicht nicht unter der Haube ist, muss nach einer alten Tradition die Rathaustreppen seiner Heimatstadt fegen: Martin Flemke aus Stade wollte sich buchstäblich im letzten Moment aus der Affäre ziehen und bestellte exakt zu seinem 30. Geburtstag am Freitag, 22. September, das Aufgebot. "So nicht, mein Lieber", dachten sich sich seine Braut Denise Klenke (28) und ihre beste Freundin Irina Schumacher (28) und heckten...

  • Stade
  • 26.09.17
Politik
Demonstranten in der Stader City

Satzungsgegner aus Stade erlangen deutschlandweit Bekanntheit

tp. Stade. Die Protestbewegung gegen die umstrittene Straßenausbau-Beitragssatzung in Stade zieht Kreise ins gesamte Bundesgebiet. Nachdem der Stadtrat vor der politischen Sommerpause beschlossen hatte, die Anwohnerbeiträge für die insgesamt 9,5 Millionen Euro teure Sanierung an der Schölischer Straße auf das gesetzliche Mindestmaß zu reduzieren (das WOCHENBLATT berichtete), geht der Widerstand nach dem Teilerfolg nun in die zweite Runde: Den Anwohnern der Schölischer Straße und neuen...

  • Stade
  • 01.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.