Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht
Wer kennt die beiden Täter?
3 Bilder

Die Polizei fragt: "Wer kennt diese beiden Männer?"

thl. Hollenstedt. Vor rund drei Wochen, am Donnerstag, 28. Februar, wurde gegen 21.50 Uhr die HEM-Tankstelle in der Gewerbestraße in Hollenstedt überfallen (das WOCHENBLATT berichtete). "Nachdem andere Maßnahmen bislang nicht zur Identifizierung der beiden Täter führten, wurde mittlerweile durch ein Gericht die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet", sagt Polizeisprecher Jan Krüger. Deshalb fahnden die Beamten nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach den beiden Räubern. Die beiden bislang...

  • Winsen
  • 20.03.19
Blaulicht
Das soll der Räuber sein

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung blieb auch hier erfolglos. Jetzt, nur vier Monate später, hat das...

  • Winsen
  • 16.11.16
Blaulicht

Brutaler Überfall in Deinste: Überholt, ausgebremst und ausgeraubt

tk. Deinste. Ein Raubüberfall wie in einem brutalen Krimi: Ein Autofahrer (52) aus Stade wurde am Donnerstagabend in Deinste überholt, ausgebremst und von drei Männern ausgeraubt. Der Stader war gegen 19.40 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Deinste und Stade Hagen unterwegs, Er fuhr in Höhe des Golfplatzes an einem parkenden schwarzen VW Golf 4 vorbei. Der unbekannte Fahrer hängte sich an den 52-Jährigen dran und zwang ihn nach einem Überholmanöver zum Anhalten. Drei Männer stiegen aus. Zwei...

  • Buxtehude
  • 24.10.14
Blaulicht

Räuber überfällt Getränkemarkt in Stade

tk. Stade. Ein mit Halstuch maskierter und mit einem Messer bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr den Holab-Getränkemarkt am Haddorfer Grenzweg in Stade überfallen. Der Unbekannte bedrohte den Angestellten, der dem Räuber mehrere Hunderte Euro gab. Der Täter flüchtete zu Fuß. Die Polizei sucht einen 30 bis 35 Jahre alten und 1,75 Meter großen Mann. Er ist kräftig und hat helle Haut. Der Unbekannte und trug eine blaue Arbeitshose mit Taschen an der Seite sowie eine schwarze...

  • Stade
  • 09.05.14
Blaulicht

Brutaler Raubüberfall in Stade: Täter treten und schlagen

tk. Stade. Ein Mann (25) wurde am Samstag gegen 18.50 Uhr von drei südländisch aussehenden Tätern im Stader Bahnhof-Parkhaus zusammengeschlagen und ausgeraubt. Zuerst fragte das kriminelle Trio das Opfer nach Zigaretten. Danach hagelte es Ohrfeigen, Kniestöße und Faustschläge. Der Mann musste seine Taschen ausleeren und die Räuber entkamen mit einem IPhone, Asus-Laptop und Geld. Wert der Beute: rund 800 Euro. Die Räuber sind zwischen 1,75 und 1,89 Meter groß und ungefähr 20 Jahre alt. Sie...

  • Stade
  • 17.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.