Regenwasserkanäle

Beiträge zum Thema Regenwasserkanäle

Service

Bauarbeiten mit Straßensperrung
Erneuerung der Kanalisation an der K 71

sla. Apensen. Die Gemeinde Apensen ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Durch die zunehmende Bebauung, aber auch durch die vermehrt auftretenden stärkeren Niederschläge ist es in der Vergangenheit zu einer Erhöhung der Abflusswassermenge gekommen. "Aus diesem Grund müssen vorsorglich einige Regenwasserkanäle erneuert und größer dimensioniert werden", sagt Dr. Harald Stechmann von der Stadtentwässerung der Städtischen Betriebe Buxtehude. Die überlastete Regenwasserkanalisation wird aus...

  • Buxtehude
  • 28.07.20
Politik
Schluss mit Überschwemmungen bei Starkregen: Die Regenwasserrohre beim Untervoigt sind ausgetauscht worden

Hier sollen Profis ans Werk: Die Stadtentwässerung Buxtehude übernimmt das Regenwasserkanalnetz in Apensen

Marode, überlastete Rohre und überschwemmte Straßen bei stärkeren Regenfällen - mit diesem Thema plagt sich die Gemeinde Apensen seit Jahren. Allein die dringend notwendige Entlastungsleitung am Feuerlöschteich in Richtung Molkereigraben kostet rund 2 Millionen Euro. "Bei solchen Investitionskosten ist es sinnvoll, dass sich Profis um das Kanalnetz kümmern", sagt Kurt Matthies, Bürgermeister von Apensen. Aus diesem Grund haben die Politiker des Gemeinderats Apensen beschlossen, zum 1. Januar...

  • Apensen
  • 03.03.15
Politik

Ratsdebatte über Straßenausbau

ce. Wulfsen. Ausbauvarianten für Siedlungsstraßen und Regenwasserkanäle stehen zur Debatte im Wulfsener Gemeinderat, der am Montag, 5. August, im Gasthof Gräper tagt. Außerdem gibt es einen aktuellen Sachstandsbericht zu Entwässerungsmaßnahmen am Bahnhof.

  • Salzhausen
  • 02.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.