Reimers

Beiträge zum Thema Reimers

Panorama
Das Blockhaus dient vorübergehend als Jugendtreff

Heizung für das Jugend-Blockhaus in Himmelpforten

Betrieb im Übergangsdomizil ist angelaufen tp. Himmelpforten. Die Jugendarbeit im Blockhaus auf dem Sportplatz in Himmelpforten ist angelaufen. Das einfache Gebäude dient für rund ein Jahr als Ersatzdomizil für das kürzlich durch Brandstiftung zerstörte Jugendhaus bei der Porta-Coeli-Schule. Nach Angaben des Bürgermeisters Bernd Reimers kehrt allmählich wieder Normalität in der Jugendbetreuung ein. Für einen reibungslosen Betrieb waren im Blockhaus kleine Umbauten nötig: Das bislang von...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.11.15
Wirtschaft
Der Rewe-Filiale am Freitag einen Tag vor der Schließung

Aus für Rewe-Markt in Himmelpforten

Laden-Leerstand mindestens bis Mitte 2016 tp. Himmelpforten. Der Rewe-Lebensmittelmarkt in Himmelpforten ist Geschichte. Das Geschäft neben dem Aldi-Markt ist seit Samstag, 4. September, geschlossen. Aller Voraussicht nach bleibt die Immobilie an der Bahnhofstraße bis zum Abriss kommenden Jahr ungenutzt. Wie berichtet, plant die Bünting-Gruppe aus Leer in Ostfriesland als Ersatz für die Rewe-Filiale einen Combi-Markt auf dem erweiterten Areal zwischen Bahnhofstraße, B73 und Mühlenstraße....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.09.15
Politik
Der evangelische Kindergarten in Himmepforten bekommt einen Anbau
6 Bilder

Investition in Familien

Neue Kindergarten- und Krippenmräume für 430.000 Euro / Mehr Bauland tp. Himmelpforten. Der evangelische Kindergarten „Himmelspforte“ in Himmelpforten bekommt einen Anbau. Der neue Trakt soll noch in diesem Jahr in Betrieb gehen. "Wir wollen zwei neue Räume für eine Krippen- und eine Kindergartengruppe errichten", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. Der Umbau schlägt mit rund 430.000 Euro zu Buche. Der Verwaltungsausschuss hat Architekt Uwe Cappel mit der Planung beauftragt. Cappel soll...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.02.14
Panorama
Mit dem Spendenscheck: Uwe Kowald (li.) und Heiko Reinbothvon "Fair geht vor", Bürgermeister und "Christkindmarkt"-Manager Bernd Reimers (hi. re.) sowie weitere Ehrenamtliche und eine Vertreterin der "Sternenbrücke"

500 Euro für das Kinderhospiz

Wohltätige Gemeinschaftsaktion von "Fair geht vor!" und dem "Christkind"-Team tp. Himmelpforten. Ehrenamtliche, die sich im Rahmen der Aktion "Fair geht vor!" engagieren, und Freiwillige aus dem "Christkind"-Team haben an einem Verkaufsstand auf dem "Christkindmarkt" in Himmelpforten 500 Euro eingenommen. Das Geld wurde kürzlich von einer Delegation ausEhrenamtlichen, Engeln und Bürgermeister Bernd Reimers als Weihnachtsmann an das Kinderhospiz "Sternenbrücke" in Hamburg übergeben. • Von...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.12.13
Politik
Bürgermeister Bernd Reimers  und seine Stellvertreterin Manuela Mahlke-Göhring (beide SPD) vor der Villa von Issendorff in Himmelpforten

Die Ziele des neuen Bürgermeisters

Bessere Kinderbetreuung und Ärzteversorgung tp. Himmelpforten. Auf seiner langen Ämter-Liste muss Bernd Reimers (SPD) aus Himmelpforten nun den Rotstift ansetzen: Wie berichtet, wurde der als Organisator des Christkindmarktes bekannte Vorzeige-Ehrenamtliche und bisherige Vize-Bürgermeister kürzlich zum Bürgermeister gewählt. Über seine politischen Ziele wie die Verbesserung der Ärzteversorgung und der Kinderbetreuung, die er mit seiner Stellvertreterin Manuela Mahlke-Göhring (SPD) verfolgt,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.05.13
Panorama
Ministerin Johanna Wanka (2. v. li.) - hier beim Rundgang mit "Offiziellen" - war Ehrengast des Christkindmarktes

„Phänomenale Resonanz“

Tausende Besucher beim Christkindmarkt in Himmelpforten / „Die Wachstumsgrenze ist erreicht“ tp. Himmelpforten. Glücklich und zufrieden ist Bernd Reimers (53), ehrenamtlicher Manager des Christkindmarktes in Himmelpforten und Vize-Bürgermeister: Die vorweihnachtliche Budenstadt vor der Villa von Issendorff lockte vom 29. November bis 9. Dezember „Tausende Besucher“ in den Geest-Ort, so Reimers. „Ich habe nicht mitgezählt, aber es waren noch deutlich mehr Gäste als in den Vorjahren, sagt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.