Reinhard Behr

Beiträge zum Thema Reinhard Behr

Panorama
Reinhard Behr (re.) übergab die Vereinsglocke am Christian Popp  Foto: Volker und Antje Klatt

Christian Popp folgt auf Reinhard Behr

Heimatverein Ashausen hat einen neuen Vorsitzenden / Vorgänger ist Ehrenvorsitzender thl. Ashausen. Führungswechsel beim Heimatverein Ashausen: Auf einer Mitgliederversammlung wurde Christian Popp mit überwiegender Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Diese Wahl war notwendig geworden, da Reinhard Behr, Mitbegründer des Heimatvereins und 18 Jahre sein Vorsitzender, sein Amt zur Verfügung gestellt hatte (das WOCHENBLATT berichtete). In seiner Abschiedsrede blickte Reinhard Behr mit...

  • Winsen
  • 19.02.19
Panorama
Heimatvereins-Vorsitzender Reinhard Behr

Die Dorf-Geschichte erlebbar gemacht

Heimatverein hat 18 neue Tafeln installiert thl. Ashausen. "Ashausen hat eine vielschichtige, interessante Dorfgeschichte aufzuweisen. Diese ist aber Besuchern, Neubürgern und vor allem jüngeren Bewohnern nicht bewusst oder nur in Ansätzen bekannt", sagt Reinhard Behr, Vorsitzender des Heimatverein Ashausen. "Um dem abzuhelfen, stellten bereits 1994 Heino Eddelbüttel und Marion Luckow eine Chronik von Ashausen in zwei Bänden vor, die leider seit Längerem vergriffen ist." Eine Arbeitsgruppe...

  • Winsen
  • 16.01.18
Panorama
Wechsel im Vorstand: Bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Ashausen wurde der erste Vorsitzende Reinhard Behr (vo., 2. v. li.) einstimmig wiedergewählt. Kati Domroes (vo., 3. v. re.) übernimmt nach ihrem jahrelangen Engagement als Kassenwartin das Amt der Beisitzerin

Behr bleibt an der Spitze

Heimatverein Ashausen: Zahlreiche Mitglieder bei Jahreshauptversammlung bs. Ashausen. Zur Jahreshauptversammlung hatte am vergangenen Donnerstag der Heimatverein Ashausen ins örtliche Behn´s Gasthaus geladen. Zahlreiche Tagesordnungspunkte wie Vorstands-Wahlen, Berichte und Änderungen zur Vereinssatzung standen dabei auf dem Programm. Der seit Gründung des Vereins im Jahr 2001 amtierende Vorsitzende, Reinhard Behr, wurde dabei von den zahlreich erschienenen Mitgliedern einstimmig...

  • Stelle
  • 07.02.16
Panorama
Freuen sich über den Defibrillator (v. li.): Matthias Kubigk (Volksbank), Kati Domroes (Heimatverein), Peter Lühr (IG Flohmarkt), Peter Buchholz (Jagdgenossenschaft), Martina Köse (SPD) und Andreas Klask
2 Bilder

Erster Lebensretter im Dorf

thl. Ashausen. Er ist klein, kann aber Großes leisten - nämlich das Leben eines Menschen retten. Gemeint ist ein Defibrillator. Ein solches, rund 3.000 Euro teures Gerät, hängt ab sofort im Vorraum der Volksbank-Filiale an der Bahnhofstraße in Ashausen. Möglich gemacht wurde die Anschaffung des automatisierten Lebensretters vom Heimatverein, der Interessengemeinschaft Flohmarkt und der Jagdgenossenschaft. Die Kosten für Wartung und Pflege des Gerätes werden vom Heimatverein und einigen...

  • Stelle
  • 15.09.15
Panorama
Freuen sich über den 14. Flurstein "Swienweid". Thomas Götze, Reinhard Behr und Günter Leube (v. li.)

Heimatverein Ashausen setzt 14. Flurstein: Gemarkung 'Swienweid' enthüllt

Zum 14-jährigen Bestehen des Heimatvereins Ashausen setzten die Mitglieder auch in diesem Jahr ein 'wuchtiges' Zeichen. Der 14. Flurstein 'Swienweid', der anlässlich dieses Datums am vergangenen Sonntag ausgelegt wurde, schmückt ab sofort den Eingang in die Neue Straße in Ashausen. "Wir legen diese Flursteine aus, um den Ashäusern ihre Flure näher zu bringen", so Reinhard Behr, Vorsitzender des Heimatvereins. Gesponsert wird der Stein, der aus dem örtlichen Areal 'Alter Kiesturm' stammt, vom...

  • Stelle
  • 26.04.15
Panorama
Auf dieser Fläche will Jörg Schröder einen Netto-Discounter bauen

Ist der Weg frei für Netto?

thl. Ashausen. Ende dieses Jahres läuft die von der Gemeinde Stelle gesetzte Frist für den Heimatverein Ashausen zur Ausarbeitung eines Dorfladen-Konzeptes ab. Doch das ein Konzept nicht vorgelegt wird, ist schon länger bekannt. Denn seit der Verein Anfang September nach Bürgerprotesten den Alten Schützenplatz als eigentlich anvisierten Standort aufgegeben hat, hat sich nichts mehr getan. Zwar hatte man sich mit dem "Heins Hof" an der Scharmbecker Straße/Ecke Am Osterberg noch kurzzeitig ein...

  • Stelle
  • 16.12.14
Panorama
Für ausgesuchtes Kunsthandwerk und liebevolle Dekorationen bei Kunst&Punsch sorgen: Thomas Götze (li.), Angelika Szczpaniak und Reinhard Behr vom Heimatverein
3 Bilder

Beswingte Weihnachten in Ashausen: Weihnachtsmarkt "Kunst&Punsch" im "Olen Huus"

Zum 11. Mal hieß jetzt im Olen Huus in Ashausen "Kunst&Punsch", eine Veranstaltung, die vom örtlichen Heimatverein jährlich organisiert wird. Der traditionelle Weihnachtsmarkt präsentiert sich stets mit ganz besonderen und ausgesuchten Kunsthandwerkern aus der Region. Dazu gibt es abwechslungsreiche musikalische Höhepunkte wie die Lieder und Geschichten von Wilfried Staake und Michael Krause bei der Auftaktveranstaltung "Beswingte Weihnachten" am vergangenen Freitag. Am Samstag trat die...

  • Winsen
  • 07.12.14
Panorama
Enthüllten den Stein (v. li.): Reinhard Behr, Christian Popp, Heimatvereins-Vize Thomas Götze und Margit Bonacker

Das Dutzend ist voll

thl. Ashausen. "Querbülten" - dieser Name ziert den Flurstein, den der Heimatverein Ashausen jetzt enthüllte. Ein Schild daneben weist auf die Bedeutung der Flur und des Steins sowie den Namen der Stein-Stifter, Margit Bonacker und Christian Popp, hin. Es ist eine gute Tradition des Heimatverein, am jährlichen Gründungstag einen neuen Flurstein zu enthüllen. Mittlerweile stehen zwölf dieser Felsblöcke in und um Ashausen. Damit ist das erste Dutzend voll, weitere sollen folgen. Der neue Stein...

  • Stelle
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.