Rolf Niefind

Beiträge zum Thema Rolf Niefind

Politik
Ein tägliches Bild im Buchholzer  Berufsverkehr: Stau auf den 
Hauptverkehrsachsen
4 Bilder

Verkehrszählung
60.000 Fahrzeuge in 99 Stunden in Buchholz

bim. Buchholz. Rolf Niefind aus Kakenstorf ist leidenschaftlicher Zähler - in der Regel von Zügen. Doch als er von dem Mobilitätskonzept der SHP-Ingenieure für Buchholz 2025 erfuhr, das im Sommer 2014 vorgestellt wurde, aber auf Verkehrszahlen aus dem Jahr 2007 basierte, war sein Ehrgeiz geweckt. Hinzu kommt, dass gängigen Verkehrsgutachten meist keine reellen, sondern errechnete Zahlen zugrunde liegen. Also nahm Rolf Niefind es selbst in die Hand und zählte vom 22. August bis 12. September in...

  • Buchholz
  • 22.10.19
Panorama
Besuch im "Bäderland": Bei allen offiziellen Besichtigungen gab es eine lokale Führerin (li.), rechts: die Dolmetscherin
5 Bilder

Reise-Erfahrungen aus Nordkorea: Rolf Niefind aus Kakenstorf besuchte den isolierten Staat

bim. Kakenstorf. Das „Säbelrasseln“ zwischen den USA und Nordkorea samt gegenseitigen Angriffsdrohungen hält derzeit die Welt in Atem. Rolf Niefind aus Kakenstorf flog dennoch kürzlich zum zweiten Mal nach 2015 nach Nordkorea. Der passionierte Funk-Amateur wollte dort direkten Kontakt mit der Telekom aufnehmen, um zu einem späteren Zeitpunkt aus Nordkorea senden zu können, was fast noch niemand geschafft hat. Mit dem Kontakt hat es nicht geklappt. Aber er kam reich an interessanten Eindrücken...

  • Tostedt
  • 26.08.17
Panorama
Dieses Bild zeigt das Chaos an der Kreuung zu Stoßzeiten: rechts der Rückstau in die Lange Straße, weil die Linksabbieger von dort kaum auf die B75 kommen. Im Hintergrund ein Wahlplakat der SPD mit der Forderung "Hier einen Kreisel bauen"
2 Bilder

„Den Busverkehr entzerren“ / Rolf Niefind aus Kakenstorf hat Verkehrsbewegungen an Kreuzung B75/K45 gezählt

bim. Kakenstorf. Rolf Niefind aus Kakenstorf ist leidenschaftlicher Zähler. Bislang vorrangig von Zügen, um die Auslastung von Schienenstrecken zu dokumentieren. Aber er zählte kürzlich auch die Kfz-Bewegungen auf der B75 und nahm - sozusagen als „Abfallprodukt“ - die Situation an der gefährlichen Kreuzung B75/Lange Straße (K45) in Kakenstorf, hinter der unmittelbar die Zufahrt zur Rudolf-Steiner-Schule liegt, näher in Augenschein. Wie berichtet, fordern Eltern und Schulleitung sowie...

  • Tostedt
  • 18.10.16
Politik
Das dritte Gleis zwischen Ashausen und Lüneburg ist gerade fertig, jetzt soll vielleicht das vierte Gleis gebaut werden
2 Bilder

Neue Güterbahnstrecken durch den Landkreis? Egestorf, Luhdorf und andere Orte wären belastet

Y-Trasse: Privat-Zählung konterkariert Zahlen der Bahn / Landtagsabgeordneter fordert S-Bahnbau / BUND lehnt alle Neubaustrecken ab (rs). Neubaustrecken quer durch die Heide von Ashausen nach Unterlüß (zwischen Uelzen und Celle) oder etwas östlicher - nach Suderburg - das sind zwei neue Varianten der Bahnplaner beim Dauerthema Y-Trasse. Betroffen wäre im Landkreis Harburg Orte wie Egestorf, Döhle, Luhmühlen oder auch Luhdorf. Ziel der zusätzlichen Bahnkapazitäten ist, den Güterverkehr...

  • Jesteburg
  • 26.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.