Rosen

Beiträge zum Thema Rosen

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Service
2 Bilder

Inzidenz fünf Werktage in Folge über 50 / Aktuell liegt der Wert aber wieder darunter
Testpflicht für Ungeimpfte: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag die 3G-Regel

jd. Stade. Jetzt hat es auch der Landrat per Allgemeinverfügung amtlich verkündet: Im Landkreis Stade gilt ab Donnerstag, 21. Oktober, wieder die erweiterte 3G-Regel. Grund sind die gestiegenen Corona-Zahlen. Am Dienstag lag die Sieben-Tage-Inzidenz am fünften Werktag in Folge über dem Grenzwert von 50. Nach der Corona-Verordnung des Landes treten Beschränkungen in Kraft, wenn die Inzidenz fünf Werktage in Folge die 50er-Marke überschreitet. Am heutigen Mittwoch, 20. Oktober, ist die...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Panorama
Ab Dezember fahren statt des Erixx auf der Heidebahnstrecke Züge der Deutschen Bahn Regio AG

DB übernimmt Erixx-Strecke
Kartenautomaten werden abgebaut

bim. Handeloh. Der Fahrkartenautomat für den Erixx am Bahnhof in Handeloh wird am 9. November abgebaut, der DB-Automat dort am 10. November aufgebaut. Am Büsenbachtal erfolgen Ab- und Aufbau am 17. bzw. 18. Nobember, informierte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter. An diesen Tagen gebe es jeweils keine Möglichkeit, Fahrkarten zu erwerben. Hintergrund: Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz"...

Wir kaufen lokalAnzeige
Ute Lühnen bereitet die Rosen für den Verkauf vor   Fotos: Mona Brunnert
2 Bilder

Nachhaltig und vor Ort gezogen
Die Gartenbau Lühnen GbR in Apensen hält Rosen aus eigener Zucht bereit

wd. Apensen. Pflanzen und Blumen dort kaufen, wo sie auch gezogen werden: Rolf und Ute Lühnen von der Pflanzenwelt Lühnen in Apensen halten eine große Auswahl an Blumen und Pflanzen - aktuell traumhafte Rosen - aus eigener Zucht bereit. Die vor Ort gezogenen Pflanzen sind nicht nur optimal an die hiesigen Bedingungen angepasst, sondern die Produktion ist auch besonders umweltschonend und nachhaltig. Unter anderem wird durch die kurzen Transportwege viel CO₂ eingespart. Darüber hinaus dient das...

  • Buxtehude
  • 06.07.21
  • 136× gelesen
  • 2
Service
Matthias Schuh ist Museumsgärtner im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Sein Tipp: Rosen jetzt stutzen
2 Bilder

Gartentipp
Museumsgärtner Matthias Schuh vom Kiekeberg rät: Jetzt die Rosen stutzen

as. Ehestorf. Sie verzaubern mit ihrer Blütenpracht und betören mit ihrem Duft: Rosen. Damit sie zum Hingucker im Garten werden, rät Matthias Schuh, Museumsgärtner im Freilichtmuseum am Kiekeberg, dazu die Rosen zu stutzen. "Auch wenn die Rosen schon Blätter haben, können sie im Frühjahr noch gestutzt werden", sagt Matthias Schuh. Durch das Stutzen wird die ganze Energie in die übrigen, nicht abgeschnittenen Teile der Pflanze geleitet, die dadurch an Widerstandsfähigkeit und Kraft gewinnen....

  • Rosengarten
  • 08.04.20
  • 303× gelesen
Wir kaufen lokal
Vorfreude auf den Frühling: Bunte Primeln im Gartencenter Tobaben machen gute Laune

Leuchtende Farbenpracht: Blumen, Pflanzen und Deko-Ideen gibt es in Harsefeld im Gartencenter Tobaben

Wer für sein eigenes Zuhause farbenprächtige Blumen sucht und sich eine riesige Pflanzen-Auswahl wünscht, sollte sich auf den Weg nach Harsefeld machen. Dort befindet sich das Gartencenter Tobaben, das seit vier Jahrzehnten ein umfangreiches Pflanzensortiment anbietet, das über die Grenzen der Ortes hinweg bekannt ist. Auf mehr als 4.000 Quadratmeter Fläche erwartet die Kunden eine große Fülle an Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und saisonalen Blumen – alle Pflanzen, die Haus und Garten schöner...

  • Harsefeld
  • 21.02.17
  • 586× gelesen
Wir kaufen lokal
Das Team, das mit „myFlowers“ frische
Blumenpracht nach Buchholz bringt (v.li.): Karena
Weiß, Bernhard Unger und Sandra Helberg
2 Bilder

"myFlowers": Frische Blumen bundweise zum super Preis

ah. Buchholz. „Blumen sind die schönen Worte der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat“ - dieser Ausspruch des deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe bewahrheitet sich, wenn man den Blumenladen „myFlowers“, der in Buchholz in der „Neuen Straße 16“ eröffnet hat, betritt. Der Kunde taucht in ein Blumenmeer - die Blüten der frischen Blumen strahlen in allen erdenklichen Farben. „Wir bieten den Kunden Blumen in Topqualität als Bund-Ware zu unschlagbaren Preisen“, sagt...

  • Buchholz
  • 22.09.15
  • 3.984× gelesen
Panorama
Stolzer Gartenbesitzer: Herbert Umland vor seinem Haus in der Stader Altstadt

"Glück im Winkel"

Blühender Altstadt-Garten als Touristenattraktion tp. Stade. Stolz auf einen der schönsten Gärten in der Stader Altstadt ist Rentner Herbert Umland (76). Vor seinem Häuschen neben der Seminarturnhalle an der Seminarstraße stehen alte Rosensorten in voller Blüte. Dazu gesellen sich Bauernrosen, Lilien und Wein. Herbert Umland begann vor zehn Jahren mit der Gestaltung seines Gartens, den er liebevoll "Glück im Winkel" nennt. Das botanische Kleinod ist beliebt bei Touristen. Fast täglich machen...

  • Stade
  • 23.06.15
  • 90× gelesen
Panorama
Überall in Jesteburg könnten im Sommer Rosen blühen, wenn die Geschäftsleute mitziehen
2 Bilder

Jesteburg setzt auf Rosen - Der GeWerbekreis finanziert die Idee

mum. Jesteburg. Diese Idee braucht Unterstützung! Die Mitglieder des GeWerbekreises Jesteburg wollen mit einer Pflanzaktion den Ort verschönern. Und zwar mit Rosen! „Unser Ziel ist es, dass möglichst vor allen Geschäften Rosen gepflanzt werden sollen“, sagt Edgar Romanowski. Er hatte die Idee kürzlich während einer Versammlung des Werbekreises vorgestellt und damit den Geschmack der übrigen Mitglieder getroffen. Sogar ein Etat wurde dafür bereit gestellt. Beteiligen sollen sich unter anderem...

  • Jesteburg
  • 07.04.15
  • 120× gelesen
Service
Der Rosenwagen der Trachtentänzerinnen

Reise: „Pellwormer Rosentage“ vom 15. bis 20. Juni

(nw/tw). Sie leuchten von Hauswänden, nicken über Gartenzäune und verströmen einen herrlichen Duft - die Rosen auf der Nordseeinsel Pellworm. Wenn im Frühsommer unzählige Prachtstücke in allen Farben und Sorten in den Gärten erblühen, rüstet sich die Insel wieder zu den „Pellwormer Rosentagen“ vom 15. bis 20. Juni. In dieser Zeit dreht sich auf der Nordseeinsel alles um das edle Gewächs, dass hier optimale Bodenbedingungen hat und daher besonders gut gedeiht. Täglich öffnen Gartenlieber ihre...

  • 16.05.14
  • 145× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.